Erfolgreiche Landesmeisterschaft für den VfL Geesthacht: Zwei Titel, einen Vize und zwei Mal Bronze

Foto: Steffen
Pin It

 

Geesthacht (LOZ). Endlich wieder turnen, tanzen, werfen und laufen - nach drei Jahren Corona-Pause durften die TGM/TGW/SGW Mannschaften vom VfL Geesthacht wieder zur Meisterschaft fahren.

Alle fünf Geesthachter Mannschaften schafften den Sprung auf das Treppchen. Trotz der langen Einschränkungen zeigten sie tolle Leistungen. Die „Azuras“ und „Leonas“ erreichten im Werfen die höchste Punktzahl ihrer Kategorie, „DWH“ präsentierte die beste Turn-Kür des gesamten Tages. Für die „Rookies“ war es der erste Wettkampf, den sie stolz mit einigen persönlichen Rekorden gemeistert haben. Auch die „Rumpers“, die verletzungsbedingt am Wettkampftag umplanen mussten, zeigten souveräne Leistungen.

Die Siegerehrung fand am nächsten Tag über eine Videokonferenz statt. Gemeinsam wurde diese im VfL Sportzentrum verfolgt und bejubelt. Am Ende stand fest: „DWH“ und die „Leonas“ sind Landesmeister, die „Rumpers“ sind Vizemeister und die „Rookies“ und die „Azuras“ erreichten einen stolzen dritten Platz.

Weiter geht’s im September mit einem Heimspiel. Am 3. und 4. September finden die Norddeutschen Meisterschaften in Geesthacht statt.

Kurznachrichten Sport


TSV Schwarzenbek bietet Sport für Atemwegs- und Lungenerkrankte
Immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr bietet der TSV Schwarzenbek Rehabilitationssport mit dem Schwerpunkt auf Lunge / Long covid an. Dieses Angebot richtet sich an alle Atemwegs- und Lungenerkrankten wie Asthma, COPD oder Long Covid, die ihre Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern möchten. Gemeinsam ist es oft leichter Ziele zu erreichen, durchzuhalten und somit die eigene Lebenssituation zu verbessern. Die Teilnahme mit ärztlicher Verordnung ist möglich, die Abrechnung erfolgt über die Krankenkasse. Interessenten melden sich in der Geschäftsstelle des Vereins unter Telefon 04151 / 79 32 oder per E-Mail an info@tsv-schwarzenbek.de.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.