Sachbearbeiter (m/w/d) für die Bauleitplanung

Pin It

Wir stellen uns vor!

Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 6.500 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 15.000 EW. Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Homepage www.buechen.de.

Wir suchen!

Die Gemeinde Büchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Sachbearbeiter (m/w/d)
für die Bauleitplanung

unbefristet in Vollzeit. Teilzeit ist möglich. Die Vergütung erfolgt nach EG 10 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte:

  • Koordination der Verfahrensabläufe von Bauleitplanverfahren und Grünordnungsplanung,
  • Führung und Kontrolle der Verfahrensakten von Bauleitplanverfahren,
  • Erstellung und Überwachung der Städtebaulichen Verträge nach dem Baugesetzbuch,
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Ziel- und Handlungskonzepten zur Ortsentwicklung und der städtebaulichen Rahmenplanung,
  • Betreuung der Planverfahren im BOB-Verfahren,
  • Vorbereitung und Durchführung städtebaulicher Wettbewerbe,
  • Bearbeitung von Architekten- und Ingenieurverträgen,
  • Begleitung bei Planfeststellungsverfahren,
  • Beratung zu der planungsrechtlichen Zulässigkeit von Bauvorhaben,
  • Betreuung gemeindlicher Gremien zu den vorgenannten Aufgabenfeldern,
  • Im Vertretungsfall die Weiterleitung von Bauanträgen und Erstellung der gemeindlichen Einvernehmen nach § 36 BauGB.

 Wir erwarten!

Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit erfolgreich absolviertem Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirt/in) oder ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung“  oder abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertiger Abschluss der Fachrichtung Städtebau/ Stadtplanung, Architektur oder Raumplanung mit Vertiefung Städtebau. Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Entscheidungsfreude. Sie besitzen Verständnis für Verwaltungsabläufe sowie gute EDV-Kenntnisse. Sie sind bereit auch in den Abendstunden zu arbeiten. Der Besitz eines Führerscheins Klasse B wird vorausgesetzt. 

Wir bieten!

  • Ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine tarifgebundene Vergütung nach TVöD/VKA mit einer Jahressonderzahlung und einer Leistungsorientierten Bezahlung
  • Heiligabend und Silvester dienstfrei gem. Tarifvertrag
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschuss zu einem ÖPNV-Ticket
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Telearbeit
  • Interessante und vielseitige Aufgabenfelder in guter kollegialer Atmosphäre

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Linda Reinke unter der Telefonnummer 04155 / 8009-242 zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 18.12.2022 an die

Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister,
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.