Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Etwa jeder sechste Junge im Kreis Herzogtum Lauenburg erhielt in 2019 rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie. So hieß es für 17 Prozent der sechsjährigen Jungen, nicht nur lesen, rechnen und schreiben zu lernen, sondern auch das richtige Sprechen. Bei den gleichaltrigen Mädchen waren es 9,1 Prozent. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. „Das kann als Hinweis verstanden werden, dass viele Kinder heute offensichtlich Expertenhilfe benötigen, um die anstehenden schulischen Herausforderungen meistern zu können“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

Print Friendly, PDF & Email

Pflegende Angehörige können Extra-Geld für die Pflege aus 2019 bis 30. September abrufen

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Angehörige geraten bei der häuslichen Pflege schnell an ihre Grenzen. Der sogenannte ‚Entlastungsbetrag‘ aus der Pflegeversicherung kann Pflegende dabei unterstützen, einen Pflegebedürftigen solange wie möglich in seiner häuslichen Umgebung zu versorgen. Die Übertragbarkeit des Entlastungsbetrages von 125 Euro monatlich wurde Corona bedingt um drei Monate verlängert. „Wegen der Corona-Pandemie können pflegende Angehörige den Entlastungsbetrag für Hilfen im Alltag aus 2019 noch bis zum 30. September abrufen“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Der Markt für gebrauchte Uhren ist von einer beständig zunehmenden Nachfrage geprägt. Hierfür sind mehrere Faktoren verantwortlich. So bekommen Investoren für ihr freies Kapital bei den Banken kaum noch Zinsen und Wertpapiere sind vielen Menschen zu riskant. Eine der wenigen Alternativen sind hier gebrauchte Uhren namhafter Hersteller. Doch wo können Sie eine solche Uhr mit einem guten Gefühl und der Gewissheit, das es sich um ein Original handelt, erwerben?

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Briefe mit Werbung sind für die meisten Menschen ein Ärgernis. Die Werbepost verstopft den Briefkasten und verursacht unnötigen Müll. Oft beschweren sich Verbraucher, weil Unternehmen ihre Bitten um Einstellung der Werbepost einfach ignorieren. Doch es gibt Wege, sich wirksam gegen Werbebriefe zu wehren. Dabei hilft auch die Datenschutzgrundverordnung.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Nach der Schließzeit während der Coronakrise haben viele Fitness-studios die Verträge ihrer Kunden verlängert. Betroffene beschweren sich nun bei der Verbraucherzentrale, weil ihre fristgerechte Kündigung vom Studio nicht akzeptiert wird. Nach Meinung einiger Studiobetreiber sollen ihre Mitglieder für zwei oder drei Monate zusätzlich zahlen. Dieses Vorgehen ist rechtlich nicht zulässig und Betroffene müssen sich das nicht bieten lassen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.