Lesezeit: 3 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft sind besonders wichtig und sollten unbedingt auch in der Corona-Pandemie genutzt werden. Darauf weist die AOK NordWest alle werdenden Mütter im Kreis Herzogtum Lauenburg hin und teilt mit, welche Vorsorge-Angebote in Anspruch genommen werden können:

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Die Anzahl der Krätze-Fälle ist im Kreis Herzogtum Lauenburg im Jahr 2019 gesunken. Insgesamt wurden 342 Fälle verzeichnet, 21,9 Prozent weniger als im Vorjahr mit 438 Fällen. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der AOK NordWest hervor. „Krätze ist eine ansteckende Hautkrankheit, die durch Parasiten ausgelöst wird. Um sie schnell wieder los zu werden, ist eine Behandlung mit Salben und gegebenenfalls auch mit Tabletten notwendig“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

AOK-Tipp: „Unbedingt auf Kennzeichnung achten“

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Ob hart, mittel oder weich gekocht ist eine Frage des Geschmacks. Nur bunt müssen sie sein. Das gehört für viele Menschen aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg zu Ostern dazu. Was wenige wissen: Kaum ein Lebensmittel ist so variabel in der Küche einsetzbar wie das Ei.

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Die meisten Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt. Im Kreis Herzogtum Lauenburg gab es im Jahr 2019 insgesamt 9.402 Leistungsempfängerinnen und Leistungsempfänger. Die AOK NordWest unterstützt pflegende Angehörige in der Corona-Pandemie mit neuen Online-Pflegekursen, die das notwendige Grundwissen und elementare Techniken der häuslichen Pflege bequem zuhause vermitteln.

AOK-Tipp: Auch in Corona-Zeiten in Bewegung bleiben

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Muskel- und Skeletterkrankungen sind weiterhin die Volkskrankheit Nummer eins. Sie verursachten 2019 unter allen Krankheitsarten die meisten Arbeitsunfähigkeitstage der Beschäftigten im Kreis Herzogtum Lauenburg. Mit 24,4 Prozent lag deren Anteil an den gesamten Fehltagen der AOK-Mitglieder an erster Stelle.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Fatigue, die große Müdigkeit und Erschöpfung, zählt zu den häufigsten Symptomen, die im Zusammenhang mit einer Krebserkrankung auftreten. Am Mittwoch, 24. März, um 17 Uhr bietet die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft deshalb einen Online-Informationsabend zum Thema „Fatigue – eine Belastung für die gesamte Familie“ an.

Positiver Nebeneffekt: FFP2-Masken können Pollen zurückhalten

Lesezeit: 3 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Das milde Wetter lässt die Pollen im Kreis Herzogtum Lauenburg früher als sonst fliegen. Vor allem Hasel und Erle sind unterwegs. Für Allergiker brechen damit harte Zeiten an: Die Nase kribbelt und läuft, juckende Augen bis hin zu Atembeschwerden. „Diese Symptome einer Pollenallergie sollten aber nicht mit einer Corona-Infektion verwechselt werden“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

AOK nimmt ab sofort Anträge entgegen

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Seit Jahresbeginn haben gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen im Kreis Herzogtum Lauenburg wieder die Möglichkeit, neue Fördermittel bei der AOK NordWest für spezielle Selbsthilfeprojekte zu beantragen. Eine offizielle Abgabefrist für die Anträge gibt es nicht. Die Mittel sind aber begrenzt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.