Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Die krankheitsbedingten Fehlzeiten im Kreis Herzogtum Lauenburg haben im vergangenen Jahr leicht zugenommen. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK NordWest hervor.

Jeder zehnte Grundschüler im Kreis Herzogtum Lauenburg trägt bereits eine Brille

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Rechtzeitig zum Schulstart im Kreis Herzogtum Lauenburg appelliert die AOK NordWest an alle Eltern, unbedingt die Sehstärke ihrer Kinder im Auge zu behalten.

Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Stress – Belastungen – Krisen als alltägliches Phänomen im Beruf und Alltag bringt Menschen häufig an ihre Grenzen.  Um sich den Herausforderungen mit Widerstandsfähigkeit und Flexibilität tägliche stellen zu können, hilft das Konzept der Resilienz.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). "Was heißt denn hier Demenz?" - Die Angehörigenschule bietet am Mittwoch, 21. August, von 17 bis 20 Uhr im Geesthachter OberstadtTreff, Dialogweg 1, einen kostenfreien Orientierungskurs zum Thema Demenz an. Er wendet sich an pflegende Angehörige, an ehrenamtlich Helfende und an alle, die sich auf eine mögliche Betreuungs- und/oder Pflegesituation vorbereiten möchten.

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Das Hautkrebs-Screening wird im Kreis Herzogtum Lauenburg immer weniger genutzt. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Danach gingen im vergangenen Jahr lediglich 17,7 Prozent der AOK-Versicherten zur Früherkennung von Hautkrebserkrankungen.

Inanspruchnahme bei Frauen und Männern im Kreis Herzogtum Lauenburg bleibt auf niedrigem Niveau

Lesezeit: 3 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Wer sich fit fühlt, denkt meist nicht über seine Gesundheit nach. Das betrifft besonders Männer: Eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest bestätigt, dass Männer im Kreis Herzogtum Lauenburg beharrliche Vorsorgemuffel sind.

Die Plagegeister lauern überall im Kreis Herzogtum Lauenburg

Lesezeit: 3 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Mücken lauern jetzt überall im Kreis Herzogtum Lauenburg. Hauen und Stechen allerorten ist derzeit angesagt. Denn die Wetterlage ist seit Wochen ideal für die Plagegeister, um sich rasch zu vermehren: Viel Regen und jetzt die heißen Temperaturen.

Weniger gemeldete Fälle als im Vorjahr

Lesezeit: 1 Minute

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Die Grippesaison im Kreis Herzogtum Lauenburg ist beendet und fiel im Vergleich zu der heftigen Grippesaison 2017/2018 deutlich schwächer aus. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.