Lesezeit: 1 Minute

Schnakenbek (LOZ). Zur Waldexkursion im Naturschutzgebiet Hohes Elbufer lädt der Nabu Geesthacht am Sonntag, 14. Juni, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist die ehemalige Akademie Sandkrughof in  Schnakenbek.

Traute Tockhorn-Krukow, Forstwissenschaftlerin, erklärt den Wald im Naturschutzgebiet Hohes Elbufer. Informationen zur Pflanzen- und Tierwelt, zu forstlichen Handlungen, bis hin zu Auswirkungen von politischen Entscheidungen. Die ganze Familie wird bei dieser Wanderung mit einbezogen. Festeres Schuhwerk ist empfehlenswert, ein Fernglas kann von Vorteil sein. Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro, Mitglieder und Kinder sind frei.

Aufgrund der herrschenden Corona Epidemie bittet der Nabu darum, die Hygieneregeln einzuhalten. Dazu zählen auch Husten-Niesetikette sowie das Abstandsgebot von 1,5 Meter. Es müssen Name, Adresse und Telefonnummer der Teilnehmer aufgezeichnet werden. Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sind Anmeldungen per E-Mail oder Telefon notwendig an Hartmut.Haberlandt@web.de Telefon 04152 / 712 13.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.