Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Pauschalreisende sind am besten abgesichert. Sie haben Anspruch auf Ersatz, wenn der Ferienflieger nicht abhebt. Um eine Pauschalreise handelt es sich, wenn Kunden mehrere Leistungen wie Flug, Hotel und Mietwagen als Paket bei einem Anbieter gebucht haben.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Die Verbraucherzentralen haben die Haltungskennzeichnung für Fleisch überprüft. Das Ergebnis: Von den geprüften Produkten in verschiedenen Supermärkten und Discountern stammen weniger als zehn Prozent von Tieren aus besseren Haltungsbedingungen, als es der gesetzliche Mindeststandard vorschreibt. Verschiedene Kennzeichnungen schaffen außerdem Verwirrung beim Einkauf. Die „Haltungsform“ des Handels ist kein Tierwohllabel und ersetzt kein staatliches Tierwohlkennzeichen.

(LOZ). Falsches Schuhwerk, Bewegungsmangel oder Fehlbelastung: Unsere Füße haben es oft nicht leicht - und tragen uns dennoch durchs ganze Leben. Höchste Zeit, ihnen etwas wohlverdiente Aufmerksamkeit zu schenken.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). ​Viele Menschen wollen die Energiewende im Alltag voranbringen und sich auf die Herausforderungen der Zukunft mit Klimawandel und CO2-Bepreisung vorbereiten. Die Webinare der Energieberatung bieten eine neue Möglichkeit, sich kostenlos über Energieerzeugung und -verbrauch zuhause zu informieren.

Am 30. August 1969 nahm mit dem ersten Knoten des Arpanet der Vorläufer des Internets seinen Betrieb auf

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Ursprünglich war das Internet etwas kleiner geplant, als wir es heute kennen. Gerade einmal vier Universitäten in den USA sollte das sogenannte Arpanet verbinden, als die Pläne für eine Vernetzung von Computern Ende der 1960er Jahre Gestalt annahmen.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Private Haushalte in Schleswig-Holstein verbrauchen heute rund 7,5 Prozent weniger Strom als vor 15 Jahren. Doch um die Klimaschutzziele der Landesregierung zu erreichen, muss der Stromverbrauch weiter sinken. Die Möglichkeiten sind in vielen Haushalten noch lange nicht ausgeschöpft – das zeigen Beispiele aus der Energieberatung der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.

Berlin (LOZ). Wenn’s ums Geld geht, holen sich die Bundesbürger Rat von der eigenen Familie und Freunden – oder online. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 1.005 Bundesbürgern im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

(LOZ). Obwohl wir heute mehr denn je über digitale Medien kommunizieren, liegt der Papierverbrauch in Deutschland pro Person immer noch bei knapp 250 Kilogramm pro Jahr. Damit liegt die Bundesrepublik deutlich über dem weltweiten Durchschnitt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.