Täglich öffentliche Stadtführungen in Mölln

Foto: Jens Butz

 

Mölln (LOZ). Das ist neu: Von April bis Oktober 2022 bietet das Tourismus- und Stadtmarketing Mölln täglich eine öffentliche Stadtführungen an.

"Wir reagieren damit auf den Wunsch der Gäste an einer geführten Tour auch in der Woche teilzunehmen und verstehen das als zusätzlichen Service", berichtet Claudia Winkel von der Tourist-Information.

Von Montag bis Freitag startet jeweils um 11 Uhr an der Tourist-Information ein Rundgang durch die Altstadt. Die 14 aktiven Stadtführerinnen und Stadtführer nehmen Gäste für eine Stunde mit auf ihren Streifzug durch die herrliche Altstadt.

Die Schönheiten der Eulenspiegelstadt mit der St. Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz, dem Stadthauptmannshof werden erlebbar gemacht. Gäste können sich in die Welt des Till Eulenspiegels entführen lassen und erfahren Interessantes und Kurioses aus vergangenen Zeiten.

Treffpunkt für alle Führungen ist die Tourist-Information Mölln, Am Markt 12 in Mölln.
Tickets für die 60-minütige Führung gibt es für 6 Euro, bzw. für Kurkarteninhaber für 5 Euro in der Tourist-Information oder online z.B. als Print@home Ticket.

Wer eine etwas ausführliche Stadtführung genießen möchte, der hat an den Wochenenden und an Feiertagen die Möglichkeit an einer 90 minütigen Tour teilzunehmen. Die Stadtführungen starten dann jeweils um 14.30 Uhr. Die Tickets gibt es für 8 Euro bzw. 6 Euro mit Kurkarte für die 90-minütige Stadtführung in der Tourist-Information. Abgerundet wird das Angebot durch Planwagenfahrten, Führungen "op Platt", Touren mit dem Nachtwächter und dem Türmer sowie dem theatralischen Spaziergang mit Herzog Albrecht. Tickets für alle Touren gibt es auch online als Print@home-Ticket.

Eine Übersicht aller öffentlichen Führungen erhält man auf der Internetseite vom Mölln Tourismus oder auf der digitalen Gästemappe unter willkommen.moelln-tourismus.de.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.