Unterwegs im Norden

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Am Sonntag, 2. August, bietet die Tourist-Information Lauenburg/Elbe um 13.30 Uhr ab Jugendherberge „Am Sportplatz“  eine geführte Radtour entlang des Hohen Elbufers an. Erwachsene zahlen 4,50 Euro, Kinder zwischen 6 und 16 Jahren 2,50 Euro.

Mit dem Rad lässt sich einfach mehr erreichen - Eine idyllische Radtour zum Genießen. Gemütlich geht es entlang des Hohen Elbufers Richtung Geesthacht, dort wird die Elbe überquert und zurück geht es durch die idyllischen niedersächsischen Ortschaften.

Spannende Informationen durch den Gästeführer gibt es überall entlang der rund 45 Kilometer langen Rundtour. Besondere Highlights sind die Überreste der Ertheneburg, das Wehr und die historische Windmühle in Artlenburg.

Der Treffpunkt ist an der Jugendherberge „Am Sportplatz“ in Lauenburg und circa 4 Stunden sollten für diese Radtour eingeplant werden.

Anmeldung erforderlich bis zum 31. Juli, 18 Uhr, unter Telefon  04153 / 590 92 20 oder touristik@lauenburg-elbe.de.

Wer kein eigenes Rad mitbringen möchte, kann vom Leihservice der Tourist-Information Gebrauch machen - alle Informationen und Preise hierzu unter oben genannter Telefonnummer.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.