Rohrnetzspülung in Büchen: das sollten Anwohner beachten

Foto: hfr
Pin It

 

Büchen (LOZ). „Wir sind ständig bemüht, die Versorgung mit Wasser zu verbessern und zu sichern“, erklärt Dr. Heinz Bohlmann. Zur Gewährleistung der Trinkwasserqualität wird daher im Auftrag der Gemeinde Büchen in der Zeit vom 5. Juni bis zum 15. Juni täglich in der Zeit von 8 bis 17 Uhr eine Rohrnetzspülung (Spülung mit Luft und Wasser) durch die Firma Pohl & Timm GmbH durchgeführt.

Werbung

In diesem Zeitraum ist mit Eintrübungen des Trinkwassers in den betroffenen Straßenabschnitten zu rechnen, die aber keine Gesundheitsgefährdungen bewirken. Ebenso können Druckminderungen im Rohrnetz und Schwankungen bei der Wasserversorgung auftreten. Filter, Wasseraufbereitungsanlagen und ähnliche Einrichtungen sind zu kontrollieren.

Gespült wird immer von den Hauptleitungen in den Straßen ausgehend in die Nebenstraßen hinein. In Abhängigkeit von unvorhersehbaren Ereignissen (Havarien) können Veränderungen im Spülablauf innerhalb der vorher genannten Zeitangaben festgelegt werden. Diese Veränderungen werden den Kunden kurzfristig bekannt gegeben.

Bei Fragen oder Problemen stehen während des Zeitraumes der Rohrnetzspülung die Kollegen des Wasserwerks als Ansprechpartner unter der Telefonnummer 04155 / 81 15 11 bzw. 0174 / 161 24 22 zur Verfügung.

Wichtig:
Während des Zeitraums der Rohrspülung in der Straße sollte nach Möglichkeit das Hauptabsperrventil vor dem Wasserzähler geschlossen werden und keine Zapfstelle im Haus bzw. in der Wohnung geöffnet werden, das heißt

  • keine Wasserhähne aufdrehen, die Toilettenspülung nicht betätigen,
  • keine Warmwassergeräte (Boiler, Speicher, Durchlauferhitzer) oder
  • andere wasserführende Geräte (Waschmaschine, Geschirrspüler etc.) benutzen.
  • Filter, Wasseraufbereitungsanlagen und ähnliche Einrichtungen sind zu kontrollieren.

Bewohner sollten rechtzeitig zur Überbrückung für einen ausreichenden Wasservorrat sorgen.

Nach Beendigung der Rohrnetzspülung sollte das Hauptventil wieder geöffnet werden und etwas Wasser über die Kaltwasserleitung abgezapft werden, damit eventuelle Rückstände aus der Hausanschlussleitung herausgespült werden. Es können auch nach der Spülung vorübergehend Wassertrübungen auftreten, die in gesundheitlicher Hinsicht unbedenklich sind. Bei Benutzung des Wassers für gewerbliche Zwecke und zur Wäsche wird Vorsicht empfohlen.

Betroffene werden gebeten ihre Mitbewohner zu informieren und ältere und hilfsbedürftige Personen im Haushalt bzw. in der Nachbarschaft zu unterstützen.

„Für die Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit unserer Maßnahme bitten wir um Verständnis“, schließt Bohlman ab.

Update 1. Juni 2023
Die Straßenliste mit den genauen Zeiten der Rohrspülungen ist hier zu finden:  Straßenliste Rohrnetzspülung

Kurznachrichten Büchen


Vollsperrung „Am Steinautal 10“
In der Zeit vom 8. bis zum 12. Juli wird in Büchen die Straße im Bereich „Am Steinautal 10“ wegen der Herstellung eines SW-Hausanschlusses voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Für die Verkehrsbehinderungen bittet die Gemeinde Büchen um Verständnis.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.