Büchener Newsletter

Büchener Newsletter

4. August 2022

 

Willkommen zum Büchener Newsletter der LOZ!

Hier finden Sie die neuen Artikel aus dem Amtsbereich Büchen:

 

Themencafé in der Priesterkate zeigt Bilder von Farook Al-Najarimage

 

Büchen (LOZ). Im Rahmen des Themencafés stellt der im Irak geborene und in Büchen lebende Künstler Farook Al-Najar ab August seine Bilder in der Priesterkate aus.

Mehr lesen

Endlich wieder feiern - 40. Büchener Bürgerfestimage

-Anzeige-

 

Hallo, liebe Büchenerinnen und Büchener und liebe Gäste von nah und fern,

am Samstag, 6. August ist es endlich soweit. Büchen feiert wieder.
Der CDU- Ortsverband Büchen kann nach zweijähriger Zwangspause das 40. Büchener Bürgerfest auf dem Bürgerplatz starten.

Mehr lesen

Aktiventreffen

Öffentliches Aktiventreffen der Büchener Grünen (in Präsenz und online) am Mittwoch, 10. August, um 19.30 Uhr. Information und Diskussion über Klimaschutzmaßnahmen und Stecker- bzw. Balkon-Solar-Anlagen. Interessierte sind willkommen und können den genauen Ort bzw. den Teilnahmelink über ov-buechen@gruene-kv-lauenburg.de anfordern.


Jahreshauptversammlung des ESV Büchen
Am Dienstag, 23. August, findet um 20 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des ESV Büchen in Pröppers Sportsbar, Möllner Straße 61, Büchen statt. Die Tagesordnungspunkte werden auf der Homepage www.esv-buechen.de veröffentlicht. Da der Platz begrenzt ist bittet der Vorstand um vorherige Anmeldung in der Geschäftsstelle unter info@esv-buechen.de oder telefonisch unter 04155 / 58 80.

Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Herzogtum Lauenburg (ohne Büchen) können Sie hier abonnieren (bitte hier  klicken)

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: hier klicken


(Verantwortlich für den Inhalt ist das Amt Büchen)

 

Abgaben an Kommune

Im vierteljährlichen Rhythmus ist zum 15. August wieder die Zahlung der kommunalen Abgaben (Grundsteuer, Wassergebühren ect.) fällig. Bitte denken Sie an eine fristgerechte Zahlung, um nicht in Verzug zu geraten.

 

Baumaßnahmen Schulhof

Die Tiefbauarbeiten für den 8. Bauabschnitt der Schule haben begonnen. In der nächsten Zeit wird der Unterbau geschüttet und ein stationärer Kran für die weiteren Hochbauarbeiten aufgebaut. In diesem Zuge wird der übliche Gehweg im Schulweg komplett gesperrt und ein provisorischer Gehweg auf der anderen Straßenseite hinter den Linden hergestellt. Dieser provisorische Gehweg wird zum Schulbeginn nach den Sommerferien fertiggestellt sein. Hinter der Mehrzweckhalle wurde ein neuer Schmutzwasserkanal gebaut, an dem auch die Schulerweiterungscontainer im Wall angeschlossen wurden. Auf dem Grundschulhof sind in den Sommerferien die neuen Regenwasserleitungen für die Erweiterung verlegt worden. Ebenso erhält die Feuerwehr eine neue Zufahrt auf den Grundschulhof. Die im Zusammenhang mit diesen Baumaßnahmen notwenige Ampelanlage in der Pötrauer Straße wird am Ende dieser Woche zurückgebaut.

 

Neue Grundsteuerreform – Bodenrichtwerte

Wahrscheinlich haben Sie schon davon erfahren, dass ab 2025 die Grundsteuer deutschlandweit neu festgesetzt wird. Dafür werden ab 2022 alle Grundstücke neu bewertet. Die Daten zur neuen Grundsteuerreform werden vom zuständigen Finanzamt in Ratzeburg erhoben. Sie erhalten diesem Monat von der schleswig-holsteinischen Finanzverwaltung ein Informationsschreiben über die Reform und die damit verbundene Erklärungspflicht. Dieses Schreiben enthält auch die Steuernummer Ihres Grundbesitzes, die Sie für die Abgabe der Erklärung benötigen. Die neue Grundsteuer wird erst ab 2025 fällig. Bis dahin gelten die alten Bewertungsrichtlinien. Die Erklärung zur Grundsteuer soll ab dem 01.07.2022 elektronisch über www.elster.de abgeben werden. Dafür ist ein Benutzerkonto anzulegen, dass bereits jetzt, falls noch nicht vorhanden, beantragt werden kann. In dieser Erklärung ist auch der jeweilige Bodenrichtwert für das Grundstück anzugeben. Den Bodenrichtwert kann man über folgenden Link in Erfahrung bringen: https://danord.gdi-sh.de/viewer/resources/apps/bodenrichtwertefuergrundsteuerzweckesh/index.html?lang=de#/. Weitere Informationen können Sie unter www.schleswig-holstein.de/grundsteuer einholen. Ab 01.01.2025 werden alle Eigentümer aufgrund der neuen Grundsteuerreform neue Grundsteuerbescheide erhalten.

 

„Rock am Pool“: Volker Rosin und die „CoverPiraten“ rocken das Waldschwimmbad Büchen

Am Sonnabend, den 13. August, startet bei Rock am Pool wieder ein Feuerwerk aus Musik und Entertainment im Waldschwimmbad Büchen. Die Gemeinde Büchen feiert das 50jährige Jubiläum des Waldschwimmbades unter dem Motto „50 + 1“ nach. Coronabedingt konnte in 2021 nicht mit der Bevölkerung gefeiert werden.

Start ist um 14.30 Uhr mit einem Konzert für Kinder und die ganze Familie mit Volker Rosin. Unter dem Motto „Lasst uns Freunde sein“ folgen bei seiner Kinderdisco-Party Hit auf Hit.

Ab 20.00 Uhr heizen dann die „CoverPiraten“ den Besuchern mit heißen Beats bei coolen Drinks richtig ein. Die Band präsentiert aktuelle Hits aus den Charts, internationale Songs aus den 1990er Jahren, deutsche Schlager und Titel der Neuen Deutschen Welle mit vielen Showeinlagen.

Einlass zum Konzert mit den „CoverPiraten“ ist ab 18.30 Uhr. Das Konzert endet um 00.30 Uhr. Bis 23.00 Uhr können die Besucher wieder baden und Beach-Volleyball spielen. Das Jugendzentrum Büchen hat ein Programm für die Kinder vorbereitet. Ab 19.00 Uhr wird Stand Up Paddle Board-Polo (SUP) für alle Besucher angeboten. Nach einer kurzen Einweisungs- und Übungszeit auf den Boards kann im Wasser auf Tore gespielt werden. Die Teilnahme ist spontan und ohne Anmeldung möglich und kostenlos.

Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Getränke ins Waldschwimmbad mitgebracht werden.

Für den reibungslosen Ablauf sowie für Essen und Trinken bei „Rock am Pool“ sorgen das DRK und die DLRG, die AWO, der Büchen-Siebeneichener Sportverein, der Schützenverein Büchen und Umgegend, die Feuerwehr Büchen, die Büchener Polizei und ein Sicherheitsdienst. Das Organisationsteam konnte für dieses musikalische Highlight erneut namhafte Sponsoren gewinnen: die Büchener Wirtschaftsvereinigung (BWV), die Büchener Firma Peter Möller (FFL-zertifizierter Baumkontrolleur) und die Druckerei Goedeke. Für die Unterstützung möchte sich die Gemeinde Büchen bei allen Sponsoren ganz herzlich bedanken!

Am Sonntag, den 14. August, öffnet das Schwimmbad um 12.00 Uhr.

Die Eintrittspreise:  Dieses Mal gibt es keinen Karten-Vorverkauf für Rock am Pool. Karten für Volker Rosin und die „CoverPiraten“ gibt es in großer Zahl nur an der Tageskasse am 13.08. im Waldschwimmbad.  Für das Konzert mit Volker Rosin zahlen Kinder und Erwachsene den regulären Tageseintrittspreis für das Schwimmbad: Einzeltageskarte Erwachsene (ab 18 Jahre) € 4,50, Kinder und Jugendliche von 3 bis 17 Jahren € 3,00.

Für das Konzert mit den „CoverPiraten“ zahlen Erwachsene € 15,--, Kinder/Jugendliche von 7 bis 14 Jahren € 10,--. Kinder bis 6 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Infos zu „Rock am Pool“ gibt es auf der Homepage www.rap-buechen.de.

 


‍Wussten Sie schon, dass...

Sie in der Gemeindeverwaltung (im Bürgerhaus) auch eine Flagge der Gemeinde Büchen zum Preis von € 31,-- käuflich erwerben können?  Vielleicht suchen Sie ja noch eine Flagge für Ihren Fahnenmast im Garten.

(Symbolfoto)
 

Bekanntmachungen:

Ausschuss für Kultur und Soziales der Gemeinde Witzeeze 

Der Ausschuss für Kultur und Soziales der Gemeinde Witzeeze tagt am Mittwoch, den 17.08.2022 um 19:30 Uhr im Regionalen Kulturzentrum, Dorfstraße 16, 21514 Witzeeze. Tagesordnung: 1) Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, 2) Niederschrift der Sitzung vom 14.03.2022, 3) Bericht der Vorsitzenden, 4) Einwohnerfragestunde, 5) Belegungssituation des Regionalen Kulturzentrums, 6) 2. Änderung der Satzung der Gemeinde Witzeeze zur Nutzung des regionalen Kulturzentrums. Erarbeiten der Änderung / Beschluss, 7) Sachstand der Themen für das Naherholungskonzept der Gemeinde, 8) Sachstand Rollstuhlschrägaufzug für das KUZ, 9) Planung und Organisation von Veranstaltungen im II. Halbjahr 2022, 10) Verschiedenes

 


Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg​.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken