Büchener Newsletter

Büchener Newsletter

‍‍ ‍31. März 2022

 

Willkommen zum Büchener Newsletter der LOZ!

Hier finden Sie die neuen Artikel aus dem Amtsbereich Büchen:

 

Büchen-Postkarte neu gedachtimage

 

Büchen (LOZ). Zwei eigene Postkarten hat die Gemeinde Büchen bereits herausgebracht. Eine davon wurde rein mit Fotos von Bürgerinnen und Bürgern gestaltet. Das Interesse an der Mitgestaltung einer heimischen Postkarte war überwältigend.

Mehr lesen

Fähre Siebeneichen startet am Samstag nach Generalüberholung in die neue Fährsaisonimage

 

Siebeneichen (LOZ). Nach einem Jahr Zwangspause der unter Denkmalschutz stehenden Fähre Siebeneichen, nimmt sie ab Samstag, 2. April, wieder ihren Betrieb auf. Am Sonntag, 3. April veranstaltet der Förderverein Fähre Siebeneichen sein traditionelles Anfährfest.

Mehr lesen

Bürgerbegehren in Büchen übertrifft eigenes Unterschriftenzielimage

Erste Listen mit 650 Unterstützern zum Bürgerentscheid Steinkrüger Koppel übergeben

 

Büchen (LOZ). Die Initiatoren des Bürgerbegehrens „Landschaftsschutz Büchen: Gewerbegebiet Steinkrüger Koppel“ Christin Leifels und Jan Möller haben die ersten gesammelten Unterschriften der Büchener Gemeindeverwaltung übergeben. „Wir sind total vom Zuspruch der Büchener überwältigt. Nach nicht einmal vier Wochen haben wir mit 650 Unterschriften schon unser nötiges Ziel von rund 500 Unterschriften deutlich erreicht“, so Jan Möller. Die ersten Listen werden jetzt von der Gemeindeverwaltung vorläufig geprüft. Die Unterschriften-Sammlung der Initiative wird vorerst noch fortgeführt.

Mehr lesen

Fähre Siebeneichen startet in die Fährsaisonimage

 

Siebeneichen (wre). Nachdem die Saison 2021 nicht nur Corona bedingt, sondern insbesondere durch umfangreichere Instandsetzungsmaßnahmen an der Fähre ausfallen musste, wird sie nun ab 2. April wieder den Elbe-Lübeck-Kanal zwischen Siebeneichen und Fitzen überqueren.

Mehr lesen

Frühblüher: Vorschläge für Standorte gesuchtimage

 

Büchen (LOZ). Bereits drei Frühblüher-Pflanzaktionen hat die Gemeinde Büchen im Rahmen des Projektes „Büchen macht grün“ durchgeführt. An vielen Stellen im Ort erfreuen Krokusse, Tulpen und Narzissen die Bürgerinnen und Bürger. Derzeit laufen die ersten Frühblüher im Gemeindegebiet auf und sorgen für farbige Abwechslung nicht nur an den Ortseingängen.

Mehr lesen

Themencafé der Priesterkate zeigt Fotos von archäologischen Funden in Büchen-Pötrauimage

 

Büchen (LOZ). Das Café in der Priesterkate ist im April an den Sonntagen 3. und 10. April. jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet. An den Osterfeiertagen ist das Café geschlossen. Aufgrund der Lockerung der Corona-Regelungen gibt es keine Selbstbedienung mehr. Bei schönem Wetter können die Besucher im Garten sitzen.

Mehr lesen

Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Herzogtum Lauenburg (ohne Büchen) können Sie hier abonnieren (bitte hier  klicken)

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: hier klicken


(Verantwortlich für den Inhalt ist das Amt Büchen)

 

Vollsperrung Nüssauer Weg/Ecke Schulweg“ 

Aufgrund von Bauarbeiten im Nüssauer Weg/Ecke Schulweg kommt es vom 04.04. – 16.04.2022 in diesem Bereich zu einer Vollsperrung. Eine Ampel regelt an der engsten Stelle der Baustelle den Verkehr. Die Einbahnstraßenregelung im Schulweg wird für diese Zeit aufgehoben und der Umleitungsverkehr hier durchgeleitet.

 

Büchen: Fußgängerbrücken wieder frei und Wege frisch saniert 

Die Fußgängerbrücken an der Steinau, am Karkenstieg und Müssener Stieg, die im Februar wegen des Hochwassers gesperrt werden mussten, sind wieder offen und die Sperrungen aufgehoben. Zudem haben die Mitarbeiter des Büchener Bauhofes die Fußwege saniert. Einem Spaziergang steht hier also nichts mehr im Wege.

 

Das ideale Ostergeschenk: Ein Büchen-Souvenir

Vom Schlüsselband, Kugelschreiber, Notizblock, Thermobecher oder USB-Stick. Die Gemeinde Büchen hält eine Reihe von Büchen-Souvenirs bereit. Bestimmt ist auch das eine oder andere Geschenk zu Ostern für Sie dabei. Eine Liste mit allen Artikeln und Preisen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Büchen unter https://www.buechen.de/buechen-aktuell/souvenirs/. Anschauen lohnt sich. Die Souvenirs werden verkauft in der Zentrale der Gemeindeverwaltung im Bürgerhaus Büchen, Amtsplatz 1, 1. OG., Zi, 1.21.

 

Bauhof Büchen mit neuem Fahrzeug 

Die Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Büchen freuen sich über einen Neuzugang. Einen Neuzugang mit vier Rädern und komfortabler Allradlenkung. Das Fahrzeug ist zusätzlich angeschafft worden für den Winterdienst und kann mit bereits vorhandenem Equipment genutzt werden. Das neue Fahrzeug bietet viele Erweiterungsmöglichkeiten wie z.B. einen Böschungsmäher. Ein Mähwerk gibt es bereits und auch das vorhandene Giessystem kann integriert werden. Ein Fahrzeug für alle Fälle.

 

Eine Saisonkarte für das Waldschwimmbad Büchen als Ostergeschenk 

Mit einem Sonderrabatt von 10,00 Euro auf jede Saisonkarte besteht jetzt die Möglichkeit, zum Osterfest eine Saisonkarte für die kommende Schwimmbadsaison 2022 zu erwerben.

Bis zum 14.04.2022 sind die Saisonkarten für Kinder, Erwachsene und Familien in der Amtskasse der Gemeinde Büchen, Amtsplatz 1, erhältlich und stehen als ideale Osterüberraschung für die Badegäste des Waldschwimmbades Büchen bereit.

Tarifgruppe/ Preis zur Rabattaktion:

Erwachsene 80,00 Euro

Familienjahreskarte (zwei Erwachsene und Kinder bis 17 Jahre) 110,00 Euro

Kinder und Jugendliche von 3 bis 17 Jahren 60,00 Euro.

Nutzen auch Sie diese Möglichkeit und bereiten Ihrer Familie eine schöne Überraschung!

Für Ihre personalisierte Saisonkarte mit Passbild benötigen wir bei Ihrer Anmeldung von Ihnen folgende Angaben: Name, vollständige Adresse, Telefonnummer und welche Art von Saisonkarte Sie kaufen möchten.

Um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen, besteht die Möglichkeit, das Antragsformular unter www.amt-buechen.eu / Formulare und Anträge herunterzuladen und ausgefüllt mitzubringen. Bitte denken Sie auch an die Passbilder der Karteninhaber.

Nähere Informationen zum Waldschwimmbad Büchen sind über die Homepage www.buechen.de zu erfahren.

 


‍Wussten Sie schon, dass...

das Amt Büchen bereits seit den 1980er Jahren Luftbildaufnahmen in Auftrag gibt, um die Ortsentwicklung in den Amtsgemeinden zu dokumentieren? 

Das Foto zeigt den Ortsteil Büchen-Pötrau mit der Mühle im Jahr 1989.

Foto: Bavaria Luftbild


Stellenausschreibungen

Ausbildung zum Fachangestellten (m/w/d) für Bäderbetriebe

Wir stellen uns vor!

Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 6.500 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 15.000 EW. Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck, (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Homepage www.buechen.de.

Wir suchen Dich!

Die Gemeinde Büchen sucht zum 01.08.2022 eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf zum

Fachangestellten (m/w/d)
für Bäderbetriebe                       

 Wir bieten!

  • vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben in den Bereichen Aufsichts- und Sanitätsdienst, Hygienekunde, Durchführung von Schwimmunterrichten, Pflege und Wartung technischer Anlagen, Bäderverwaltung sowie Arbeitsrecht und Unfallverhütung.
  • theoretische Ausbildung im Blockunterricht an der Berufsschule in Neumünster
  • Bezahlung nach TVAöD (1. Ausbildungsjahr 1.068,26 €,
  1. Ausbildungsjahr 1.118,20 €, 3. Ausbildungsjahr 1.164,02 € brutto)

Wir erwarten!

  • mindestens einen guten ersten allgemeinbildenden Schulabschluss
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Zuverlässigkeit
  • Spaß an neuen Herausforderungen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Freundlicher und offener Umgang mit Menschen

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung erhältst Du von Herrn Hobein unter der Telefonnummer 04155/8009-243 oder per E-Mail unter m.hobein@gemeinde-buechen.de.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.                                                  

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, sende Deine Bewerbung bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (u. a. den letzten beiden Schulzeugnissen) an die

 Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister,
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
personalstelle@gemeinde-buechen.de


Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg​.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken