LOZ Newsletter

LOZ Newsletter

20. Juni 2022

Willkommen zum Newsletter der LOZ.
Hier finden Sie die neuen Regional-Artikel für das Herzogtum Lauenburg
ohne das Amt Büchen:

 

 

‍Geesthacht

Konzertreihe "Musik am Hafen" startet wieder in Geesthachtimage

 

Geesthacht (LOZ). Eine sanfte Brise, leises Kreischen von Möwen, der Blick auf Wasser und einzelne Motorboote - dazu Musik: Die beliebte Veranstaltungsreihe „Musik am Hafen“ startet wieder durch.

Mehr lesen


‍Lauenburg

Änderung Gottesdienste in Lauenburg

Anders als im Gemeindebrief veröffentlicht, finden die Gottesdienste am Sonntag, 26. Juni, mit Pastor Graffam wie folgt statt: um 10 Uhr ein Schützen-Gottesdienst in der Maria-Magdalenen-Kirche und um 11 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl im Dietrich-Bonhoeffer-Haus.

 


‍Mölln

Digitales Werkverzeichnis des Bildhauers Karlheinz Goedtkeimage

 

Mölln (LOZ). Der Möllner Bildhauer und Plastiker Karlheinz Goedtke hat über Jahrzehnte vor allem in Schleswig-Holstein und anderen norddeutschen Bundesländern mit seinen Werken die Kunst im öffentlichen Raum an Rathäusern, Schulen, Marktplätzen usw. geprägt. Darüber hinaus hat er Kleinskulpturen geschaffen, die u. a. auch Motive seiner umfangreichen Reiseerlebnisse vor allem in Afrika und Südfrankreich darstellen und sich überwiegend im Privatbesitz befinden.

Mehr lesen


‍Ratzeburg

Unterstützung der Tafeln im Kreis für nächsten Kreistag beantragtimage

 

Ratzeburg (LOZ). „Nicht nur in den umliegenden Bundesländern Hamburg oder Mecklenburg-Vorpommern wird der Ruf nach Unterstützung laut, sondern auch bei den Tafeln im Kreis Herzogtum Lauenburg, das sind Ratzeburg, Mölln, Lauenburg, Schwarzenbek und die Geestküche in Geesthacht, ist Hilfe angesagt“, so äußerst sich Gitta Neemann-Güntner, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion zu diesem Kreistagsantrag.

Mehr lesen


Schwarzenbek

„Im Zeitenzirkus“: Generationstheater aus Musik und Schauspiel in Schwarzenbekimage

 

Schwarzenbek (LOZ). Der Nachwuchs aus dem Jugendzentrum Schwarzenbek entdeckt das Theaterspielen neu für sich und entwickelte mit den Musikern von dem altbekannten Beat and Dance ihr eigenes Musiktheater.

Mehr lesen

Online-Informationsveranstaltung über Mutter-Kind und Vater-Kind-Kurenimage

 

Schwarzenbek (LOZ). Es wird Zeit Atem zu holen, den Alltag hinter sich lassen, etwas für die eigene Gesundheit tun. Während einer Mutter-/ Vater-Kind-Kur lernen Mütter oder Väter Kraftreserven zu mobilisieren, Grenzen zu setzen und Alltagsmuster langfristig zu ändern.

Mehr lesen

Wie lernen am besten gelingt

Lernen ist in allen Familien ein großes Thema.  Im Rahmen des fit für familie Elterncafè spricht Sozialpädagogin Petra Cosmilla mit Eltern bei einer Tasse Kaffee im am Freitag, 24. Juni, von 8.30 bis 10.30 Uhr darüber, wie es am besten gelingt. Dabei berichtet sie auch über Erkenntnisse aus der Hirnforschung nach Harald Hüther. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am Verbrüderungsring 41 statt. Anmeldung in der Ev. Familienbildungsstätte Schwarzenbek unter www.fbs-schwarzenbek oder telefonisch unter 04151 / 89 24 18.


Kindertreff
Am Sonnabend, 25. Juni, lädt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schwarzenbek alle Kinder im Alter von etwa vier bis zwölf Jahren zum Kindertreff ein. Von 10 bis 12 Uhr laden Ute Pokoiewski und ihr Team die Kinder zum Geschichte Hören und Sehen, Singen, Frühstücken, Toben, Basteln und Beten ein. Der Kindertreff findet im Familienzentrum St. Elisabeth, Verbrüderungsring 41, statt. Für das Frühstück bringt sich jede und jeder etwas mit.


‍Aus der Region

„Tour de Grass“ im Herzogtum Lauenburg: Mit App und Rad auf den Spuren des Literaturnobelpreisträgersimage

 

(LOZ). Das idyllische Behlendorf rund 20 Kilometer südlich von Lübeck war fast 30 Jahre lang das Zuhause des Literaturnobelpreisträgers Günter Grass. In der beschaulichen Landschaft am Elbe-Lübeck-Kanal lebte und wirkte er bis zu seinem Tod im Jahre 2015. Auf seine Spuren ins Herzogtum Lauenburg führt die App „Tour de Grass“, die vom Günter-Grass Haus in Lübeck angeboten wird. Die 46 Kilometer lange Tour führt von Lübeck aus durch die malerische Stecknitz-Region bis in die Eulenspiegelstadt Mölln. Humorvolle Vorfreude schürt ein eigens produzierter Trailer mit Katharina Thalbach.

Mehr lesen

44. Feldempfang der Kieler Woche „Der Auftakt vor dem Auftakt!“image

Vorsitzender der KK Güster präsentiert die Kyffhäuser

 

Kiel (LOZ). Zwei Jahre konnte die Kieler Woche wegen der Corona-Pandemie nicht so gefeiert werden, wie sie alle kennen. In diesem Jahr soll das Segel- und Sommerfestival nun endlich wieder zum gewohnten Zeitpunkt (18. bis 26. Juni) stattfinden.

Mehr lesen

Montagskonzert des Bachorchesters in Mustinimage

 

Mustin (LOZ). Zu einem sommerlich-luftigen Konzert lädt das Bachorchester Herzogtum Lauenburg am Montag, 27.Juni, um 18 Uhr in die Kirche zu Mustin ein. Es werden Werke von Johann Michel Haydn, einem Bruder von Joseph Haydn, und dem in Deutschland weniger bekannten französischen Komponisten Francois Gossec (1734-1829) aufgeführt. Darüber hinaus erklingt ein Flötenstück von Mozart (Solistin: Diana Henschen).

Mehr lesen

KulturSommer am Kanal: Musikalische Welten, Geschichten und Klänge in der Naturimage

Die 2. Woche (25. Juni bis 1. Juli) im KulturSommer am Kanal 2022

 

Mölln (LOZ). In der zweiten Woche des KulturSommers am Kanal (KuSo) liegt besonders viel Musik in der Luft: Ein abwechslungsreiches Konzertprogramm erklingt in den unterschiedlichsten Sommertönen für alte und junge Ohren und lässt die Besuchenden ganz nach dem diesjährigen Motto in Welten am Wegesrand eintauchen. Ergänzt wird die melodische Mannigfaltigkeit von künstlerischen Erlebnisräumen und Inszenierungen, die auch Kinderherzen höher schlagen lassen.

Mehr lesen

Kreis Herzogtum Lauenburg überprüft Brücken an seinen Kreisstraßenimage

 

(LOZ). Ab Montag, 20. Juni, sind im Kreis Herzogtum Lauenburg Bauwerksprüfer zur turnusgemäßen Kontrolle der Brückenbauwerke an den Kreisstraßen unterwegs. Etwa einen Monat lang werden die knapp 30 Brücken und Unterführungen dem alle sechs Jahre fälligen „Brücken-TÜV“ unterzogen.

Mehr lesen



‍Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Amt Büchen können Sie hier abonnieren (bitte hier klicken)



Besuchen Sie uns auch auf facebook: hier klicken

____________________________________________
Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken