LOZ Newsletter

LOZ Newsletter

14. Juli 2022

Willkommen zum Newsletter der LOZ.
Hier finden Sie die neuen Regional-Artikel für das Herzogtum Lauenburg
ohne das Amt Büchen:

 

 

‍Geesthacht

Geesthacht fordert zum Rückschnitt von Bäumen aufimage

 

Geesthacht (LOZ). Während sich so mancher Gartenbesitzende über prächtige Hecken und Büsche vor der Haustür freut, ärgern sich wiederum andere über die unliebsame Bekanntschaft mit weit ausladenden Ästen und Zweigen, die auf Gehwege und Fahrbahnen ragen.

Mehr lesen

Familienzentrum Regenbogen will "faireKITA" werdenimage

 

Geesthacht (LOZ). Das Geesthachter Familienzentrum Regenbogen möchte „FaireKITA“ werden – als erst zweite Kita Schleswig-Holsteins. „Wir möchten noch in diesem Sommer unsere Bewerbung abgeben“, kündigt Martina Koos, Leiterin der städtischen Einrichtung an.

Mehr lesen

Grüne: „Geesthacht verfügt über einen guten und ausbaufähigen ÖPNV“image

 

Geesthacht (LOZ). Die Geesthachter Grünen-Fraktion hat in der vergangenen Woche fünf der innerstädtischen Buslinien (139, 239, 339, 439, 539) abgefahren, um sich einmal selbst einen direkten Eindruck von der Qualität des Busangebotes in Geesthacht zu verschaffen. Der grüne Verkehrsexperte und Vorsitzende des Verkehrsplanungsausschusses Gerhard Boll war mit von der Partie und gab zu den Buslinien Infos und fachkundige Erläuterungen. In Geesthacht sind viele der innerstädtischen Buslinien als Rundverkehre organisiert.

Mehr lesen


Amt Hohe Elbgeest

Vier Fahrten zu den Highlights der Hamburger Kulturszene mit Elbphilharmonieimage

 

Dassendorf (LOZ). In Zusammenarbeit mit Inkultur/Hamburger Volksbühne e.V. bietet die Volkshochschule Dassendorf nach zweijähriger Pause wieder ein interessantes Kulturprogramm mit Busfahrt zu den Hamburger Kulturstätten an. Insgesamt vier Fahrten führen die Teilnehmenden in bekannte Hamburger Theater sowie der Elbphilharmonie für 185 Euro pro Person (inkl. Eintrittskarten und Busfahrten).

Mehr lesen

Kurse für Kinder und Jugendliche in der letzten Ferienwocheimage

 

Dassendorf (LOZ). Die Sommerferien sind lang – da kommen die Kurse der VHS Dassendorf gerade richtig, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Die VHS Dassendorf bietet einige interessante Kurse kurz vor dem Ferienende an, gut erreichbar zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Bus. Zuschüsse aus dem Bildungs- und Teihabepaket des Bundes können bei den zuständigen Ämtern beantragt werden.

Mehr lesen


‍Lauenburg

Lauenburger Senioren verabschieden sich endgültig vom Mosaikimage

 

Lauenburg (LOZ). Um den Lauenburger Seniorebeirat ist es in diesen Sommertagen ruhiger geworden. Ruhiger nach außen schon, doch nicht weniger arbeitsam. Hinter den Kulissen wird von den Mitgliedern richtig gewerkelt. Denn noch steht das zweite Halbjahr mit einer Reihe von Veranstaltungen an.

Mehr lesen

Mittagessen in Geselligkeit im BeLaMi – Endlich geht`s wieder los!

Das gemeinsame Mittagessen ist eine nette Klönrunde im BeLaMi. Es ist eine Möglichkeit, sich zu Treffen und andere Menschen bei einem geselligen Mittagessen kennenzulernen, ein Angebot für regelmäßig Kommende und solche, die gerne ab und zu dabei sind. Gerade nach der langen Zeit der Einschränkungen freut sich das Team uns auf ein geselliges Beisammensein in der Begegnungsstätte. Anmeldungen zum Essen in Geselligkeit (Kosten pro Mahlzeit 5 €) sind unter Telefon 04153 / 20 55 (AWO OV- EaR) möglich. Es ist das Hygienekonzept des BeLaMi zu beachten.
Nächste Termine:
Montag 1.8.: Hackbraten in Rahmsoße mit Mischgemüse (Fingermöhrchen und Erbsen) und Kartoffel ABC
Montag 8.8.: Gefüllte Paprikaschote in Tomatensoße mit Langkornreis und Lasagne
Montag 15.8.: Schlemmerteller (Hähnchenbrustfilet mit Karotten, Brokkoli und Spargelstücke) mit Bauernspätzle und Semmelbrösel

 


‍Mölln

Till Eulenspiegel-Ausstellung mit Arbeiten von Marina Prüfer in Möllnimage

 

Mölln (LOZ). In den Zeichnungen, Malereien und Skulpturen der Berliner Künstlerin Marina Prüfer treffen Betrachter Tills Freigeist, Humor und Schabernack immer wieder. Jeder trägt einen Till in sich, kann sich prüfen und geprüft werden – und mit dem Gestalten ist es ebenso. Die Vernissage zu der Ausstellung über den Narren findet am Sonntag, 24. Juli, um 11.30 Uhr im Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg in der Eulenspiegel-Stadt Mölln statt (Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150).

Mehr lesen

Neue Beraterin für Frau&Beruf im Kreis Herzogtum Lauenburgimage

 

Mölln (LOZ). Felicia Steding übernimmt in Mölln (Papenkamp 2-6) die Beratungsstelle Frau&Beruf für Herzogtum Lauenburg. Sie bietet kostenfreie Beratungen und Coachings für Berufsrückkehrerinnen, Frauen in beruflicher Neuorientierung und Berufseinsteigerinnen an.

Mehr lesen


‍Ratzeburg

»Demokratie läuft!« - Ein Staffellauf der Vielfalt rund um den Ratzeburger Seeimage

 

Ratzeburg (LOZ). Die Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ratzeburg und des Amtes Lauenburgische fördert seit 2017 über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ demokratiestärkende Projekte in Stadt und Umland. Vielfaltgestaltung ist dabei eines ihrer wichtigsten Aufgabefelder. In genau diesem Sinne soll erstmalig eine Aktion gestartet werden, die in Stadt und Amt gleichermaßen wirkt und das gemeinsame Engagement für Demokratie und Vielfalt sichtbar werden lässt.

Mehr lesen

Ratzeburger Spenden unterstützen Flüchtlingsarbeit in der polnischen Partnerstadt Sopotimage

 

Ratzeburg (LOZ). Der Hilferuf aus der polnischer Partnerstadt Sopot im Frühjahr, bei der Versorgung der rund 3.000 ukrainischen Kriegsflüchtlinge zu unterstützen, hat in Ratzeburg zu einer großen Spendenbereitschaft geführt. In nur kurzer Zeit kamen 7.858 Euro zusammen, Geld, mit dem dringend benötigte Hilfsgüter durch die Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg beschafft werden konnten, die in Polen zeitweise nicht mehr erhältlich waren.

Mehr lesen

Kreisseniorenbeirat Herzogtum Lauenburg tagt

Am Montag, 18. Juli, 14.30 Uhr trifft sich der Kreisseniorenbeirat (KSBR) des Kreises Herzogtum Lauenburg zu seiner 11. öffentlichen Sitzung im Raum 175 des Kreishauses in Ratzeburg, Barlachstraße 2. Seniorinnen und Senioren sind eingeladen, Fragen zu stellen und Anregungen zu unterbreiten. Sie werden gebeten in den Innenräumen der Kreisverwaltung eine Schutzmaske zu tragen. Aktuelle Informationen des Kreisseniorenbeirates stehen auch im Internet unter http://www.kreisseniorenbeirat-rz.de/ zur Verfügung.

 


‍Aus der Region

B 208: Instandsetzungsarbeiten zwischen Siebenbäumen und Kastorfimage

 

(LOZ). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) bessert am 21. Juli (von 12 bis voraussichtlich 18 Uhr) die Bundesstraße 208 zwischen Siebenbäumen und Kastorf aus. Es handelt sich um Instandsetzungsarbeiten und ausdrücklich nicht um eine vollständige Sanierung.

Mehr lesen

Verkehrsbehinderungen auf der Kreisstraße 30image

 

(LOZ). Ab Montag, 25. Juli, lässt die Straßenbauabteilung des Kreises Herzogtum Lauenburg die Kreisstraße 30 zwischen dem Ortsausgang Fuhlenhagen und der Einmündung in die K 8 in Groß Schretstaken sanieren.

Mehr lesen

Teilzeitausbildung: Große Chancen durch Flexibilität beim Einstieg in das Berufslebenimage

 

(LOZ). Der Fachkräftemangel gehört zu den großen Herausforderungen der Wirtschaft. Viele Unternehmen verstärken ihr Engagement in der Ausbildung, um künftige Mitarbeiter schon früh an sich zu binden. Doch trotz eines umfangreichen Angebots an Ausbildungsplätzen fehlt es an Bewerbern. Andererseits gibt es viele junge Menschen, die einen qualifizierten Einstieg in das Berufsleben suchen, aber es fehlt ihnen die Flexibilität, mit der sie Familie und Beruf unter einen Hut bringen können.

Mehr lesen

IWC Herzogtum Lauenburg unterstützt Ausflug des Vereins „Freie Jugendhilfe“ in den Kletterpark Aumühleimage

 

(LOZ). Auch in diesem Jahr konnten sich über 70 Kinder und Jugendliche durch eine Spende des Innerwheel Clubs Herzogtum Lauenburg in Höhe von 1.000 Euro bei einem Ausflug in den Kletterpark „Schnurstracks“ in Aumühle vergnügen. Frau Krumm-Jahnke – Geschäftsführerin der Freien Jugendhilfe e.V. – freute sich, dass diese Aktion wiederum zustande gekommen ist.

Mehr lesen

Ausländerbehörde der Kreisverwaltung Herzogtum Lauenburg bietet ab sofort Online-Terminreservierungen animage

 

(LOZ). Ab sofort können Kundinnen und Kunden der Ausländerbehörde Termine auch online buchen. Unter https://termine-reservieren.de/termine/herzogtum-lauenburg/ können für Verwaltungsdienstleistungen, die ein persönliches Erscheinen in der Behörde erforderlich machen, Termine reserviert werden.

Mehr lesen

Sprechstunden der Behindertenbeauftragten

Die nächsten Sprechstunden der Kreisbehindertenbeauftragten Kirsten Vidal finden an folgenden Terminen statt:
Donnerstag, 21. Juli, von 14 bis 15.30 Uhr im Rathaus in Wentorf bei Hamburg, Hauptstraße 16.
Montag, 1. August, von 12 bis 16 Uhr im Raum 176 des Kreishauses, Barlachstraße 2, in 23909 Ratzeburg. Dort ist sie auch unter der Nummer 04541 888-493 telefonisch erreichbar.



‍Sport

 

Hamwarder Sportschützen mit erfolgreichem Abschluss der Landesmeisterschaftenimage

 

(LOZ). Die Hamwarder Sportschützen beenden die Hamburger Landesmeisterschaften des Jahres 2022 mit einem erfolgreichen Fazit. Nach zahlreichen Landesmeistertiteln und Podiumsplätzen ist das Wettkampfjahr aber noch nicht zu Ende. 17 Hamwarder haben sich aller Voraussicht mit wohl 25 Starts für die Deutschen Meisterschaften in München, Hannover und Dortmund qualifiziert.

Mehr lesen

Einweihung des neuen Kunstrasens beim DSV am Silberbergimage

 

Geesthacht (LOZ). Am kommenden Mittwoch, 20.Juli, um 20 Uhr ist es endlich soweit. Dann wird im Beisein vieler Gäste offiziell der neue Kunstrasenbelag am Silberberg eingeweiht. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kinder bis 15 Jahre zahlen kein Eintritt. Alle Einnahmen und Spenden aus dem Event werden für den Bau der neuen Tribüne verwendet.

Mehr lesen

Skatspielen beim Skatclubs S.C. Gut Blatt Schnakenbekimage

 

Schnakenbek (LOZ). Die Skatspieler des Skatclubs Gut Blatt Schnakenbek sind froh endlich wieder in vernünftigen Bahnen Skatspielen zu können. Die Lage um Corona machte natürlich in den vergangenen zweieinhalb Jahren auch im Skatbetrieb nicht halt.

Mehr lesen

Karl-Heinz Seifert bei den European Tabletennis Championship 2022image

 

Lauenburg (LOZ). Karl-Heinz Seifert von der LSV Tischtennis Abteilung hat vom 25. Juni bis 2. Juli in Rimini (Italien) an der Europameisterschaft der Senioren teilgenommen. Er startete in der Altersklasse über 70. Bei dem gesamten Turnier waren über 3.000 Tischtennissspieler am Start, in der Klasse über 70 Jahren waren es 260 Spieler. Seifert konnte seine Vorrunde klar für sich entscheiden (3:0 Spiele), schied dann in der 2. Hauptrunde aus. Immerhin ein stolzer 33. Platz.

Mehr lesen


‍Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Amt Büchen können Sie hier abonnieren (bitte hier klicken)



Besuchen Sie uns auch auf facebook: hier klicken

____________________________________________
Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken