Einweihung des neuen Kunstrasens beim DSV am Silberberg

Foto: hfr
Pin It

 

Geesthacht (LOZ). Am kommenden Mittwoch, 20.Juli, um 20 Uhr ist es endlich soweit. Dann wird im Beisein vieler Gäste offiziell der neue Kunstrasenbelag am Silberberg eingeweiht. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kinder bis 15 Jahre zahlen kein Eintritt. Alle Einnahmen und Spenden aus dem Event werden für den Bau der neuen Tribüne verwendet.

„Besonders freue ich mich unseren Bürgervorsteher, unseren Bürgermeister, Mitglieder des Präsidiums des HFV, den Ehrenamtsbeauftragtes des HFV sowie die Vertreter der Kommunalpolitik, der Vorstände unserer Nachbarvereine, unsere Gäste vom TuS Dassendorf sowie alle weiteren Fans und Gäste begrüßen zu dürfen“, so der zweite Vorsitzende Thomas Nowottnick.

Vor 14 Jahren, am 3. Oktober 2008, wurde der 1. Kunstrasenplatz in Geesthacht mit einem Spiel zwischen den DSV-Allstars und einem Prominenten-Team, unter anderem mit Dr. Volker Manow, dem späteren Geesthachter Bürgermeister, an gleicher Stelle eingeweiht. Die Allstars besiegten die „Promielf“ damals mit 7:2.

„Um diesem damaligen Event etwas ebenbürtiges entgegenzusetzen zu können, haben wir uns die Sportfreunde des Oberligateams der TuS Dassendorf zum Freundschaftsspiel und gleichzeitig letztem Test vor Beginn der neuen Saison eingeladen“, erklärt Nowottnick.

Doch bevor es zum Anstoß und somit zur offiziellen Einweihung des neuen Kunstrasens durch den Bürgermeister kommt, wird der Ehrenamtsbeauftragte des Hamburger Fußballverbandes, Andreas Hammer, dem Düneberger SV noch den Ehrenamtspreis 2021 überreichen. Dies als Auszeichnung für das große ehrenamtliches Engagement. „An dieser Stelle von mir ein großes Dankeschön an die vielen Trainer, Betreuer und Helfer welche in ihrer Freizeit dazu beitragen, dass der DSV genau diesen Ruf hat, Dynamisch – Sozial – Verbunden“, so der Nowottnick. „Zu guter Letzt wünsche ich uns ein spannendes Freundschaftsspiel, viele Tore und möge der Bessere gewinnen.“

Kurznachrichten Sport


Elbe-Cup 2022
Am Samstag, 13.August, ab 14 Uhr und am Sonntag, 14.August, ab 11 Uhr findet in der Sporthallen Hasenberg, Schulstraße 1, der Handball Elbe-Cup statt. Das Finale ist am Sonntag für 15 Uhr angesetzt.


TSV Schwarzenbek bietet Sport für Atemwegs- und Lungenerkrankte
Immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr bietet der TSV Schwarzenbek Rehabilitationssport mit dem Schwerpunkt auf Lunge / Long covid an. Dieses Angebot richtet sich an alle Atemwegs- und Lungenerkrankten wie Asthma, COPD oder Long Covid, die ihre Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern möchten. Gemeinsam ist es oft leichter Ziele zu erreichen, durchzuhalten und somit die eigene Lebenssituation zu verbessern. Die Teilnahme mit ärztlicher Verordnung ist möglich, die Abrechnung erfolgt über die Krankenkasse. Interessenten melden sich in der Geschäftsstelle des Vereins unter Telefon 04151 / 79 32 oder per E-Mail an info@tsv-schwarzenbek.de.


Jahreshauptversammlung des ESV Büchen
Am Dienstag, 23. August, findet um 20 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des ESV Büchen in Pröppers Sportsbar, Möllner Straße 61, Büchen statt. Die Tagesordnungspunkte werden auf der Homepage www.esv-buechen.de veröffentlicht. Da der Platz begrenzt ist bittet der Vorstand um vorherige Anmeldung in der Geschäftsstelle unter info@esv-buechen.de oder telefonisch unter 04155 / 58 80.


 

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.