Mölln (LOZ). Die Stadt Mölln freut sich, eine Umbaumaßnahme im beliebten Umweltzentrum Uhlenkolk bekannt zu geben. In den vergangenen Wochen wurde der Bereich mit den Streichelschafen und Kaninchen überarbeitet. Der Bereich ist zukünftig auch für mobilitätseingeschränkte Personen, Kinderwagen etc. zugänglich und es wurden neue Ställe für die Kaninchen gebaut.

 

Mölln (LOZ). Am 12. Juni war es endlich soweit: Der neue Schulhof konnte nach umfangreichen Umbauarbeiten wiedereröffnet werden. Grund für die vorübergehende Sperrung war der Aufbau eines neuen Klettergerüsts, das Aufschütten von Fallschutzmaterial und die Gestaltung einer neuen Sandkiste.

 

Mölln (LOZ). Der Abwasserbetrieb der Stadt Mölln wird von Mitte Juni bis Mitte Oktober 2024 einen Abschnitt der öffentlichen Schmutz- und der Regenwasserkanalisation untersuchen lassen. Der Abschnitt umfasst den Bereich Mölln-Nord, östlich der Bahnlinie mit den Straßen Ratzeburger Straße, Sitzkrüger Moor, Karl-Gatermann-Weg, A.-Paul-Weber-Straße, Max-Ahrens-Weg, Alte Zirkuskoppel, Krögerkoppel, An der Kuhkoppel, Am Kamp, Doktorhofweg, Schmilauer Straße, Am Luisenbad und alle Straßen auf dem Heidberg.

 

Mölln (LOZ). Die Stadt Mölln freut sich, die Einweihung einer Calisthenics-Anlage im Park an der Feldbäckerei in Mölln bekannt zu geben. „Die neue Fitness-Anlage liegt in unmittelbarer Nähe zum beliebten Elefantenspielplatz und einer Disc-Wurfanlage und ergänzt somit das vielfältige Angebot für sportliche Aktivitäten für Jung und Alt in diesem Park“, so Christian Marquardt, Fachdienstleiter Jugend und Sozialarbeit.

 

Mölln (LOZ). Zunächst noch als Stützpunkt der DLRG Bezirk Lübeck gegründet, wuchs die DLRG Mölln in ihrer 75-jährigen Vereinsgeschichte schnell zu einer der führenden Wasserrettungsorganisationen im Kreis Herzogtum Lauenburg heran. Im Luisenbad am Schulsee, wo im Gründungsjahr 1949 mit Rettungswachdienst und Schwimmausbildung alles begann, soll nun mit einem großen Fest gefeiert werden. Am Samstag, 29. Juni, sind in der Zeit von 11 bis 17 Uhr alle Interessierten eingeladen, die DLRG Mölln und ihre Geschichte kennenzulernen und viele spannende Aktivitäten zu erleben.

 

Mölln (LOZ). Bei einem Besuch auf dem Neuen Friedhof in Mölln ließ sich der Landtagsabgeordnete Oliver Brandt (Bündnis 90/Die Grünen) von Pablo Metz, Co-Gründer des Unternehmens „Meine Erde“ erläutern, wie eine „Reerdigung“ abläuft. Die Reerdigung ist eine alternative Bestattungsform, die seit 2022 in Schleswig-Holstein im Rahmen einer Erprobungsklausel zugelassen war. Vor wenigen Wochen hat der Landtag das Bestattungsgesetz geändert und die Erprobung um weitere zwei Jahre verlängert. Einer der zwei bislang einzigen Standorte – und der erste in Deutschland –, ist das Alvarium von „Meine Erde“ in Mölln.

Kurznachrichten Mölln


Eingeschränkte Öffnungszeit des Luisenbades
Am Samstag, 29. Juni, findet im Luisenbad die 75. Jubiläumsfeier der DLRG statt. Das Luisenbad ist an diesem Tag nur bis 17 Uhr für den Badebetrieb zugänglich. Ab 17 Uhr ist das Gelände des Luisenbades nur für die Gäste der geschlossenen Gesellschaft der DLRG zugänglich. Die Stadt Mölln bittet hierfür um Verständnis.


Vollsperrung der Möllner Hauptstraße im Altstadtbereich
Für die Umgestaltung des „Zentralen Einkaufsbereiches / Grubenstraße“ im Zusammenhang mit der Städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Altstadt“ ist ab dem 16. Juni die Hauptstraße im Altstadtbereich zwischen Jähnenstraße und Wasserkrüger Weg am Bauhof für den gesamten Fahrzeugverkehr voraussichtlich bis Ende Juni 2024 komplett gesperrt. Anlieger können über die Seestraße und den Kurparkparkplatz in die Wallstraße gelangen.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.