Mölln (LOZ). Norddeutsche Künstlerinnen und Künstler gestalten die von Antje Ladiges-Specht kuratierte Ausstellung der Stiftung Herzogtum Lauenburg mit dem Schwerpunkt Fotografie. Inhaltlich befassen sich die Arbeiten mit der uns umgebenden Natur und den verschiedenen Blickwinkeln, die man ihr gegenüber einnehmen kann. Die Vernissage findet am Sonntag, 10. März, um 11.30 Uhr im Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150) statt. Meinhard Füllner (Kreispräsident a.D.) führt in die Ausstellung ein. Für die musikalische Umrahmung sorgen Anna Bertram am Klavier und Peter Köhler am Cello. Die Ausstellung läuft bis einschließlich 7. April und ist samstags und sonntags von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 

Mölln (LOZ). Der deutsch-britische Geiger Max Baillie, der norwegische Hardangergeiger Olav Mjelva und der schwedische Nyckelharpavirtuose Erik Rydvall mixen seit 2018 als Lodestar-Trio „Bach to Folk“. Und das ist ein Cocktail, der so hinreißend ist, dass er süchtig machen könnte. Das Konzert in Mölln findet am Freitag, 15. März, um 19.30 Uhr im Möllner Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150) statt. Es wird empfohlen, Karten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Telefon 04542 / 870 00 reservieren zu lassen. Der Eintritt beträgt 20 Euro.

 

Mölln (LOZ). Jeder Kunst- und Kulturschaffende will seine Veranstaltung oder Ausstellung, sein Konzert oder Event in den Medien platzieren. Oft fehlt es aber am Knowhow. In diesem Grundlagen-Workshop erfahren die Teilnehmer das Wichtigste über den Aufbau und die Redaktion von verständlichen und kompakten Pressemitteilungen. Er findet am Samstag, 23. März, von 10 bis 13.30 Uhr im Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Möllner Stadthauptmannshof (Hauptstraße 150) statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 35 Euro.

 

Mölln (LOZ). In seinem Vortrag berichtet Dr. Heinz Klöser (Grambek) vom Leben in der Antarktis mit ihren unterschiedlichen Lebensräumen. Der bebilderte Vortrag findet am Donnerstag, 7. März, um 19.30 Uhr im Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Möllner Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150) statt. Der Eintritt ist frei.

 

Mölln (LOZ). Es war eine kalte Nacht mit Minusgraden. Aber dies hat die vielen Eltern, Großeltern und teils auch Kinder nicht abgehalten, sich am Sonnabend, 24. Februar, in aller Frühe auf den Weg zur Landwirtschaftsschule in Mölln zu machen. Um sich die Zeit bis zum Beginn der Anmeldung für das diesjährige Tillhausen angenehmer zu gestalten, wurden neben wetterfester Kleidung auch Campingstühle, Schlafsäcke, Wolldecken und heiße Getränke mitgebracht.

 

Mölln (LOZ). Mit großer Trauer haben die Bürgerinitiative „Rettet die Linden auf dem Bauhof“ und die BUND für Umwelt und Naturschutz (BUND) Kreisgruppe Herzogtum Lauenburg die Lindenfällungen im Morgengrauen am Donnerstag zur Kenntnis genommen.

 

Grambek/Mölln (LOZ). Der Bund Umwelt und Naturschutz (BUND) Kreisgruppe Herzogtum Lauenburg möchte allen Naturfreunden am Beispiel der Amphibien- und Kleintier-Leitanlage (AKLA) an der K 68 vorstellen, wie sicher und effizient Molche, Kröten und Frösche ihre Laichgewässer auch unter Straßen hindurch erreichen können. Am Sonntag, 25. Februar, um 10 Uhr sind alle Naturfreunde eingeladen, an der praktischen Kartierung gern auch aktiv teilzunehmen. Treffpunkt ist an der Einfahrt zur Fa. Damm.

 

Mölln (LOZ). In der Reihe der Akademiekonzerte gibt der junge Pianist Moritz Heinrich aus Lübeck einen Klavierabend. Das Konzert findet am Freitag, 1. März, um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof statt (Hauptstr. 150). Der Eintritt beträgt 20 Euro (Schüler/Studenten frei). Anmeldung bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Telefon 04542 / 870 00.

Kurznachrichten Mölln


Leseabend am MDG
Am Donnerstag, 7. März, um 18.30 Uhr findet bei uns am MDG wieder der traditionelle Leseabend statt. Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 - 12 stellen ihre Lieblingsbücher vor und lesen daraus vor. Bücherbegeisterte jeden Alters sind willkommen.


Kreativnachmittag in der Stadtbücherei Mölln
Am Freitag, 15. März, findet ein Kreativnachmittag für Kinder mit Annelie von „Kerzen & Konfetti“ statt. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr können Kerzen gefärbt und verziert werden. Alle Teilnehmer sollten rund eine halbe Stunde Zeit und 8 Euro Kosten einplanen. Bei Kindern unter 8 Jahren, wird um Begleitung und Hilfestellung eines Erwachsenen gebeten. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, für evtl. Wartezeiten ist etwas Geduld mitzubringen.


Einwohnerversammlung
Der Bürgervorsteherin der Stadt Mölln, Katharina Hess, lädt die Einwohnenden zu einer Einwohnerversammlung am Mittwoch, 28. Februar, um 19 Uhr in das Gebäude der Mensa, Auf dem Schulberg 1, Mölln, ein. Auf der Tagesordnung steht der Bericht von Bürgermeister Ingo Schäper zu aktuellen Themen. Außerdem wird ein Vortrag der Deutschen Rentenversicherung zum Thema „Neuerung in der gesetzlichen Altersrente“ erwartet. Bürgervorsteherin und Bürgermeister hoffen auf eine rege Beteiligung der Einwohnenden und eine angeregte Diskussion. Die Tagesordnung kann von der Einwohnerversammlung ergänzt werden, wenn mindestens 25 Prozent der anwesenden Einwohnenden einverstanden sind.


Vollsperrung der Möllner Hauptstraße im Altstadtbereich
Für die Umgestaltung des „Zentralen Einkaufsbereiches / Grubenstraße“ im Zusammenhang mit der Städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Altstadt“ ist ab dem 16. Juni die Hauptstraße im Altstadtbereich zwischen Jähnenstraße und Wasserkrüger Weg am Bauhof für den gesamten Fahrzeugverkehr voraussichtlich bis Ende Juni 2024 komplett gesperrt. Anlieger können über die Seestraße und den Kurparkparkplatz in die Wallstraße gelangen.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.