Mölln (LOZ). In einem Kulturtalk steht das Buch von Bernhard Hanneken (München) über die Renaissance des deutschen Volksliedes in beiden deutschen Staaten vor der Wiedervereinigung im Mittelpunkt. Die Veranstaltung findet passend zum Tag der Deutschen Einheit am Montag, 3. Oktober, um 19.30 Uhr im Möllner Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150) statt. Der Eintritt beträgt 10 Euro, für Folkclub-Mitglieder ist der Abend kostenlos.

 

Mölln (LOZ). Anlässlich des 30. Gedenktages der Brandanschläge vom 23. November 1992 in Mölln finden in Mölln über das Jahr verteilt unterschiedliche Veranstaltungen statt. Auch die Möllner Willkommenskultur beteiligt sich und veranstaltet gemeinsam mit dem Verein Miteinander Leben und vielen weiteren Kooperationspartnern den „Ländertag Türkei - Türkisches Leben in Mölln“ am Sonnabend, 24. September, von 15 bis 20 Uhr im Möllner Kurpark.

 

Mölln (LOZ). Beim DRK Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Mölln konnten kürzlich wieder 19 neue Gesundheits- und Krankenpfleger und Pflegerinnen beziehungsweise Alterpfleger feierlich entlassen werden. „Der Examenskurs 9/19 war mein erster Kurs, den ich nach dem ersten Block von einer Kollegin übernommen habe“, berichtet Kursleiter und Medizinpädagoge Lennart Schaube.

Buntes Markttreiben, großes Lagerleben und Live-Musik

 

Mölln (LOZ). Gaukelei, Markttreiben und großes Lagerleben: Das Spektakulum Mulne lädt Groß und Klein zum Verweilen ein, wenn der Mittelaltermarkt mit seinen vielfältigen Attraktionen seine Pforten öffnet.

 

Mölln (LOZ). Am Montagabend (05.09.) hatten Unbekannte in einem Vorraum einer türkischen Moschee, in der Hauptstraße in Mölln, an einer Magnetwand befestigte Papiere/Flyer in Brand gesetzt und dadurch einen Schaden verursacht. Der Brandanschlag stößt bei der Bevölkerung sowie der Verwaltung und Politik auf entsetzen.

 

Mölln (LOZ). Die erfolgreiche Theaterkooperation zwischen dem Kreis Herzogtum Lauenburg, der Stadt Mölln und dem Berufsbildungszentrum geht in die nächste Runde. Los geht es mit einem „Kick-Off-Workshop“ am Dienstag, 13. September, von 17 bis 19 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum „Takt-Los!“ in Mölln, Auf dem Schulberg 2.

Kurznachrichten Mölln


Bürgersprechstunde
Die nächste Bürgersprechstunde bietet Bürgermeister Ingo Schäper am Donnerstag, 9. Februar, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Stadthaus Zimmer 114 an. Anmeldungen zum Termin oder nach Vereinbarung, nimmt Anja Scharbau gerne unter der Telefonnummer 04542 / 80 31 52 oder per E-Mail anja.scharbau@moelln.de entgegen.


Bläserklassen am Marion-Dönhoff-Gymnasium
Mit viel Schwung und Freude werden am Samstag, 18. Februar, die Schülerinnen und Schüler der jetzigen Bläserklasse 5b in der Aula des Marion-Dönhoff-Gymnasiums Mölln interessierten Jungen und Mädchen der vierten Klassen von 11 bis 14 Uhr ihre Instrumente vorstellen. Nach einem kleinen Konzert können die verschiedenen Blasinstrumente von den jungen Gästen ausprobiert werden, während die Eltern und Großeltern bei Kaffee, Tee und Kuchen Informationen über das zweijährige Bläserklassenmodell am MDG erhalten. Die Anmeldung für die Bläserklasse mit Abgabe des Instrumentenwahlzettels und den vollständigen Anmeldeunterlagen muss bis zum 1. März erfolgen. Die Fachschaft Musik lädt alle Interessierten herzlich zu diesem musikalischen Vormittag ein. Eine Bläserklassen-Broschüre ist jederzeit im Sekretariat erhältlich.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.