Ein innovatives Konzept erobert die Innenstadt

 

Mölln (LOZ). Endlich ist es soweit: Der "Laden auf Zeit" startet nächste Woche in Mölln und bietet eine Vielzahl an Produkten an. Am 4. April um 11 Uhr lädt der Pop-up-Store alle Interessierten zur offiziellen Eröffnungsfeier ein. Blühpapier und lokkedue sind die ersten Mieterinnen und haben sich für den Monat April bereits im Laden eingerichtet.

 

Mölln (LOZ). Die Leistungsschau der lauenburgischen Küche feiert in diesem Jahr ihr 30. Jubiläum. Und darauf können die Köchinnen und Köche der teilnehmenden Restaurants zu Recht stolz sein. Sie haben die regionale Küche stetig weiterentwickelt und neu interpretiert – und somit den Lauenburg’schen Teller in die Zukunft gekocht. 14 Betriebe präsentieren in diesem Jahr ihre ganz eigenen regionalen Kreationen, die bis Oktober ihre Speisekarten bereichern werden. Gleichzeitig laden sie zu einem kulinarischen Streifzug durch das Herzogtum Lauenburg ein. Die Liebe zu einer Region geht eben immer noch durch den Magen.

 

Mölln (LOZ). Traditionell verleiht die Stiftung Herzogtum Lauenburg alle zwei Jahre einen Kulturpreis an Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen, die sich um die Kulturentwicklung im Kreis besonders verdient gemacht haben. In einer Feierstunde am Sonnabend, 9. November, wird die Verleihung im Stadthauptmannshof in Mölln erfolgen.

 

Mölln (LOZ). Unter dem Motto „bürgernahe Kommunalpolitik“ lädt der Ortsverband der Möllner CDU am 27. März, am 22. Mai und am 31. Juli zum Bürgerdialog im Restaurant Zum Weißen Ross ein. Der erste Bürgerdialog steht unter dem Motto „Freizeit in Mölln“. Die zweite Veranstaltung wird das Thema „Kita’s und Schulen in Mölln“ und der Dritte das Thema „Baustelle Hauptstraße und der Einzelhandel“ als Gesprächsgrundlage haben.

 

Mölln (LOZ). In diesem Jahr macht der Frühling seinem Namen alle Ehre; außergewöhnlich früh, bereits ab Mitte Februar, startete die Laichwanderung der Teich- und Kammmolche, der Gras-, Moorfrösche und Erdkröten. Bei Pflegemaßnahmen des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) an der Amphibien-Leitanlage (ALA) der Kreisstraße K 68 wurden sogar schon ein Laubfrosch und eine Waldeidechse entdeckt.

 

Mölln (LOZ). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) setzt vom 25. März bis 30. November 2024 in Mölln zeitgleich die Brücken im Verlauf der Bundesstraße 207 über die L 199 (Anschlussstelle Mölln Nord) sowie die Gemeindestraßen „Lankauer Weg“ und „Am Herzberg“ instand. Vom 25. März bis 1. Juli werden unterhalb der Brückenbauwerke vorbereitende Arbeiten ausgeführt. Der Verkehr wird im Baubereich einspurig mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern an den Arbeiten vorbeigeführt. Auf der L 199 wird der Verkehr zudem über eine mobile Ampel geführt.

Ein Open-Air-Spektakel der Kultur und Unterhaltung

 

Mölln (LOZ). Die Eulenspiegel-Festspiele, ein Highlight im kulturellen Kalender, stehen erneut vor der Tür und versprechen auch in diesem Jahr ein unvergessliches Theatererlebnis für die Besuchenden. Vom 17. bis zum 28. Juli wird das Stück unter der Regie von Sascha Littig aufgeführt, während die Musik von Alexander Eisele und seiner eigens für dieses Ereignis zusammengestellten Band arrangiert wird.

Kurznachrichten Mölln


Sonderaktion der Fahrradwerkstatt für Bedürftige
Die Fahrradwerkstatt für Bedürftige in Mölln ist am Samstag, 3. August, zwischen 10 und 16 Uhr geöffnet. Auf dem Werkhof des Berufsbildungszentrums, Grambeker Weg 58 werden Fahrräder gegen eine Spende zwischen 5 und 30 Euro an Menschen mit wenig Einkommen abgegeben. Da an den normalen Öffnungszeiten dienstags zwischen 14 und 16 Uhr viele Interessierte nicht kommen können, findet diese Sonderaktion an einem Samstag statt. Reparaturen können dann aber nicht durchgeführt werden. Gerne werden auch Spenden, bevorzugt Kinder- und Jugendräder, entgegengenommen. Die ehrenamtlichen Helfer freuen sich auf Ihren Besuch.


Bürgersprechstunde
Die nächste Bürgersprechstunde bietet Bürgermeister Ingo Schäper am Donnerstag, 1. August, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Baustellenbüro am Bauhof an. Anmeldungen zum Termin oder nach Vereinbarung, nimmt Anja Scharbau unter der Telefonnummer 04542 / 80 31 52 oder per E-Mail anja.scharbau@moelln.de entgegen.


Schließung des Luisenbades
Aufgrund einer Veranstaltung im Rahmen des 13. Stadt-Spiels „Tillhausen“ vom Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg, bleibt das Luisenbad am Sonntag, 28. Juli, für die Öffentlichkeit geschlossen. Die Stadt Mölln bittet hierfür um Verständnis.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.