Lesezeit: 1 Minute

Lübeck (LOZ). In den kommenden Jahren steht in tausenden Unternehmen in Schleswig-Holstein eine Nachfolge an der Spitze an. Sobald der Nachfolger feststeht, beginnt ein Prozess, der einige Zeit dauern kann.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Mit ihrer Initiative „Mein Unternehmen Zukunft“ hat es sich die IHK zu Lübeck zur Aufgabe gemacht, Gründer und Selbstständige noch besser zu unterstützen. Ein Schwerpunkt des Beratungsangebots ist das Thema Finanzierung: Wie kann ein Gründer oder ein Selbstständiger sein Ziel auch ohne ausreichende Eigenmittel erreichen? Welche Zuschüsse und zinsverbilligte Darlehen für die Finanzierung gibt es?

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Die eigene Firma, der eigene Chef sein – viele Arbeitnehmer denken über eine Selbstständigkeit nach. Aber häufig wollen sie ihren sicheren Arbeitsplatz nicht aufgeben, scheuen Risiken und Hindernisse. Ist die Geschäftsidee dennoch viel versprechend, bietet sich eine Gründung im Nebenerwerb an.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Unternehmen vieler Branchen in Schleswig-Holstein sind durch die Auswirkungen der Coronakrise in ihrer Existenz bedroht. Finanzielle Soforthilfe, Kurzarbeitergeld oder auch Steuerstundungen sind hilfreich, können die Ausweitung einer Unternehmenskrise aber häufig nicht verhindern.

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). In der Sozialversicherung gibt es ab dem 1. Januar wieder eine Vielzahl von gesetzlichen Änderungen, neue Rechengrößen und Grenzwerte. Dazu gehören Meldungen zur Sozialversicherung, Entsendung von Arbeitnehmern ins Ausland, aber auch Corona spezifische Fragen wie Entgeltfortzahlung während der Quarantäne, Regelungen zum Kurzarbeitergeld oder Stundungen und Ratenzahlungen von Beiträgen.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Rein in die Kurzarbeit, raus aus der Kurzarbeit - in den letzten Monaten befand sich die Wirtschaft vielfach wieder auf Erholungskurs. Dadurch konnten zahlreiche Unternehmen ihre Kurzarbeit vorübergehend beenden. Wird aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens und der daher beschlossenen Einschränkungen wieder Kurzarbeit notwendig, kann eine Neuanzeige bei der Arbeitsagentur erforderlich sein. Darauf weist Kathleen Wieczorek, Chefin der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, Unternehmen aus den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg hin.

Lesezeit: 2 Minuten

Lübeck (LOZ). Auf einhellige Ablehnung stieß der Entwurf eines „Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft“ bei den Mitgliedern der Vollversammlung der IHK zu Lübeck. Mit der Verschärfung des Unternehmenssanktionsrechts will die Bundesregierung Kriminalität in der Wirtschaft bekämpfen. „Dieses Vorhaben kriminalisiert Unternehmer aller Branchen pauschal“, sagte IHK-Präses Friederike C. Kühn in der Sitzung der Vollversammlung. „Es ist ärgerlich, uns zu kriminalisieren und dafür ein Gesetz zu erlassen.“

Herausforderungen der Corona-Pandemie meistern

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Für Arbeitgeber und Beschäftigte im Kreis Herzogtum Lauenburg stellen sich im Homeoffice oder bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz viele neue Herausforderungen: Arbeitsabläufe, Kommunikation, Führungsaufgaben, ‚Betriebliches Gesundheitsmanagement‘ ,Infektionsschutz‘ und Teamarbeit müssen neu gedacht und angepasst werden, damit ein sicheres und gesundes Betriebsklima gewährleistet ist.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.