Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Mit ihrer Initiative „Mein Unternehmen Zukunft“ hat es sich die IHK zu Lübeck zur Aufgabe gemacht, Gründer und Selbstständige noch besser zu unterstützen. Ein Schwerpunkt des Beratungsangebots ist das Thema Finanzierung:

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Seit dem 1. August 2020 gibt es die Förderrichtlinien des Bundesprogramms "Ausbildungsplätze sichern", besser bekannt als Ausbildungsprämie. Das Förderprogramm richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die von der Corona-Krise betroffen sind und trotz Corona-Betroffenheit gleichbleibend oder sogar mehr ausbilden als zuvor.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Am Donnerstag, 16. September, um 18.30 Uhr ist es wieder so weit. Dann werden 80 Teilnehmer auf der 3. Elbefahrt auf der MS Aurora von der WVG erwartet. An Bord sind Mitglieder der Wirtschaftlichen Vereinigung Geesthacht (WVG), Freunde der WVG und ganz besondere Gäste. Noch gibt es ein paar Restkarten für die Fahrt.

Lesezeit: 3 Minuten

Geesthacht (LOZ). Anderthalb Jahre nach dem Ausbruch der Coronakrise blicken die Unternehmen im Hansebelt mit verhaltenem Optimismus in die Zukunft. Allerdings dämpfen der wieder drängende Fachkräftemangel und die Lieferengpässe bei Materialien für die Fertigung die Erwartungen. Das wurde zu Beginn der Sommertour der IHK zu Lübeck deutlich.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Die Wirtschaftliche Vereinigung Mölln lädt zu einem neuen online Event der interaktiven Gesprächsreihe ein. Der Digital-Working-Vordenker Thorsten Jekel wird Tipps und Impulse zur Arbeit mit dem iPad vorstellen.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Mit ihrer Initiative „Mein Unternehmen Zukunft“ hat es sich die IHK zu Lübeck zur Aufgabe gemacht, Gründer und Selbstständige noch wirksamer zu unterstützen. Ein Schwerpunkt des Beratungsangebots ist das Thema Finanzierung:

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Seit Freitag letzter Woche steht der bunte Coworking Container mitten in Lauenburg auf Freifläche gegenüber von Edeka. In dem sogenannten Coworking Popur-Space soll vier Wochen lang getestet werden, ob es in Lauenburg Bedarf für temporäre, mobile Arbeitsplätze gibt. Das Interesse ist groß. Fast jeder zweite, der den Weg über die Grünfläche nimmt, lässt sich von der Community Managerin Silke Schippmann das Konzept erläutern.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Der Ausbau des Gewerbegebietes, Firmenansiedlungen und Infrastrukturprojekte wie der Bahnanschluss und die Umgehungsstraße - der Geesthachter Wirtschaftsbeirat wird zu Themen gehört, die für den Wirtschaftsstandort Geesthacht wichtig sind. Am 12. November wird das Gremium von der Ratsversammlung neu gewählt. Kandidatinnen und Kandidaten können sich noch bis zum 12. August melden oder vorgeschlagen werden. Das entsprechende Formular für die Wahlvorschläge ist unter www.geesthacht.de unter dem Punkt „Aktuelles/Amtliche Bekanntmachungen“ abrufbar.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.