LOZ Newsletter

LOZ Newsletter

4. April 2022

Willkommen zum Newsletter der LOZ.
Hier finden Sie die neuen Regional-Artikel für das Herzogtum Lauenburg
ohne das Amt Büchen:

 

 

‍Geesthacht

Lebendige Demokratie in Geesthacht – Björn Engholm im Gespräch mit Anika Pahlkeimage

 

Geesthacht (LOZ). Politiker gehören nicht in einen Glaskasten, sondern ins Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern auf die Straße. Darin waren sich die SPD-Landtagskandidatin Anika Pahlke und der ehemalige Ministerpräsident Schleswig-Holsteins Björn Engholm bei der Diskussionsveranstaltung zum Thema „Demokratie und Zusammenhalt“ in Geesthacht einig.

Mehr lesen

Podiumsdiskussion „Schule der Zukunft“image

 

Geesthacht (LOZ). Die Geesthachter Grünen laden zur Podiumsdiskussion zum Thema „Schule der Zukunft“ am Freitag, 8. April, um 18 Uhr in Geesthacht, Schillerstraße 19 bei der alevitischen Gemeinde ein.

Mehr lesen

Grünen-Fraktion: Eintrittspreise für das Freizeitbad müssen deutlich gesenkt werden!image

 

Geesthacht (LOZ). Die Grünen-Fraktion lehnt die neuen Eintrittspreise für das sanierte Freizeitbad in Geesthacht strikt ab. Diese wurden am 1. April veröffentlicht und bedeuten gegenüber den bisherigen Preisen eine immense Steigerung. So kostet zukünftig für einen Erwachsenen eine 5-stündige Tageskarte 10 Euro; bisher waren das 4 Euro. Ein entsprechend langer Aufenthalt für eine vierköpfige Familie jetzt 40 Euro anstatt 10 Euro. Dazu kommt, dass Monats- und Jahreskarten gar nicht mehr angeboten werden.

Mehr lesen

Yoga in verschiedenen Variationen beim VfL Geesthacht

Stress, sitzende Haltungen und immer gleiche Bewegungsabläufe erzeugen sehr oft gerade im Nacken- und Schulterbereich Verspannungen und Schmerzen. Verschiedene effektive Yogahaltungen und Haltungsabfolgen geben Vitalität, Beweglichkeit und Wohlbefinden zurück. Übungen zur Vertiefung des Atems gehören ebenso dazu wie auch Phasen des Nachspürens und der Tiefenentspannung. Der VfL Geesthacht bietet ab April sechs Yogakurse mit verschiedenen Schwerpunkten an. Ganz neu im Programm sind die Kursangebote „Yoga Vinyasa + Nidra“ und „Restorative“ von Yogalehrer Jermaine. Gerne berät das Team der VfL Sportzentrale unter Telefon 04152 / 931 40 20 bei der Kursauswahl.

 


Amt Hohe Elbgeest

Schulabschluss, und was dann? image

Ein freiwilliges soziales Jahr an Alfried-Otto-Grundschule könnte die Frage beantworten

 

Dassendorf. Nach dem Abschluss stehen junge Menschen vor einer wichtigen Entscheidung: Welcher Beruf passt zu mir?

Mehr lesen


‍Lauenburg

Projekte über „Demokratie leben!“ fördern lassen image

 

Lauenburg (LOZ). Ausstellungen planen, Workshops durchführen oder eine Projektidee in der Region umsetzen – über die Partnerschaft für Demokratie des Bundesförderprogramm „Demokratie leben!“ können Projekte im Fördergebiet Stadt Lauenburg mit den Ämtern Lütau und Büchen gefördert werden, die in die inhaltlichen Schwerpunkte der lokalen Partnerschaft für Demokratie fallen.

Mehr lesen

Lauenburger Seniorenbeirat lädt wieder zu diversen Veranstaltungenimage

 

Lauenburg (LOZ). Die Lauenburger Stadtvertretung hat den Seniorenbeirat in der Zwischenzeit bestätigt, der ist schon wieder im Arbeitsmodus. Der nächste Senioren-Nachmittag steht für den 14. April auf dem Programm, noch einmal wieder im Soltstraatenhus.

Mehr lesen

Musik zur Todesstunde Jesu

Am Karfreitag, 15. April, findet um 15 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche eine musikalische Andacht zur Todesstunde Jesu statt. Es erklingen Werke von J.S. Bach, G.F. Händel, W.A. Mozart, F. Mendelssohn, G. Fauré u.v.a. Ausführende sind ein Solistenquartett (Gesang), ein Instrumentaltrio (Klavier und Blockflöten: Daniela Meywerk, Andrea Kastner), Katja Gerkensmeyer (Querflöte), Katja Bauke (Orgel und Klavier). Den liturgischen Rahmen gestaltet Pastor Ulrich Billet. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Kollekte für die Kirchenmusik gebeten.


AWO-Preisskat und Kniffel
Die AWO-Lauenburg lädt alle ein, am Samstag, 9. April, beim Preisskat und Kniffel dabei zu sein. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr in der Begegnungsstätte der AWO, Büchener Weg 8a. Jeder Teilnehmer gewinnt bei einem Startgeld von 8 Euro. Verpflegung wird zum Selbstkostenpreis angeboten. Durch die neuen Coronaverordnung muss kein Impfnachweis und auch keinen Schnelltest mehr vorgezeigt werden. Nicht Mitglieder sind auch herzlich willkommen. Anmeldung bei Horst Tomkowitz unter Telefon 04153 / 527 01.


‍Mölln

Spendensammlung der KSK-Ukraine-Hilfeimage

 

Mölln (LOZ). Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg (KSK) startet ab heute eine Spenden-Sammel-Aktion in ihren PremiumFilialen für die Ukraine.

Mehr lesen

Frühlingsgefühle auf der Möllner Gartenromantikimage

Zwischen Garten & Lifestyle, Herzpop & Fine Food

 

Mölln (LOZ). Von den ersten Frühlingsgefühlen geleitet, erleben Liebhaber schöner Dinge am 23. und 24. April, jeweils von 11 bis 18 Uhr im Möllner Kurpark viele neue Eindrücke. Die Gartenromantik tummelt sich auch in diesem Jahr wieder inmitten der wunderschönen Kulisse des Möllner Kurparks. Der Eintritt ist kostenfrei.

Mehr lesen


‍Ratzeburg

Ratzeburger Volkshochschule diskutiert zum politischen Buch "Rechte Richter" mit Autor Dr. Joachim Wagnerimage

 

Ratzeburg (LOZ). Die "Politische Bildungswerkstatt" der Ratzeburger Volkshochschule themaitsiert in diesem Jahr wiederkehrend das "Politische Buch" und hat dafür zum Einstieg Journalist und Autor Dr. Joachim Wagner mit seiner aktuellen Publikation "Rechte Richter" am 28. April, 19 Uhr zu Gast im Ratzeburger Rathaus.

Mehr lesen

Die besondere Stadtführung - Auf den Spuren der Bibel durch Ratzeburgimage

 

Ratzeburg (LOZ). Die Tourist-Information Ratzeburg bietet einen besonderen Osterspaziergang und auch die erste öffentliche Stadtführung für dieses Jahr am Ostersamstag, 16. April, um 14 Uhr an.

Mehr lesen

Partnerstädtetreffen in Frankreich im Augustimage

Einladung zur „Städtetour“ nach Köln, Châtillon und Aachen

 

Ratzeburg (LOZ). Traditionsgemäß treffen sich einmal im Jahr die Partnerstädte Ratzeburg, Esneux und Walcourt (Belgien) sowie Châtillon-sur-Seine (Frankreich) zu ihrem Verbrüderungsfest, das die letzten beiden Jahre jedoch aufgrund der Pandemie ausfallen musste. 2020 wäre Walcourt und 2021 Ratzeburg an der Reihe gewesen.

Mehr lesen

FDP Stammtisch

Die FDP Ratzeburg startet den Frühling mit ihrem monatlichen Stammtisch am Dienstag, 12. April, um 18.30 Uhr im Lavastein in Ratzeburg. In Zeiten, in denen viele Haushalte in unserem Kreis unter den hohen Energie- und Lebensmittelpreisen leiden, stellt sich für viele Menschen die Frage: Was braucht es, um sich die Zukunft leisten zu können? Nicolas Reuß als Vorsitzender der FDP betont, wie wichtig der Austausch zu diesem Thema mit den Bürgern ist. Der Stammtisch ist ein offenes Angebot für alle Bürger die Lust haben in einer entspannten Atmosphäre zu aktuellen politischen Themen ins Gespräch zu kommen.

 


Schwarzenbek

Ostereiersuche in der Stadtbücherei Geesthachtimage

 

Schwarzenbek (LOZ). Da die Stadtbücherei am Ostersamstag, 16. April, geschlossen bleibt, hoppelt der Osterhase bereits am 14. April durch die Stadtbücherei Geesthacht und versteckt Ostereikarten in den Büchern der Kinderbücherei.

Mehr lesen

Startschuss für zweiten Abschnitt der Ortsumgehung Schwarzenbekimage

 

Schwarzenbek (LOZ). Lang ersehnter Meilenstein für das Herzogtum Lauenburg: Mit einem symbolischen Baustart haben heute der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsministerium, Oliver Luksic, Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz, LBV.SH-Direktor Torsten Conradt und Bürgermeister Norbert Lütjens den Ausbau des zweiten Bauabschnittes der Ortsumgehung Schwarzenbek begonnen. „Ich bin sehr froh, dass wir heute mit dem Lückenschluss zwischen der B 404 und der K 17 beginnen. Die Menschen in Schwarzenbek haben über 20 Jahre auf diesen Tag gewartet“, sagte Buchholz.

Mehr lesen


‍Aus der Region

Gemeinschaftsschule Sandesneben zu Besuch im Europäischen Parlamentimage

 

Sandesneben (LOZ). Im Rahmen ihrer Klassenfahrt nach Brüssel besuchte die 10d der Gemeinschaftsschule Sandesneben auch die schleswig-holsteinische SPD-Europaabgeordnete Delara Burkhardt im Europäischen Parlament. Dabei ging es um den Alltag einer Europaabgeordneten, Klimaschutz, europäische Zusammenarbeit und den russischen Angriff auf die Ukraine.

Mehr lesen

„Die Atomkraft hat keine Zukunft“: Rasmus Andresen gegen EU-Pläne für Atom-Comebackimage

 

(LOZ). Ein Gespenst geht um in Europa: Die Renaissance der Atomkraft auf dem Kontinent. Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, Kernenergie in der Taxonomie als “nachhaltig” und “klimafreundlich” einzustufen. Doch gegen die von der EU-Kommission vorgelegte Verordnung regt sich Widerstand, wie der EU-Parlamentarier Rasmus Andresen (Bündnis 90/Die Grünen) bei einem Besuch im Kreis Herzogtum Lauenburg deutlich gemacht hat.

Mehr lesen

Panther Challenge - „Das härteste Schülercamp Deutschlands“image

Die Bundespolizeiabteilung Ratzeburg macht sich für ihre Nachwuchsgewinnung stark

 

Ratzeburg (LOZ). Nach 2019 musste die Panther-Challenge aufgrund der Corona Pandemie pausieren. Doch nun ist es wieder soweit. In der letzten Woche der Sommerferien von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, vom 9. bis 11. August, lädt die Bundespolizeiabteilung Ratzeburg zum härtesten Schülercamp Deutschlands in die Dienststelle an der Mechower Straße ein.

Mehr lesen

Bürgerportal des Kreises Herzogtum Lauenburg ab sofort onlineimage

 

Ratzeburg (LOZ). Die Kreisverwaltung Herzogtum Lauenburg und landesweit 16 weitere Kommunen haben sich am Projekt „Kommunaler OZG-Rollout“ des Landes beteiligt. Ziel des Projektes war es, gemeinsam mit dem ITVSH und dataport eine grundlegende Infrastruktur für Online-Dienste im Land zu entwickeln und ein Bürgerportal aufzubauen. Das Projekt konnte nach Abschluss der umfangreichen Testphase mit dem „Go-Live“-Termin am 31. März abgeschlossen werden.

Mehr lesen

Neuer Träger soll mehr Qualität für offene Ganztagsschulen im Kreis bringenimage

 

(LOZ). Der Sozial-, Bildungs- und Kulturausschuss des Kreises hat in seiner Sitzung erste Schritte eingeleitet, um die Qualität und Verlässlichkeit an den Förderzentren Hachede Schule und Schule Steinfeld zu verbessern. Die dortigen offenen Ganztagsschulen sollen künftig in eine freie Trägerschaft überführt werden. Bei der dafür nötigen Ausschreibung konnte die CDU erreichen, dass die Kriterien Inklusion und pädagogisches Konzept eine stärkere Bedeutung erfahren. Nun kann das Verfahren beginnen.

Mehr lesen


‍Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Amt Büchen können Sie hier abonnieren (bitte hier klicken)



Besuchen Sie uns auch auf facebook: hier klicken

____________________________________________
Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken