Büchen (LOZ). Am 9. Juni findet die Europawahl statt. Wie bei jeder Wahl werden in der Gemeinde Büchen wieder Freiwillige gesucht, die ehrenamtlich als Wahlhelferinnen oder Wahlhelfer tätig werden.

 

Witzeeze (LOZ). Der Bürgermeister von Witzeeze, Wolfgang Kroh und sein Stellvertreter, Sven-Olaf Nielsen waren vor kurzem bei der Jugendfeuerwehr in Büchen zu besucht. Dort informierten sie sich über das ehrenamtliche Engagement der Kinder und Jugendlichen. Die Jugendfeuerwehr Büchen bildet auch die Kinder und Jugendlichen der umliegenden Amtsgemeinden mit aus, so auch Witzeezer Mädchen und Jungen.

 

Büchen (LOZ). Das Abbrennen von Osterfeuern hat eine lange Tradition. Damit Besucher den Abend unbeschwert genießen können, macht das Amt Büchen auf folgende Sicherheitsregeln aufmerksam:

 

Büchen (LOZ). Spätestens ab einem Alter von 50 Jahren sind Augenuntersuchungen alle 2 bis 3 Jahre empfehlenswert. Vom 21. bis 23. März jeweils von 9 bis 19 Uhr kommt ein Stück Zukunft nach Büchen: Mobile Augenuntersuchungen. Interessierte können in den Räumen der Priesterkate in Büchen-Dorf (Gudower Str. 1) daran teilnehmen. Die Untersuchung dauert 15 Minuten und ist Teil eines neuen Modells zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum.

 

Büchen (LOZ). Die bisher kostenfreien öffentlichen E-Ladesäulen der Gemeinde Büchen sind jetzt auf Bezahlfunktion umgestellt worden. Die Kilowattstunde kostet 60 Cent. Bezahlt werden kann per APP, per QR-Code oder über den Ladeverbund EnBW. Die Gemeinde Büchen betreibt derzeit acht öffentliche Ladepunkte.

 

Witzeeze (LOZ). Am 9. März hat die Gemeindevertretung im Rahmen "unser sauberes Schleswig-Holstein" zum gemeinsamen Müll sammeln aufgerufen. Mit insgesamt 63 Personen, davon 30 Kinder und Jugendliche, konnte bei strahlendem Sonnenschein die Gemeinde vom Müll befreit werden.

Kurznachrichten Büchen


Abendandacht mit Bachkantate
Am Samstag, 22. Juni, ist um 17 Uhr in der Marienkirche in Büchen-Dorf die Bachkantate BWV 185 "Barmherziges Herze der ewigen Liebe" zu hören. Johann Sebastian Bach komponierte sie 1715 in Weimar für den 4. Sonntag nach Trinitatis, der in diesem Jahr auf den 23. Juni fällt. Der Text der Kantate basiert auf der Bibelstelle Lukas 6,36–42, die Ermahnung aus der Bergpredigt, barmherzig zu sein und nicht zu richten. Vier Solisten - Emma Berglund (Sopran), Julia Hallmann (Alt), Tim Karweick (Tenor) und Christoph Westphal (Bass) - singen mit der Kantorei der Kirchengemeinde Büchen zusammen und das Lüneburger Kammerorchester wird begleiten.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.