Jahreshauptversammlung der LSV Tischtennis-Abteilung

Foto: hfr
Pin It

 

Lauenburg (LOZ). Am 21. März fand in der Sporthalle im Mosaik die Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Abteilung der Lauenburger Sportvereinigung statt.

Der Abteilungsleiter Torsten Möller berichtete über das vergangene Jahr. Die Tischtennisabteilung stand in den letzten beiden Jahren coronabedingt vor Herausforderungen. Die aktuelle Entwicklung ist positiv: Der Trainingsbetrieb wird wieder sehr gut besucht. Ein professionelles Training von Jan Hauberg soll wieder stattfinden. Auch die reinen Zahlen sind erfreulich, so konnte ein positiver Trend bei dem Kassenbestand und die Mitgliederentwicklung verzeichnet werden.

Der Sportwart Nico Schulz blickte auf die aktuelle Saison zurück und freut sich über gute Mannschaftsergebnisse. Leider wurde die Saison coronabedingt vorzeitig beendet. Vier von sechs Mannschaften können nun jedoch in der kommenden Saison eine Klasse höher antreten, da diese Mannschaften zum Abbruch der laufenden Saison auf einen Aufsteigs- oder Relegationsplatz standen.

Bei den anstehenden Wahlen wurden alle zur wahlstehenden Vorstandsmitglieder wiedergewählt: Nico Schulz (Sportwart), Holger Grütz (Jugendwart), Jan-Philipp Siemann (Kassenwart) und Stephan Köppe (Pressewart). Als neuer Kassenprüfer wurde Jürgen Koch gewählt.

Für langjährige Treue wurden Esther Konow (15 Jahre Mitgliedschaft) geehrt.

Wer nun auch Lust bekommen hat Tischtennis zu spielen, kann sich gerne bei Torsten Möller (Abteilungsleiter) unter 04153 / 516 96 melden oder einfach beim Training vorbeikommen.

Trainingszeiten sind:

  • Jugend: montags und freitags von 18:00 – 19:30 Uhr
  • Erwachsene (inkl. Senioren): montags, dienstags und freitags ab 19:30 Uhr
  • Senioren: donnerstags 10:00 – 13:00 Uhr

Alle Trainingseinheiten finden in der LSV Sporthalle im Mosaik, Raiffeisenweg 1a in Lauenburg, statt.

 

Kurznachrichten Sport


Neue Kursangebote beim VfL
Der VfL Geesthacht startet im Oktober mit einem umfangreichen Kursprogramm für Mitglieder und Externe. Kursangebote wie zum Beispiel Aquafitness, Crosstraining, Feldenkrais, Fitnessboxen, Präventionssportangebote, Yoga, Zumba Kids und viele weitere können ab sofort gebucht werden. Kursbeschreibungen und Informationen erfolgen über die VfL-Sportzentrale per E-Mail an info@vfl-geesthacht.de oder telefonisch unter 04152 / 931 40 20. Eine Übersicht der Kursangebote ist unter www.vfl-geesthacht.de zu finden. Auf Grund der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung erforderlich. Bei der Vielzahl der Sportangebote ist für jeden das Richtige dabei. Die ausgebildeten Trainer freuen sich auf neue und bekannte Gesichter.


TSV Schwarzenbek bietet Sport für Atemwegs- und Lungenerkrankte
Immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr bietet der TSV Schwarzenbek Rehabilitationssport mit dem Schwerpunkt auf Lunge / Long covid an. Dieses Angebot richtet sich an alle Atemwegs- und Lungenerkrankten wie Asthma, COPD oder Long Covid, die ihre Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern möchten. Gemeinsam ist es oft leichter Ziele zu erreichen, durchzuhalten und somit die eigene Lebenssituation zu verbessern. Die Teilnahme mit ärztlicher Verordnung ist möglich, die Abrechnung erfolgt über die Krankenkasse. Interessenten melden sich in der Geschäftsstelle des Vereins unter Telefon 04151 / 79 32 oder per E-Mail an info@tsv-schwarzenbek.de.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.