BAB 24: Streifenwagen von einem gestohlenen Wohnmobil gerammt

Foto: W. Reichenbächer

 

(LOZ). Gestern Abend, gegen 22.40 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizei-Autobahnrevieres Ratzeburg auf der BAB 24 in Fahrtrichtung Berlin ein Citroen Wohnmobil auf. Die Beamten beabsichtigten das Fahrzeug anzuhalten, um es einer Kontrolle zu unterziehen.

Der Streifenwagen setzte sich vor das Wohnmobil und gab entsprechende Anhaltezeichen. Sogleich beschleunigte der Fahrer des Wohnmobiles stark und fuhr mehrfach in das Heck des Streifenwagens. Dieser prallte daraufhin in die Mittelleitplanke und kam wenig später auf der Fahrbahn zum Stehen. Der 32-jährige Fahrer des Streifenwagens wurde dabei leicht verletzt, sein 28-jähriger Kollege blieb unverletzt.

Das auffahrende Wohnmobil stoppte auf dem Standstreifen und der Fahrzeugführer flüchtete umgehend.

Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der flüchtige Fahrer nicht mehr ausfindig gemacht werden.

Vor Ort stellte sich auch schnell der Grund seiner Flucht heraus. Das Wohnmobil wurde kurz zuvor in Hamburg entwendet.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und den weiteren polizeilichen Maßnahmen war die BAB 24 in Fahrtrichtung Berlin bis 0.40 Uhr voll gesperrt.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.