Buchholz: Panne endet in schwerem Verkehrsunfall - Vier Schwerverletzte

Foto: W. Reichenbächer
Pin It

 

(LOZ). Am Samstagmittag, gegen 12.50 Uhr, ereignete sich auf der B 207 bei Buchholz ein Verkehrsunfall, dabei wurden vier Personen schwer und eine Person leicht verletzt.

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr eine 39-jährige Frau aus Niedersachsen mit ihrem Peugeot 206 auf der B 207 von Ratzeburg kommend in Fahrtrichtung Lübeck. Aufgrund einer Fahrzeugpanne stand sie auf der B 207 bei Buchholz an der rechten Stahlleitplanke mit eingeschalteter Warnblinkanlage.

Ein 45-jähriger Mann aus dem Saarland befuhr mit einer Mercedes V-Klasse ebenfalls die B 207 in Richtung Lübeck. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der Mercedes auf den stehenden Peugeot auf.

Der Peugeot wurde durch den Aufprall zunächst gegen die rechte Leitplanke gestoßen, prallte von dort ab, schleuderte über die Gegenfahrspur und kam erst an der linken Leitplanke zum Stehen. Der Mercedes erlitt durch den Aufprall zunächst einen Reifenschaden und rutsche ebenfalls über die Gegenfahrspur bis zur linken Leitplanke.

Alle drei Fahrzeuginsassen im Peugeot (Fahrerin und ihre zwei 5-jährigen Kinder) wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Im Mercedes befanden sich zum Unfallzeitpunkt acht Personen. Hier wurde eine 66-jährige Mitfahrerin aus Mecklenburg-Vorpommern schwer und der 45-jährige Fahrer leicht verletzt. Auch sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 30.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle musste die B 207 bis 14.45 Uhr voll gesperrt werden.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.