Krüzen - Büchen: Entwendeter Audi A 6 auf der Flucht verunfallt

Foto: W. Reichenbächer
Pin It

 

(LOZ). Heute Morgen, gegen 2.15 Uhr wurde in Krüzen aus der Straße Im Wiesengrund ein Audi A 6 Avant von einem Privatgrundstück entwendet.

Der Nutzer des Fahrzeuges wurde unmittelbar auf den Diebstahl des 35.000 Euro teuren Pkw aufmerksam und informierte umgehend die Einsatzkräfte.

Während der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte das entwendete Fahrzeug zwischen Büchen und der Anschlussstelle Gudow auf der BAB 24 von einer Streifenwagenbesatzung festgestellt und sollte anschließend einer Kontrolle unterzogen werden.

Der Audi A6-Fahrer entzog sich jedoch der Kontrolle durch Flucht. Er änderte seine Fahrtrichtung und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Büchen und weiter in Richtung Kieswerk.

Am Ende eines Verbindungsweges verunfallte der Pkw, prallte gegen einen Erdwall und kam zum Stehen. Der Fahrer des Fahrzeuges flüchtete in unbekannte Richtung.

Die intensiven Such- und Fahndungsmaßnahmen, u.a. mit einem Hubschrauber und Diensthunden, blieben erfolglos.

Die Kriminalpolizei Ratzeburg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Wer hat den Diebstahl des Fahrzeuges beobachtet? Wer hat womöglich verdächtige Personen oder weitere Fahrzeuge im Bereich Krüzen wahrgenommen? Hinweisgeber melden sich bitte unter der Telefonnummer 04541/809-0 bei den Beamten.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.