Themencafé in der Priesterkate zeigt die Geschichte des Waldschwimmbades Büchen

Eröffnung des Waldschwimmbades im Jahr 1971. Foto: Amtsarchiv Büchen
Pin It

 

Büchen (LOZ). Das Café in der Priesterkate ist im Juli an den Sonntagen 3. und 10. Juli jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Das Themencafé in der Diele zeigt Fotos und Unterlagen aus der über 50jährigen Geschichte des Waldschwimmbades Büchen.

Das Waldschwimmbad wurde 1971 eröffnet und hat im Laufe der Jahrzehnte zahlreiche Veränderungen erfahren. Insbesondere die umfangreiche Sanierung und Modernisierung von 2007 bis Juni 2017 in mehreren Teilabschnitten haben das Gesicht dieser beliebten Einrichtung verändert. Das Schwimmbad wurde aber nicht nur technisch saniert. Auch das Angebot für die Besucher wurde deutlich erweitert wie z.B. durch das Spielfeld für Beachvolleyball. Auch Veranstaltungen wie das Open-Air-Konzert „Rock am Pool“, das in diesem Jahr am 13. August stattfinden wird, tragen zu einer Steigerung der Attraktivität des Waldschwimmbades bei.

Die Veränderungen im Freizeitverhalten der Bevölkerung, der Klimawandel und die Corona-Pandemie – all das sind Themen, mit denen sich auch diese beliebte Büchener Einrichtung auseinandersetzen muss.

Bei schönem Wetter können die Besucher des Cafés wieder im Garten der Priesterkate sitzen.

Kurznachrichten Büchen


Seniorennachmittag in Witzeeze
Der Kultur- und Sozialausschuss der Gemeinde Witzeeze lädt wieder zum Seniorennachmittag ein. Am Dienstag, 12. Juli, findet ab 15 Uhr im Regionalen Kulturzentrum (KUZ) in der Dorfstraße 16 in Witzeeze das Treffen statt. Der Vorsitzende des Ausschusses Wolfgang Kroh freut sich, immer am zweiten Dienstag eines Monats bei Kaffee, Kuchen und Keksen einfach nur zu Klönen oder gemeinsam unterschiedliche Spiele wie Mensch ärgere Dich nicht, Rummikub, Kniffel, Doppelkopf, Rommé, Alle nach rechts oder andere Spiele zu spielen. Die Mitglieder des Kultur- und Sozialausschuss der Gemeinde freuen sich im KUZ viele Gäste begrüßen zu können.


Kreuzung Schulweg: In den Ferien voll gesperrt
Wegen Asphaltierungsarbeiten muss die Kreuzung „Schulweg, Nüssauer Weg, Am Steinautal“ vom 1. August bis voraussichtlich 5. August voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über den Tunnel am Heideweg.


Sperrungen im Nüssauer Weg
Vom 22. Juni bis 12. August kommt es aufgrund von Baumaßnahmen zu einer halbseitigen Sperrung des Nüssauer Weges auf Höhe der Hausnummern 26 und 28. Es wird eine Einbahnstraßenregelung vom Schulweg bis Steinaublick eingerichtet. Bitte beachten Sie die aktuelle Beschilderung.


Parkplätze am Schulzentrum voll gesperrt
Aufgrund von Baumaßnahmen müssen in der Zeit vom 13. Juni bis 12. August die Parkplätze im Schulweg an der Sporthalle gesperrt werden. Dies betrifft auch die Parkplätze der Lehrkräfte. Die Zufahrt zur Wiesen-Kita erfolgt über den Notweg vom Schulweg aus.


Wandervollsperrung im Nüssauer Weg
Aufgrund von Baumaßnahmen an den Straßen und der Entwässerung kommt es in der Zeit vom 4. Mai bis voraussichtlich 31. August 2022 zu einer Wandervollsperrung im Nüssauer Weg. Es wird gebeten die aktuelle Beschilderung in diesem Bereich zu beachten. Eine Umleitung über die Straßen „Am Steinautal“ und „Ellernortskamp“ ist ausgeschildert.


Ortsdurchfahrt Schulendorf: K61 voll gesperrt
Aufgrund von Bauarbeiten muss die K 61 Ortsdurchfahrt Schulendorf, in der Zeit vom 19. April bis 31. Juli voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.