Manneskraft & Schabernack bei der Maibaum-Aufstellung

Foto: Johannes Richter

Mölln startet offiziell in die Veranstaltungssaison

 

Mölln (LOZ). Traditionell wird in der Eulenspiegelstadt der 17 Meter lange Maibaum bereits am 30. April durch die Möllner Innenstadt getragen und anschließend auf dem historischen Marktplatz aufgestellt.

Werbung

Der vergnügte Marsch durch die Stadt beginnt um 17 Uhr beim Stadthaus und geht bis 19 Uhr. Dort schultern die starken Männer des RoundTable den Maibaum auf und starten ihre Route über den Wasserkrüger Weg, durch die Hauptstraße und auf den Marktplatz hoch. Dabei thront Till Eulenspiegel auf dem Maibaum und genießt seine erhabene Position, während er die tapferen Träger alleine schwitzen lässt. Musikalisch begleitet wird der Umzug vom Reinbeker Stadtorchester, die mit ihren Klängen die Schrittgeschwindigkeit vorgeben.

Während die Stadtgärtnerei für die letzte Herrichtung und das Schmücken des Baumes verantwortlich ist, hält Bürgermeister Jan Wiegels eine Rede, um den offiziellen Startschuss für die Veranstaltungssaison in Mölln zu geben. Anschließend bringen alle Beteiligten den Baum durch ihre pure Muskelkraft in die Senkrechte.

Im Anschluss an die Aufstellung des Maibaumes wird Till Eulenspiegel die neuen Mitglieder der Eulenspiegelgilde taufen. Hierfür verwendet der Narr traditionell mal weniger, mal mehr Wasser aus dem Eulenspiegelbrunnen zum Benetzen der Täuflinge. Spaß hat der Schelm dabei in jedem Fall - besonders, da sich in diesem Jahr der neue Bürgermeister Ingo Schäper, wie auch seine Vorgänger, der Taufe unterziehen wird.

Kurznachrichten Mölln


Neues aus der MSV
Ab sofort bietet die Möllner Sportvereinigung wieder die Möglichkeit, montags um 17 Uhr auf dem Schulberg in Mölln, das deutsche Sportabzeichen abzulegen. Die Prüferinnen und Prüfer freuen sich auf viele motivierte Sportlerinnen und Sportler.


Lebendige Innenstadt
Die Grünen in Mölln laden zu einem politischen Rundgang mit Konstantin von Notz ein. Die Möglichkeiten und Chancen der Belebung der Möllner Innenstadt durch die Neugestaltung der Hauptstraße sollen anschaulich diskutiert werden bei einem Rundgang vom Bauhof zur Marktstraße. Treffpunkt ist Samstag, 7. Mai, um 16 Uhr auf dem Bauhof.


Bürgersprechstunde
Die nächste Bürgersprechstunde bietet der Bürgervorsteher Ulrich Woßlick am Donnerstag, 12. Mai, in der Zeit von 17 bis 18 Uhr im Stadthaus Zimmer 109 an. Anmeldungen zum Termin nimmt Anja Scharbau gerne unter der Telefonnummer 04542 / 80 31 52 oder per E-Mail anja.scharbau@stadt-moelln.de entgegen.


 

 

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.