Wahlen in der Maler- und Lackierer-Innung für den Kreis Herzogtum Lauenburg

v.l.: Dennis Bark, Rainer Eggers, Ralf Klages, Susanne Bendfeldt, Marcus Bratke, Steffen Rahmlow. Foto: hfr

 

(LOZ). Die Mitgliederversammlung der Maler- und Lackierer-Innung für den Kreis Herzogtum Lauenburg fand am 9. November im BBZ in Mölln statt. Vor Beginn der Versammlung führte der stellv. Schulleiter Matthias Links die Teilnehmer durch den neugebauten Werkstattbereich und die Fachlehrer Marcel Eggers und Henning Weiß präsentierten den begeisterten Maler- und Lackierermeistern die neue Werkstatt.

In der anschließenden Versammlung wurde Maler- und Lackierermeister Ralf Klages aus Kuddewörde erneut zum Obermeister gewählt.

Bestätigt in ihren Ämtern wurden der stellv. Obermeister Dennis Bark, Kassenführer Rainer Eggers, Schriftführer Marcus Bratke und Lehrlingswart Steffen Rahmlow.

Maler- und Lackierermeister Marcus Bratke aus Hollenbek freute sich sehr über den silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Lübeck anlässlich des 25. Jahrestages seiner bestandenen Meisterprüfung. Außerdem erhielt er mit den besten Wünschen die Urkunde zum 100-jährigen Bestehen seines Betriebes aus den Händen von Obermeister Ralf Klages.

Auch Dennis Bark aus Mölln hatte Grund zum Feiern. Zu seinem 40-jährigen Betriebsjubiläum erhielt auch er eine Urkunde der Handwerkskammer Lübeck und ein Präsent der Innung.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.