VfL-Paare erfolgreich bei Meisterschaften im Norden

Foto: hfr
Pin It

 

Geesthacht (LOZ). Am 18. September fanden in Reinbek die Landesmeisterschaften der Senioren III S im Standardtanz statt. Mit Thomas und Katrin Bressau und Melanie und Gunther Meißner-Klich waren gleich zwei Geesthachter Turnierpaare des VfL Geesthacht am Start.

In einem starken Feld wurden in vier Runden die Landesmeister in dieser Klasse ausgetanzt. Beide Paare zeigten starke tänzerische Leistungen und machten ihre Ambitionen zur Teilnahme am Finale, die Runde der besten sechs Paare, von Anfang an deutlich. Sie wurden von den mitgereisten Fans lautstark unterstützt.

Am Ende sicherten sich Gunther und Melanie Platz 7 und wurden als drittbestes Hamburger Paar mit der HATV-Bronzemedaille geehrt. Thomas und Katrin platzierten sich direkt einen Platz dahinter auf Position 8.

Nur eine Woche später fand für beide Paare der Deutschlandpokal der Senioren III S in Glinde statt, die deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse. Das Feld war sehr stark besetzt mit über 100 Paaren. Thomas und Katrin Bressau erreichten den 63. Platz, Gunther und Melanie Meißner-Klich den 37. Platz.

Zeitgleich zum Deutschlandpokal fand die gemeinsame Landesmeisterschaft der fünf Nordverbände der Senioren I in den Standardtänzen in Satow beim TTC Allround Rostock statt. Marc Knietzsch und Simone Hubo tanzten dort ihr letztes Turnier in der Senioren I A. Denn mit ihrem Sieg im Gesamtturnier und dem Meistertitel für Hamburg stiegen sie in die S-Klasse auf und freuen sich nun auf die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 22. Oktober in Berlin. Die S-Klasse ist die höchste Turnierklasse in Deutschland.

Und wer gerne mal ganz ungezwungen das Tanzbein schwingen möchte, der ist beim VfL Geesthacht genau richtig. Reinkommen und mittanzen ist die Devise. Alle Informationen zu den Tanzangeboten gibt es unter www.tanzen-geesthacht.de.


Foto: hfr

Kurznachrichten Sport


Neue Kursangebote beim VfL
Der VfL Geesthacht startet im Oktober mit einem umfangreichen Kursprogramm für Mitglieder und Externe. Kursangebote wie zum Beispiel Aquafitness, Crosstraining, Feldenkrais, Fitnessboxen, Präventionssportangebote, Yoga, Zumba Kids und viele weitere können ab sofort gebucht werden. Kursbeschreibungen und Informationen erfolgen über die VfL-Sportzentrale per E-Mail an info@vfl-geesthacht.de oder telefonisch unter 04152 / 931 40 20. Eine Übersicht der Kursangebote ist unter www.vfl-geesthacht.de zu finden. Auf Grund der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung erforderlich. Bei der Vielzahl der Sportangebote ist für jeden das Richtige dabei. Die ausgebildeten Trainer freuen sich auf neue und bekannte Gesichter.


TSV Schwarzenbek bietet Sport für Atemwegs- und Lungenerkrankte
Immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr bietet der TSV Schwarzenbek Rehabilitationssport mit dem Schwerpunkt auf Lunge / Long covid an. Dieses Angebot richtet sich an alle Atemwegs- und Lungenerkrankten wie Asthma, COPD oder Long Covid, die ihre Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern möchten. Gemeinsam ist es oft leichter Ziele zu erreichen, durchzuhalten und somit die eigene Lebenssituation zu verbessern. Die Teilnahme mit ärztlicher Verordnung ist möglich, die Abrechnung erfolgt über die Krankenkasse. Interessenten melden sich in der Geschäftsstelle des Vereins unter Telefon 04151 / 79 32 oder per E-Mail an info@tsv-schwarzenbek.de.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.