Lauenburg: Stichverletzung nach Streit im Treppenhaus

Foto: W. Reichenbächer

 

(LOZ). Gestern Abend (05.05.) gegen 19.15 Uhr, wurde bei einem Streit in einem Mehrfamilienhaus in der Berliner Straße in Lauenburg ein 38-jähriger Mann mit einem Messer verletzt.

Werbung

Nachbarn informierten die Polizei über eine lautstarke Auseinandersetzung im Treppenhaus. Ersten Meldungen nach sei auch ein Messer zum Einsatz gekommen. Die alarmierten Beamten trafen vor Ort auf den 30-jährigen Tatverdächtigen. Der Kontrahent hatte sich bereits eigenständig auf den Weg zur Polizeistation Lauenburg gemacht.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen dem 30-jährigen Bewohner und dem 38-jährigen Schwarzenbeker zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf folgten gegenseitige körperliche Attacken. Dabei soll der Schwarzenbeker vom 30-jährigen Tatverdächtigen mit einem Messer im Rückenbereich verletzt worden sein.

Der 38-jährige Geschädigte wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Sachstand nicht.

Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Da er unter dem Einfluss von Drogen- und Alkohol stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Lübeck und nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

Die Beamten der Polizeistation Lauenburg ermitteln nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.