Zeugen nach Spendenbetrug in Ratzeburg gesucht

Foto: W. Reichenbächer
Pin It

 

(LOZ). Seit dem 10. Mai gingen beim Tierschutzverein Roggendorf (MV) vermehrt Meldungen ein, dass eine Frau im Ortsgebiet Ratzeburg angeblich um Spenden für den Verein bittet.

Nach bisherigem Erkenntnisstand geht die unbekannte Frau in Ratzeburg von Tür zu Tür und bettelt unberechtigt um Spendengelder. Die Unbekannte wird als ca. 55 Jahre alt, ca. 1,70m groß mit grauen schulterlangen Haaren und ungepflegtem Erscheinungsbild beschrieben.

Nach Auskunft des Tierschutzvereins Roggendorf werden keine Spendengelder an Haustüren gesammelt. Sie haben in verschiedenen Ratzeburger Geschäften Spendendosen hinterlegt, die auch ordnungsgemäß verplombt sind. Die Mitarbeiter des Vereins können sich auch alle bei Bedarf ausweisen.

Die Polizei sucht Zeugen

Wer hat diese Frau beobachtet und kann Angaben zur Person machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ratzeburg unter der Telefonnummer: 04541/ 809-0 entgegen.

Hinweise der Polizei:

Genehmigte Spendenaktionen finden nur durch Personen statt, die sich ausweisen können und führen verplombte Dosen mit entsprechendem Aufdruck mit sich. Wenn dieses nicht der Fall ist und sie trotzdem spenden möchten, informieren sie sich direkt bei den Vereinen oder Organisationen und lassen sich eine Bankverbindung mitteilen.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.