Irish Folk-Konzert mit „Stew `n´ Haggis“ in der Priesterkate

Foto: Stew ´n´ Haggis
Pin It

 

Büchen (LOZ). Diese Musik lässt niemanden hungrig nach Hause gehen: Am Donnerstag, 15. Februar, ab 19.30 Uhr spielt „Stew 'n' Haggis“ stilecht irische und schottische Folksongs und Tunes - was der Bandname bereits durch die Nationalgerichte der beiden Länder verrät.

Werbung

Eine Vielzahl an Instrumenten, der mehrstimmige Gesang, die Leidenschaft und Spielfreude zeichnen diese Folk-Gruppe in besonderem Maße aus. Gesang, Gitarren, Fiddle, Mandoline, Whistles, Irish Bouzouki, Akkordeon, Harmonika und Bodhrán sind dabei das Handwerkszeug des erfahrenen Quartetts und erschaffen den typischen „Stew 'n' Haggis“-Sound. Abwechslungsreich. Gefühlvoll. Mitreißend. Schlagworte, mit denen die vier Musiker Jigs, Reels, Hornpipes und zahlreiche Klassiker wie z.B. „Whiskey In The Jar“ oder „Dirty Old Town“ mit Leben füllen. Diese Pub-Songs laden direkt zum Mitsingen, Klatschen und Tanzen ein und sind natürlich Pflicht bei jeder Irish Folk Night.

Seit 20 Jahren sind Ralf Siegner, Michael Fitzner, Urte Eggers und Marcus Lenggenhager bereits in der norddeutschen Folkszene aktiv unterwegs. Wer sie einmal Live gesehen hat, kommt immer wieder, denn seit 20 Jahren „on the road“ gilt: Das Publikum hat mindestens genauso viel Spaß wie die Band!

Karten für 22 Euro gibt es bereits im Vorverkauf in der Gemeindeverwaltung (Bürgerhaus), Amtsplatz 1, in Büchen, Telefon 04155 / 80 09-0, Zimmer 1.19, und an der Abendkasse. Einlass zur Veranstaltung ist ab 18.45 Uhr.

Kurznachrichten Büchen


Abendandacht mit Bachkantate
Am Samstag, 22. Juni, ist um 17 Uhr in der Marienkirche in Büchen-Dorf die Bachkantate BWV 185 "Barmherziges Herze der ewigen Liebe" zu hören. Johann Sebastian Bach komponierte sie 1715 in Weimar für den 4. Sonntag nach Trinitatis, der in diesem Jahr auf den 23. Juni fällt. Der Text der Kantate basiert auf der Bibelstelle Lukas 6,36–42, die Ermahnung aus der Bergpredigt, barmherzig zu sein und nicht zu richten. Vier Solisten - Emma Berglund (Sopran), Julia Hallmann (Alt), Tim Karweick (Tenor) und Christoph Westphal (Bass) - singen mit der Kantorei der Kirchengemeinde Büchen zusammen und das Lüneburger Kammerorchester wird begleiten.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.