Möllner Altstadtfest mit Flohmarkt findet wieder statt

Foto: Jens König
Pin It

Vom 26. bis 28. August heißt es wieder "Schlemmen, feiern, wohlfühlen"

 

Mölln (LOZ). Es ist wieder so weit, beim 37. Möllner Altstadtfest verwandelt sich die Innenstadt zur bunten Festmeile und es gibt allerhand zu erleben.

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist das Möllner Altstadtfest in diesem Jahr endlich zurück. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren, um allen Gästen wieder ein tolles Rahmenprogramm zu bieten. Mit dabei sind natürlich auch der Markt der Begegnungen vom Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow, der City-Lauf der Möllner Sportvereinigung, das Entenrennen vom RoundTable 126 Ratzeburg und der beliebte Flohmarkt.

„Wir freuen uns, das Altstadtfest endlich wieder zu veranstalten und haben bereits drei tolle Headliner für das vierte Augustwochenende engagiert“, so Kurdirektor Jochen Buchholz. Mit dabei sind die Atomic Playboys, United 4 und The Rattles. Das weitere Programm orientiert sich an dem Motto „Von Möllner:innen für Möllner:innen“, sodass viele Musikschaffende aus Mölln und der Umgebung auf dem Altstadtfest auftreten werden.

„Auch der Big Red Bus ist wieder Teil des Altstadtfestes, so bieten wir den Gästen wieder ein vielfältiges Programm, das für jeden Geschmack etwas bereithält“, freut sich Kathrin Thomann, Veranstaltungsleitung.

Der große Flohmarkt auf dem Bauhof und dem Kurpark-Parkplatz findet im Rahmen des diesjährigen Altstadtfestes wieder statt. Es kann also wieder gestöbert und gefeilscht werden. Wer einen Flohmarktstand ursprünglich für die Jahre 2020 und 2021 gebucht hat, konnte das Ticket einfach in das Jahr 2022 übernehmen. „Aufgrund der langen Zeitspanne möchten wir alle noch einmal daran erinnern nachzuschauen, ob sie das Ticket für ihren Flohmarktstand noch haben“, so Kathrin Thomann, „Sollte dies nicht der Fall sein, ist die Tourist-Information (Am Markt 12, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., 04542 - 97651 0) gerne behilflich, um einen reibungslosen Flohmarkt-Ablauf zu gewährleisten.“

Kurzfristig sind noch einige Standplätze auf dem Flohmarkt und auf der Festmeile zu vergeben. Für nähere Informationen zur Buchung bzw. Standplatzbewerbung bietet die Website der Touristinformation weitere Informationen.

Mit zwei großen Bühnenplätzen, zahlreichen Imbiss-, Getränke- und Stöberständen und dem bunten Rahmenprogramm drumherum lässt das Altstadtfest keine Wünsche offen, laden die Veranstalter ein.

Kurznachrichten Mölln


Bürgersprechstunde
Die nächste Bürgersprechstunde bietet Bürgermeister Ingo Schäper am Donnerstag, 18. August, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr im Stadthaus Zimmer 114 an. Anmeldungen zum Termin oder nach Vereinbarung, nimmt Anja Scharbau gerne unter der Telefonnummer 04542 / 80 31 52 oder per E-Mail anja.scharbau@moelln.de entgegen.


Smartphone, Tablet und das Internet
Unter diesem Motto lädt die AWO Mölln am Montag, 15. August, um 17 Uhr im AWO Gemeinschaftshaus, Bgm.-Oetken-Straße 1b zu einem Workshop für Seniorinnen und Senioren und Interessierte ein. Das Projektteam ‚MoiN - Miteinander online im Norden’ aus Kiel stellt die vielfältigen Möglichkeiten, die Smartphon und Tablet bieten vor. Nach der Einführungsrunde erhalten alle Teilnehmer ein Schulungstablet und können Schritt für Schritt die unterschiedlichsten Funktionen nachvollziehen. Zum Beispiel wird eine Navigations-App ausprobiert oder eine Fahrplanauskunft der DB aufgerufen. Auch Spiele können gezeigt werden. Telefonische Anmeldung bei Silke Schlüter unter 0174 / 864 34 88.


Samstagsöffnung des Bürgerservicebüros Mölln im Juli und August
Aufgrund der Sommerferien entfällt im Juli und August die Samstagsöffnung des Bürgerservicebüros in Mölln. Die Einwohner der Stadt Mölln und des Amtsbereichs Breitenfelde werden gebeten, den Ausfall zu beachten.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.