Groß angelegter Heckenschnitt im Ratzeburger Barkenkamp

Foto: hfr
Pin It

 

Ratzeburg (LOZ). Der Ratzeburger Wirtschaftsbetrieb Bauhof wird in der kommenden Woche die öffentlichen Hecken im Barkenkamp zurückschneiden. Dies ist notwendig, da in einigen Wegen die Hecken bereits eine Höhe von rund 3,60 Meter überschritten haben und nur noch unter schwierigen Bedingungen gepflegt werden können.

Teilweise sind sie in der Höhe nicht mehr über Leitern zu erreichen, sondern müssen aufwendig und auch kostenintensiv von einem Lift aus bearbeitet werden. Der Pflegeschnitt soll hier nachhaltig Abhilfe schaffen.

Bisher waren die Pflegemaßnahmen extern vergeben worden. Nun wird der städtische Wirtschaftsbetrieb die Arbeiten durch eigenes geschultes Fachpersonal durchführen. Die hohen Hecken werden auf circa 1,60 Meter bis 1,80 Meter Höhe über den Boden zurückgeschnitten. An die Anwohner wird appelliert, die Arbeiten zu unterstützen, indem beispielsweise abgestellte Fahrzeuge für den Zeitraum des Schnittes kurzfristig anderweitig abstellen, damit die Schnittmaßnahme zügig durchgeführt werden kann. Ansprechpartner ist Herr Swiatlak vom Wirtschaftsbetrieb Bauhof. Er ist unter der Telefonnummer 04541 / 80 00-600 zu erreichen.

Kurznachrichten Ratzeburg


Kreisseniorenbeirat Herzogtum Lauenburg tagt
Am Montag, 18. Juli, 14.30 Uhr trifft sich der Kreisseniorenbeirat (KSBR) des Kreises Herzogtum Lauenburg zu seiner 11. öffentlichen Sitzung im Raum 175 des Kreishauses in Ratzeburg, Barlachstraße 2. Seniorinnen und Senioren sind eingeladen, Fragen zu stellen und Anregungen zu unterbreiten. Sie werden gebeten in den Innenräumen der Kreisverwaltung eine Schutzmaske zu tragen. Aktuelle Informationen des Kreisseniorenbeirates stehen auch im Internet unter http://www.kreisseniorenbeirat-rz.de/ zur Verfügung.


Mach mit! Lese-Regatta der der Stadtbücherei Ratzeburg
Alle Kinder ab der dritten Klasse sind wieder herzlich eingeladen bei der kostenfreien Sommerferienaktion der Ratzeburger Stadtbücherei mitzumachen. Und so funktioniert die Lese-Regatta: Buch ausleihen und lesen, einen Fragebogen dazu ausfüllen und so an der Verlosung an Buchgutscheinen teilnehmen. Nach den Ferien am Samstag, 20. August, um 10 Uhr, gibt es dann für alle Regattateilnehmer eine Abschlussparty mit Schnitzeljagd und Eis essen. Die Stadtbücherei ist geöffnet am Montag, Dienstag und Donnerstag von 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr sowie freitags von 9.30 bis 18 Uhr und Sonnabend am Vormittag.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.