Wentorfer Kulturwoche und zwei besondere Vorträge

Foto: W. Reichenbächer
Pin It

 

Wentorf (LOZ). Nachdem die Freie Lauenburgische Akademie nach dem überraschenden Tod des ersten Vorsitzenden Dr. Werner Budesheim 2023 endgültig schließen musste, hat sich die Wentorfer Kulturwoche als eigener Verein etabliert und setzt die Kulturarbeit fort. Nicht nur für Ihre langjährige Kulturarbeit wurde die erste Vorsitzende des neuen Vereins Sybille Marks 2023 mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

Werbung

Im Rahmen der Kulturwoche finden zwei besondere Vorträge im Andenken an Dr. Werner Budesheim und die Freie Lauenburgische Akademie statt. Sie richten sich insbesondere an die ehemaligen über 200 Mitglieder der Akademie, aber natürlich auch an alle Interessierten.

Am Dienstag, 4. Juni, referiert Prof. Dr. Thomas Schramm in der Alten Schule, Teichstraße 1, um 19.30 Uhr über das unendlich Kleine und Große aus der Perspektive der Kunst, der Philosophie, der Mathematik und schließlich der Physik. Das berührt die großen Fragen, die wir natürlich nicht beantworten können, aber denen wir zumindest etwas näher kommen. https://www.wentorfer-kulturwoche.de/ueber-das-unendliche/

Am Freitag, 7. Juni, bringt Dr. Detlef Stein, musikalisch unterstützt von der Pianistin Marie Rosa Günter, die Malerei Claude Monets mit seiner besonderen Faszination für das Wasser mit seinen flüchtigen Spiegelungen des Lichts näher und zeichnet sein wechselhaftes Leben nach.

Die Vorträge Steins finden immer viele begeisterte Zuhörer, daher findet der Vortrag am 4. Juni in der Aula der Gemeinschaftsschule, Achtern Höben 3 um 19 Uhr statt. https://www.wentorfer-kulturwoche.de/claude-monet/

Der Eintritt ist wie früher in der FLA frei, Spenden für die zukünftigen Kulturwochen sind herzlich willkommen.

Weitere Infos gibt es auch hier: https://www.wentorfer-kulturwoche.de/

Kurznachrichten aus der Region


Fest am Rathaus
Am Samstag, 22. Juni, findet ab 17 Uhr das Fest am Rathaus auf dem Rathausvorplatz, Hauptstraße 16 in Wentorf statt. Bevor DJ Buck mit abwechslungsreicher Musik zum Tanzen einlädt, eröffnet der Feuerwehr-Musikzug Wentorf-Börnsen die Veranstaltung. Für das leibliche Wohl sorgen die Feuerwehr Wentorf, der SC Wentorf, das DRK, Edeka Schulz sowie Roland Pump und Team der „Alten 16“.


Einwohnermeldeamt im Wentorfer Rathaus nicht erreichbar
Das Einwohnermeldeamt ist am 10. und 11. Juni auf Grund einer Fortbildungsveranstaltung telefonisch nicht erreichbar. In dringenden Fällen können Bürger eine Mail an Einwohnermeldeamt@wentorf.de senden.


Beratung des Pflegestützpunktes in Wentorf
Der Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg bietet jeden 2. Donnerstag im Monat im Rathaus, Hauptstraße 16, von 14 bis 16 Uhr, individuell, kostenfrei und unabhängig Beratungen rund um das Thema Pflege und Vorsorge an. Lars Koßyk vom Pflegestützpunkt Im Kreis Herzogtum Lauenburg nimmt sich Zeit für vertrauliche Gespräche, berät zu den bestehenden Angeboten und unterstützt bei der Organisation von Hilfen. Persönliche Beratungen vor Ort sind nur unter telefonischer Terminvereinbarung vorab unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich. Der Pflegestützpunkt ist telefonisch erreichbar unter 04152 / 80 57 95 oder per E-Mail unter info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.