Die Grünen wollen Büchen „fit für die Zukunft machen“

vrnl.: Stefanie Schankin, Arne Kalski, Wolfgang Pohle, Martin Kolanus, Jan Möller, Lina Möller, Christin Leifels, Sören Lorenz, Beate Parau, Uta Kielau und Tobias Fauck. Foto: hfr
Pin It

 

Büchen (LOZ). Bündnis 90/Die Grünen Büchen treten mit einem bekannten Spitzenduo um Christin Leifels und Jan Möller an. Diese sind den Büchener Bürgern bereits bestens durch den Bürgerentscheid Gewerbegebiet "Steinkrüger Koppel" bekannt. Auf der Wahlversammlung am 8. Februar in Pröppers Sportsbar wurden zudem die weiteren Plätze gewählt.

Werbung

Insgesamt umfasst die gesamte Liste von Bündnis 90/Die Grünen sieben Frauen auf den ungeraden und sieben Männer auf den geraden Plätzen und ist somit als einzige Liste paritätisch besetzt. „Es ist das erste Mal, dass die Grünen in Büchen zur Kommunalwahl antreten. Wir sind erfreut mit einer solch starken Besetzung einzusteigen“, sagte Lina Möller, Sprecherin des Ortsverbands.

Neben der Liste konnten auch alle zehn Wahlbezirke besetzt werden. Überwiegend kandidieren hier jeweils Personen, die auch in diesen wohnen. „Es war uns wichtig, dass unsere Kandidierenden in ihrer Nachbarschaft antreten, damit die Bürger immer einen direkten Draht zu uns haben“, so Christin Leifels, Spitzenkandidatin der Grünen.

„Derzeit wird das Wahlprogramm finalisiert und in Kürze der Öffentlichkeit bekannt gegeben. Wir Kandidierenden freuen uns, das Programm persönlich zu verteilen und darüber mit den Büchenern ins Gespräch kommen“, so Jan Möller, Spitzenkandidat der Grünen.

Kurznachrichten Büchen


Abendandacht mit Bachkantate
Am Samstag, 22. Juni, ist um 17 Uhr in der Marienkirche in Büchen-Dorf die Bachkantate BWV 185 "Barmherziges Herze der ewigen Liebe" zu hören. Johann Sebastian Bach komponierte sie 1715 in Weimar für den 4. Sonntag nach Trinitatis, der in diesem Jahr auf den 23. Juni fällt. Der Text der Kantate basiert auf der Bibelstelle Lukas 6,36–42, die Ermahnung aus der Bergpredigt, barmherzig zu sein und nicht zu richten. Vier Solisten - Emma Berglund (Sopran), Julia Hallmann (Alt), Tim Karweick (Tenor) und Christoph Westphal (Bass) - singen mit der Kantorei der Kirchengemeinde Büchen zusammen und das Lüneburger Kammerorchester wird begleiten.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.