SPD Kinderfest Büchen

Landfrauen Büchen spenden für Flüchtlings-Hilfe im Amt

Foto: Gemeinde Büchen
Pin It

 

Büchen (LOZ). Der Landfrauenverein Büchen und Umgebung hat für die Flüchtlings-Hilfe im Amt Büchen 600 Euro gespendet und an Amtsvorsteher Martin Voß übergeben.

Normalerweise unterstützt der Verein die Offene Ganztagsschule Büchen und hilft mit der sogenannten Apfelspende. Diesmal soll das Geld, das auf der Jahreshauptversammlung zusammenkam, aus aktuellem Anlass für die Ukraine-Flüchtlinge im Amt eingesetzt werden.

„Wir wollen gerne, dass das Geld hier im Amt für die Flüchtlingshilfe eingesetzt wird, ob für Sprachkurse oder was anderes“, sagt die erste Vorsitzende des Landfrauenvereins, Monika Tofelde. Da hauptsächlich Frauen und Kinder zu den Flüchtlingen gehören, fühle sich der Landfrauenverein im besonderen Maße angesprochen und möchte daher unterstützen. Amtsvorsteher Martin Voß freute sich über die Spende und erklärte, dass bereits 100 Flüchtlinge aus der Ukraine im Amt Büchen angekommen sind.

Kurznachrichten Büchen


Aktiventreffen
Öffentliches Aktiventreffen der Grünen Büchen (in Präsenz und online) am 24. August um 19.30 Uhr. Information und Diskussion über Rechtsextremismus im Kreis Herzogtum Lauenburg und Kinder- und Jugendbeirat der Gemeinde Büchen stehen u.a. auf dem Programm. Interessierte sind willkommen und können den genauen Ort bzw. den Teilnahmelink über ov-buechen@gruene-kv-lauenburg.de anfordern.


Jahreshauptversammlung des ESV Büchen
Am Dienstag, 23. August, findet um 20 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des ESV Büchen in Pröppers Sportsbar, Möllner Straße 61, Büchen statt. Die Tagesordnungspunkte werden auf der Homepage www.esv-buechen.de veröffentlicht. Da der Platz begrenzt ist bittet der Vorstand um vorherige Anmeldung in der Geschäftsstelle unter info@esv-buechen.de oder telefonisch unter 04155 / 58 80.


Halbseitige Sperrung im Grünen Weg
Vom 11. Juli bis 28. Februar 2023 muss der Grüne Weg in Büchen aufgrund von Baumaßnahmen am Kindergarten Arche Noah halbseitig gesperrt werden. Der Fußgängerweg führt in dieser Zeit über die Fahrbahn. Gleichzeitig kommt es zu einer Sperrung des unteren Bereiches im Lindenweg. Der Lindenweg wird zur Sackgasse und der Kindergarten kann durch Eltern von dort aus nicht angefahren werden.


Wandervollsperrung im Nüssauer Weg
Aufgrund von Baumaßnahmen an den Straßen und der Entwässerung kommt es in der Zeit vom 4. Mai bis voraussichtlich 31. August 2022 zu einer Wandervollsperrung im Nüssauer Weg. Es wird gebeten die aktuelle Beschilderung in diesem Bereich zu beachten. Eine Umleitung über die Straßen „Am Steinautal“ und „Ellernortskamp“ ist ausgeschildert.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.