"Editha, ich liebe du!" - Lesung mit Live-Musik in der Stadtbücherei

Die Protagonistin Editha Maniscalco mit der Vorleserin Andrea Sacker und dem Autor Dirk Andresen. Foto: Foto-Wizard/hfr
Pin It

 

Ratzeburg (LOZ). Am Donnerstag, 13. Juni, 18 Uhr, findet in der Stadtbücherei Ratzeburg eine Lesung aus dem Buch des Ratzeburger Journalisten Dirk Andresen statt.

Werbung

„Editha, ich liebe Du!“ ist die Lebensgeschichte von Editha Maniscalco, Jahrgang 1937, die nach der Flucht aus Danzig in Mölln in einer Baracke aufwächst. Als sie für sich das Akkordeonspielen entdeckt, kämpft sie sich heraus aus ihrem tristen Alltag. Sie begegnet ihrer großen Liebe, einem Italiener aus Palermo, mit dem sie sich zwei Jahre lang Briefe schreibt. Dann steht er plötzlich vor ihr und es beginnt ein aufregendes Leben zwischen zwei Kulturen. Das autobiografische Buch beschreibt das Leben einer leidenschaftlichen Frau, die keine professionelle Musikerin war, die aber mit Schlagern und Volksmusik die Herzen der Menschen erreichte. Eine Liebeserklärung an das Leben.

Der Eintritt ist frei. Der Zugang ist barrierefrei möglich. Die Hälfte der Hutspende geht in ein gemeinsames Bildungsprojekt der Stadtbücherei und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ratzeburg zur Stärkung junger Frauen.

Kurznachrichten Ratzeburg


Märchenreise mit Konzilius in der Ratzeburger Stadtbücherei
Der Kultursommer am Kanal macht auch in diesem Jahr wieder Halt in der Stadtbücherei Ratzeburg. Am Donnerstag, 25. Juli, will die kleine alte Schiffsratte Anna beim Märchenerzählen helfen. Er gibt zwar sein Bestes – macht dabei aber so viel Quatsch, dass die kleinen und großen Zuhörer viel zu lachen haben. Anna und Wolf Malten erzählen mit Konzilius ihr Märchen ,,Dagni und der Drache‘‘ als eine wunderbare Mitmachgeschichte. Die Märchenreise für Kinder ab 4 Jahren beginnt um 15 Uhr und der Eintritt kostet 3 Euro. Die Stadtbücherei ist barrierefrei zugänglich.


Öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates der Stadt Ratzeburg
Am Montag, 15. Juli, um 14.30 Uhr, findet die 2. öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates im Raum 2.11 des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Abstimmung eines Antrags mit dem Inklusionsbeirat zum ÖPNV, Vorschläge zu weiteren Demokratiecafés in 2024, die Ausrichtung einer weiteren Regattabegleitfahrt für Senioren im Herbst 2024 und die Aufbereitung der Bürgersteige im Bereich der Demolierung - Schulstraße. Seniorinnen und Senioren sind eingeladen, Fragen, Anregungen oder Vorschläge einzubringen. Der Zugang zur Sitzung ist barrierefrei möglich.


Verlegung der Hundebadestelle
Die Stadt Ratzeburg teilt mit, dass die Hundebadestelle und -freilauffläche am Ende der Schloss- bzw. Surferwiese vom 22.  Juli bis 5. August wegen der Veranstaltung „Racesburg Wylag“ nicht zugänglich ist. Hundebesitzer weichen in dieser Zeit auf die kleine Badestelle am Küchensee (am Ende des Kleinbahndamms) aus.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.