LOZ Newsletter

LOZ Newsletter

2. Juni 2022

Willkommen zum Newsletter der LOZ.
Hier finden Sie die neuen Regional-Artikel für das Herzogtum Lauenburg
ohne das Amt Büchen:

 

 

‍Geesthacht

Halbzeit beim Stadtradeln - Team SPD Geesthacht gut dabeiimage

 

Geesthacht (LOZ). In diesem Jahr ist die SPD mit einem eigenen Team beim Stadtradeln aktiv. Angemeldet haben sich im SPD-Team bisher 20 Personen, darunter drei Kinder und Jugendliche. Sieben Frauen bzw. Mädchen und 13 Männer sind dabei. In ihren roten T-Shirts sind die Teammitglieder gut zu erkennen. Anmeldungen sind noch möglich unter https://www.stadtradeln.de/geesthacht

Mehr lesen

Geesthachter Ratsversammlung geht onlineimage

 

Geesthacht (LOZ). Die Geesthachter Ratsversammlung geht online: Am Freitag, 10. Juni, tagt das Gremium ab 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses (Markt 15, erster Stock). Um zu erfahren, was die Politik an diesem Abend beschließt, müssen Interessierte sich aber nicht auf den Weg in die Innenstadt machen. Sie können das Geschehen stattdessen auch zuhause über das Internet verfolgen – über den Youtube-Kanal der Stadt Geesthacht.

Mehr lesen

Gespinstmotte im Geesthachter Stadtgebietimage

 

Geesthacht (LOZ). Gefräßig aber ungefährlich: Dieses beruhigende Fazit steht unter vielen Meldungen, die derzeit beim Fachdienst Umwelt der Geesthachter Stadtverwaltung eingehen.

Mehr lesen

Grundstückseigentümer müssen bis Ende Oktober eine neue Erklärung abgebenimage

 

Geesthacht (LOZ). Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngrundstücken müssen sich auf Veränderungen einstellen. Denn ab 1. Januar 2025 wird die Grundsteuer auf neue Füße gestellt. Grund dafür ist die dann in Kraft tretende Grundsteuerreform.

Mehr lesen

Geesthachts neuer Behindertenbeauftragter bietet neue Sprechstundenzeiten animage

 

Geesthacht (LOZ). Peter Zickfeld ist Geesthachts neuer Behindertenbeauftragter. Nachdem ihn die Ratsversammlung im März gewählt hat, übernahm er im Mai die ehrenamtliche Tätigkeit als Behindertenbeauftragter der Stadt Geesthacht. Als solcher wird er für die Belange von Menschen mit Handicap sensibilisieren und sich für ihre Interessen einsetzen.

Mehr lesen

Bingo bei der AWO Geesthacht

Der nächster Bingo-Nachmittag findet am Sonntag, 19.Juni, um 14.30 Uhr statt, Einlass ab 14 Uhr. Mitglieder und auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen. Wie immer sorgen die Helferinnen für eine nette Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen. Der Zutritt zum AWO Treff erfolgt nach den dann geltenden Corona-Regeln. Die Allgemeinen Hygieneregeln müssen eingehalten werden.


Bürgersprechstunde mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Nina Scheer
Zu einer offenen Bürgersprechstunde lädt Dr. Nina Scheer, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Herzogtum Lauenburg/Stormarn-Süd, am Dienstag, 7. Juni, von 17.30 bis 19.30 Uhr in das SPD-Büro Geesthacht (Markt 17) ein. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um Anmeldung gebeten: telefonisch unter 030 / 22 77 35 37 oder per E-Mail an nina.scheer@bundestag.de.


Preisskat bei der AWO Geesthacht
Der nächste Preisskat findet am Mittwoch, 15.Juni, statt. Wie immer sorgen die Helferinnen für eine nette Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen. Der Treff ist ab 13.30 Uhr geöffnet. Das Startgeld beträgt 5 Euro. Der Zutritt zum AWO Treff erfolgt nach den dann geltenden Corona-Regeln. Die Allgemeinen Hygieneregeln müssen eingehalten werden.


Linedance beim VfL Geesthacht
Der VfL Geesthacht bietet ab Dienstag, 7. Juni, einen Linedance Kurs für Anfänger an. Linedance ist für jede Altersklasse und für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Der Kurs umfasst 6 Kurseinheiten und findet von 18.30 bis 19 Uhr im Tanzsaal des VfL Geesthacht in der Grenzstraße 1 statt. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro, VfL-Mitglieder tanzen vergünstigt. Anmeldungen sind per E-Mail an info@vfl-geesthacht.de oder telefonisch unter 04152 / 931 40 20 möglich.


Straßensperrung
Autofahrende sollten sich ab Dienstag, 7. Juni, auf Verkehrsbehinderungen an der Hugo-Otto-Zimmer-Straße in Geesthacht einstellen. Aufgrund eines Wasserschadens wird eine Straßensperrung auf Höhe der Hausnummer 40 bis 42 notwendig. Anlieger haben bis zur Baustelle freie Fahrt. Der übrige Verkehr wird über Gorch-Fock-Weg und John-Brückmann-Weg umgeleitet.



Amt Hohe Elbgeest

Zurück in den Beruf? Jetzt wieder Coaching-Termine in Präsenz mit Frau & Berufimage

 

Dassendorf (LOZ). Viele Frauen möchten nach der Familienphase zurück in den Job oder sich nach langer Berufstätigkeit neu orientieren. In einem einstündigen kostenfreien Coaching bei Frau & Beruf erhalten interessierte Frauen professionelle Beratung zum Thema Bewerbung, Arbeitsmarkt, Aus- und Weiterbildung in Teilzeit und Einblicke in nachgefragte, neue Berufe. Auch Schülerinnen, die noch keine berufliche Perspektive für sich entwickeln konnten, können das Coaching in Anspruch nehmen.

Mehr lesen

Benefizaktion: Deutschland geht Waldbadenimage

Waldbaden zur Sommersonnenwende in Aumühle

 

Aumühle (LOZ). Gemeinsam mit anderen Menschen in Deutschland, möchte die Community von „Deutschland geht Waldbaden“, die von Michaela Dalchow initiiert wurde, ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten.

Mehr lesen

Vortrag über das „verkaufte Vaterland“

Die schwierige Situation der polnischen Minderheit in Preußen steht im Mittelpunkt der nächsten Veranstaltung der Otto-von-Bismarck-Stiftung. In seinem Vortrag „Das ‚verkaufte Vaterland“ diskutiert Dr. Daniel Stienen (Bayerische Akademie der Wissenschaften) am Donnerstag, 9. Juni, um 19.30 Uhr im Historischen Bahnhof Friedrichsruh unter anderem die 1886 begonnene Siedlungspolitik, die zu den tiefgreifendsten Unterdrückungsmaßnahmen der preußischen Regierung zählte. Außerdem fragt er nach dem Stellenwert des nationalen Denkens in Staat und Gesellschaft am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen werden gerne unter der Telefonnummer 04104 / 977 10 oder per E-Mail an info@bismarck-stiftung.de angenommen.


‍Lauenburg

Thorben Brackmann auf der Mitgliederversammlung der CDU Lauenburg einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominiertimage

 

Lauenburg (LOZ). Auf der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Lauenburg am 29. Mai wurde Thorben Brackmann einstimmig als Bürgermeisterkandidat für die Wahl am 6. November nominiert.

Mehr lesen

Jahreshauptversammlung der Lauenburger Grünen mit Uta Röpckeimage

 

Lauenburg (LOZ). Der Ortsverband Lauenburg/Amt Lütau von Bündnis 90 /Die Grünen lädt zu seiner Jahreshauptversammlung am Freitag, 10. Juni, um 19 Uhr ins „Haus der Begegnung“, Fürstengarten 29 in Lauenburg ein. In diesem Jahr stehen wieder die Vorstandswahl an.

Mehr lesen

Pro-Lauenburg lässt Lauenburg aufblühenimage

 

Lauenburg (LOZ). Am Sonnabend war es wieder mal soweit: Pro-Lauenburg verschönert die Innenstadt.

Mehr lesen

Bücherflohmarkt Stadtbücherei Geesthacht

Es ist endlich wieder so weit: Am Samstag, 11. Juni, von 10 Uhr bis 16 Uhr veranstaltet die Stadtbücherei Geesthacht einen großen Bücherflohmarkt. Angeboten werden Romane, Kinderbücher und fremdsprachige Literatur sowie CDs und DVDs. Jedes Medium kostet 0,50 Euro. Bei schönem Wetter findet der Flohmarkt vor der Stadtbücherei statt, bei schlechtem Wetter hingegen wird er im alten Schultrakt gegenüber der Bücherei zu finden sein. Das Büchereiteam freut sich über regen Besuch.


Aqua Zumba
Ab Dienstag, 7. Juni, von 19.30 bis 20 Uhr, biete die LSV Aqua Zumba mit Sandra Fredrich (ZumbaSandra@gmx.de) an. Aqua Zumba ist ein gelenkschonendes Fitness-Konzept, das Aerobic, Ausdauertraining und Tanzelemente miteinander kombiniert. Also ein Gute-Laune-Workout zu lateinamerikanischen Rhythmen. Doch es geht nicht nur um Fitness. Mindestens genauso wichtig ist der Spaß.


 


‍Mölln

Das kleine „Folksfest“ zwischendurch: Folkmusik aus der Bretagne zu Gast in Möllnimage

 

Mölln (LOZ). Mit WAR-SAV gastiert eine Gruppe aus der unerschöpflichen Nachwuchsszene der bretonischen Musik am Freitag, 10. Juni, in Mölln. Unter dem Motto „Folksfest“ on Tour“ geben die fünf Musiker neben ihrem Konzert am Tag vorher auch einen Workshop für bretonische Tänze sowie ein Schulkonzert.

Mehr lesen

Erfolgreiche Bewerbung – Mölln wird Modellkommune für das Förderprojekt „Inklusion vor Ort“image

 

Mölln (LOZ). Große Freude bei der Stadt Mölln, dem Don-Bosco-Haus Mölln sowie dem Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow: Staatskanzlei und die Aktion Mensch haben die Stadt als Modellkommune für das landesweit ausgeschriebene Projekt „Inklusion vor Ort“ ausgewählt.

Mehr lesen

DRK Mölln erhält Spende für die Flüchtlingshilfeimage

 

Mölln (LOZ). Die prekäre humanitäre Situation in der Ukraine mit so unendlich viel Leid und Elend für die Menschen vor Ort hat auch die Mitglieder der Freien Möllner Wählergemeinschaft (FMW) tief erschüttert. Sie haben deshalb beschlossen den Ortsverband des DRK Mölln bei seiner humanitären Arbeit in der Flüchtlingshilfe und mit Hilfslieferungen zu unterstützen. Die Spende in Höhe von 300 Euro wurde im Mai dem DRK-Ortsverband Mölln übergeben. 

Mehr lesen

Helena Grimme ist neue Geschäftsführerin des Jobcenter Herzogtum Lauenburgimage

 

(LOZ). Seit dem Gründungsdatum am 1. Januar 2005 war Ulrich Elsweier Geschäftsführer des Jobcenter Herzogtum Lauenburg, bevor er am 31. März dieses Jahres in den Ruhestand gegangen ist. Seine Nachfolgerin ist Helena Grimme, die von Landrat Dr. Christoph Mager und Kathleen Wieczorek, Chefin der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, zum ersten Mal in der Trägerversammlung – dem Aufsichtsgremium des Jobcenters – begrüßt wurde.

Mehr lesen

Platt för hüüt un morgenimage

 

Mölln (LOZ). Zum 16. Mal treffen sich plattdeutsche Autorinnen und Autoren auf Einladung der Stiftung Herzogtum Lauenburg und des Zentrums für Niederdeutsch in Holstein (ZfN) im Möllner Stadthauptmannshof, um sich ihre Geschichten und Gedichte vorzulesen bzw. anzuhören und ins Gespräch zu kommen. Ausdrücklich sind interessierte Zuhörer eingeladen, am Samstag, 11. Juni dabei zu sein – gerne auch zwischendurch.

Mehr lesen

Vollsperrung

In Mölln, Straße „Am Hegesee2 kommt es in der Zeit vom 13. Juni bis 15. Juli zu einer Vollsperrung, da die Wasserversorgungsleitungen saniert werden. Der gesperrte Bereich befindet sich aus Richtung Sterleyer Straße kommend, hinter dem Parkplatz vom Augustinum und geht bis vor die Gabelung ins Pinnautal bzw. zur Villenstraße. Umgeleitet wird der Verkehr über Pinnautal und Waldhallenweg bzw. über Villenstraße und Birkenweg.


Öffnungszeiten Bürgerservicebüro
Die Samstagsöffnung des Bürgerservicebüros am 4. Juni entfällt. Das Bürgerbüro ist am Samstag, 11. Juni von 10 Uhr bis 12 Uhr, geöffnet. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mölln und des Amtsbereichs Breitenfelde werden gebeten die Änderung zu beachten. Das Bürgerservicebüro Mölln steht wie folgt zur Verfügung (vorherige Terminvereinbarung):
Mo, Di, Do und Fr: 08.30 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Außenstelle Breitenfelde (Borstorfer Straße 1, 23881 Breitenfelde):
Dienstag: 13.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 – 12.00 Uhr


Bürgersprechstunde
Die nächste Bürgersprechstunde bietet der Bürgermeister Ingo Schäper am Donnerstag, 9. Juni, in der Zeit von 17 bis 18 Uhr im Stadthaus Zimmer 114 an. Anmeldungen zum Termin nimmt Anja Scharbau gerne unter der Telefonnummer 04542 / 80 31 52 oder per E-Mail anja.scharbau@moelln.de entgegen.


‍Ratzeburg

Sonderausstellungen im A. Paul Weber-Museum und im Kreismuseumimage

 

Ratzeburg (LOZ). Waldsterben, Umweltverschmutzung, Ölpest, Klimakatastrophe – Schlagworte, mit denen wir uns heute täglich beschäftigen. Bereits vor den Umweltbewegungen der 1980er-Jahre und der heutigen „Fridays for Future“-Bewegung hat der Künstler A. Paul Weber den Umgang der Menschheit mit der Natur und der Umwelt kritisch betrachtet und in seinen Zeichnungen und Lithographien verarbeitet.

Mehr lesen

Ratzeburger Badesaison in Vorbereitungimage

 

Ratzeburg (LOZ). Noch ist der Sommer nicht angekommen an den Ratzeburger Seen, aber die stetig steigenden Temperaturen lassen die Lust auf ein sonniges Badevergnügen wachsen. Im Hintergrund laufen bereits die Vorbereitungen für eine unbeschwerte Badesaison.

Mehr lesen

„POLITICALied“ – Der politische Chor des Vereins Miteinander leben erhält erneute Bundesförderungimage

 

Ratzeburg (LOZ). „POLITICALied“, der politische Chor des Vereins Miteinander leben, kann sich über eine erneute Bundesförderung freuen. „Wir haben uns beim Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO) für das neue Bundesprogramm IMPULS beworben, das Amateurmusik in ländlichen Räumen fördert. Unsere Idee, ein öffentlicher ‚Chorbattle‘ mit politischen Liedern, auf den wir bis zum Jahresende probend zuarbeiten wollen und zudem wir andere Chöre in der Region herausfordern möchten“, sagt Mark Sauer, Vorsitzender des Vereins und Initiator von „POLITICALied“.

Mehr lesen

SPD zufrieden mit 10. Dämmerschoppenimage

 

Ratzeburg (LOZ). Am Mittwochabend (25.05.) fand der traditionelle Dämmerschoppen der Ratzeburger SPD in der Schirmbar an der Schlosswiese statt. Anfängliche Wind- und Regenprobleme lösten sich schnell in Wohlgefallen auf, sodass diese „Open Air-Veranstaltung“ für alle Beteiligten wieder einmal zu einem besonderen Erlebnis wurde.

Mehr lesen

Brücke am Rundweg des Kleinen Küchensees wird erneuert

Die Brücke neben dem Kleinbahndamm in Richtung 'Holthude' am Spazierweg um den Kleinen Küchensee wird vom 13. Juni an erneuert. Die Holzkonstruktion bedarf dringend einer Sanierung, um weiterhin die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Der städtische Bauhof rechnet mit einer Bauzeit von rund 14 Tagen. Für Spaziergänger ist die Brücke in dieser Zeit nicht zu queren. Fußläufig wird eine Umleitung über den Mühlengraben ausgewiesen. Die Baukosten werden mit rund 25.000 Euro veranschlagt, eine weitere Investition in die Erhaltung des städtischen Spazierwegenetzes.


Einschränkungen beim Befahren der Ratzeburger Seen am 11. und 12. Juni
Der Ratzeburger Kanu Club veranstaltet am 11. und 12. Juni in Ratzeburg die Norddeutsche Meisterschaft im Kanupolo. Es handelt sich dabei um ein Kanupolo-Turnier, das in Höhe des Kurparks auf drei Spielfeldern stattfindet. Das Befahren des Ratzeburger Küchensees mit Wasserfahrzeugen aller Art ist daher an beiden Tagen nur eingeschränkt möglich. Ausgenommen hiervon bleiben lediglich die Boote des Vereins als Ausrichter der Wassersportveranstaltung.


Schwarzenbek

7. Großes Sommerkonzert auf Gut Basthorstimage

 

Basthorst (LOZ). Über 50 Musiker und Musikerinnen auf einer Bühne aus Möhnsen und Bargteheide, freuen sich gemeinsam und abwechselnd wieder vor hoffentlich viel Publikum am Sonnabend, 18. Juni, im sogenannten Kuhstall auf Gut Basthorst zu spielen. In den Vorjahren besuchten jährlich 400 Gäste das Konzert. Zweimal musste das große Sommerkonzert, welches die Möhnsener Musikanten und das Stadtorchester Bargteheide gemeinsam bereits 6-mal erfolgreich auf dem Gut veranstaltet haben, wegen der Coronapandemie abgesagt werden.

Mehr lesen

Benefizaktion: Deutschland geht Waldbadenimage

Waldbaden zur Sommersonnenwende in Aumühle

 

Aumühle (LOZ). Gemeinsam mit anderen Menschen in Deutschland, möchte die Community von „Deutschland geht Waldbaden“, die von Michaela Dalchow initiiert wurde, ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten.

Mehr lesen

Europäischer Protesttag: „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel!“image

 

Schwarzenbek (LOZ). Anfang Mai fanden zum 31. Mal bundesweite Aktionen zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen statt. In Schwarzenbek nahm der Verein Ergo Aktiv unter dem Motto: „Mit Tempo durch die Stadt“ mit rund 70 Personen mit und ohne Beeinträchtigungen daran teil.

Mehr lesen

Einwohnerversammlung

Der Bürgervorsteher lädt alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Schwarzenbek zur Einwohnerversammlung am Mittwoch, 8. Juni, um 19 Uhr, in das Forum des Gymnasiums, Buschkoppel 7, ein. Themen der Einwohnerversammlung: Einführung eines Stadtbusverkehrs sowie Katastrophenschutz. Es folgt eine Frage- bzw. Diskussionsrunde zu den Themen, in der die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Schwarzenbek die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen und Anregungen einzubringen.

 


‍Aus der Region

CDU-Abgeordnete Andrea Tschacher und Rasmus Vöge in Verhandlungs-Teams berufenimage

 

Kiel/Ratzeburg (LOZ). In der vergangenen Woche hat der Landesvorstand der CDU Schleswig-Holstein Koalitionsverhandlungen mit den Grünen zugestimmt und die Mitglieder in den Arbeitsgruppen benannt, die den Koalitionsvertrag zwischen CDU und Grünen aushandeln sollen. Neben der großen Verhandlungsgruppe, die vom CDU-Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Daniel Günther angeführt wird, gibt es zehn Arbeitsgruppen, die die unterschiedlichen Politikfelder aushandeln werden.

Mehr lesen

Wieder regelmäßig Sirenenprobebetrieb im Kreis Herzogtum Lauenburgimage

 

(LOZ). Der regelmäßige Sirenenprobetrieb an jedem 3. Samstag des Monats wurde im Kreis Herzogtum Lauenburg seit März vorübergehend aus Rücksicht auf die aus der Ukraine geflüchteten Menschen ausgesetzt. Mit dem 3. Samstag dieses Monats, also am 18. Juni, wird der Sirenenprobebetrieb nun wieder aufgenommen.

Mehr lesen

Lauenburgische Orgeln entdeckenimage

 

(LOZ). Am Samstag, 2. Juli, veranstaltet der Kirchenkreis Lübeck Lauenburg eine Orgelfahrt von Nusse über Mölln nach Breitenfelde.

Mehr lesen

Gesundes Wandern und Naturerlebenimage

 

(LOZ). Was gibt es Schöneres, als sich an der frischen Luft zu bewegen und dabei von der wunderschönen Natur des Naturparks umgeben zu sein? Der Naturpark lädt im Juni zu zwei Touren ein, bei denen das wohltuende Wandern im Vordergrund steht.

Mehr lesen

Schulbauprogramm der Landesregierung IMPULS 2030 II: Schulträger im Kreis Herzogtum Lauenburg erhalten 6,95 Millionen EURimage

 

Kiel/Ratzeburg (LOZ). Knapp 7 Millionen Euro stellt das Land Schleswig-Holstein den Schulträgern im Kreis Herzogtum Lauenburg für den Bau und die Sanierung von Schulgebäuden, sowie deren fest mit dem Gebäude verbundene Ausstattung, zur Verfügung.

Mehr lesen

Arbeitsmarkt: Arbeitslosigkeit im Herzogtum sinkt im Mai wieder unter 5.000image

 

(LOZ). Im Mai ist die Arbeitslosigkeit im Kreis Herzogtum Lauenburg erstmals seit Dezember 2019 wieder unter die Zahl von 5.000 gesunken. 68 arbeitslose Menschen weniger als im April wirken sich jedoch nicht auf die Arbeitslosenquote aus, die weiterhin bei 4,7 Prozent liegt. Insgesamt sind derzeit 4.985 Menschen bei der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe und dem Jobcenter Herzogtum Lauenburg arbeitslos gemeldet.

Mehr lesen

Herzogtum Lauenburg: Die schönsten Veranstaltungen im Sommerimage

 

(LOZ). Jetzt wird es wieder bunt: Das Herzogtum Lauenburg feiert den Sommer! Was in den letzten zwei Jahren nicht stattfinden konnte, wird in diesem Jahr umso schöner. Dabei stehen gleich zwei Jubiläen auf dem Programm: Das Kurpark Spektakel in Mölln begeht den 10. Geburtstag und das beliebte Racesburg Wylag feiert Silberhochzeit. Der vielfältige KulturSommer am Kanal verwandelt die ganze Region in eine Bühne und bietet vier Wochen lang ein prall gefülltes Programm. Ob mit dem Kanu ins Theater, in Badehose ins Konzert oder mit dem Picknickkorb an die Elbe – auf diese Highlights können sich Einheimische und Gäste gleichermaßen freuen.

Mehr lesen

Nina Scheer: „Berlinfahrten“ wieder möglichimage

 

(LOZ). Mit Beginn der Corona-Pandemie wurden die sogenannten Berlinfahrten auf Einladung der örtlichen Bundestagsabgeordneten, organisiert vom Bundespresseamt, vom Deutschen Bundestag ausgesetzt. Seit Mai dieses Jahrs wurden die Fahrten nun wieder aufgenommen. Als dreitägige Informationsfahrten bieten sie ein interessantes und abwechslungsreiches politisch-historisches Rahmenprogramm und finden zu jährlich drei Terminen statt.

Mehr lesen

Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses und Übergabe des neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges HLF20 image

 

(LOZ). Mit einem großen Fest mit über 200 Teilnehmern ist ein für den ganzen Kreis beispielhaftes Projekt abgeschlossen und „in den Dienst gestellt worden“. Nach der organisatorischen Vereinigung der drei Freiwilligen Feuerwehren Buchholz, Groß Disnack und Pogeez ist nun auch der Neubau des zentralen Gerätehauses und ein neues Einsatzfahrzeug HLF 20 an die neue Wehr übergeben worden.

Mehr lesen


‍Sport

 

Erfolgreiche Turniertänzer beim VfL Geesthachtimage

 

Geesthacht (LOZ). Die Tanzabteilung des VfL Geesthacht ist stolz auf ihre Turniertanzpaare, die sich auch in diesem Jahr über einige Erfolge freuen können.

Mehr lesen


‍Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Amt Büchen können Sie hier abonnieren (bitte hier klicken)



Besuchen Sie uns auch auf facebook: hier klicken

____________________________________________
Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken