Die Liberalen Schüler gründen sich im Kreis Herzogtum Lauenburg

Foto: hfr
Pin It

 

(LOZ). Am Sonntag, 24. April, konstituierten sich die „Liberalen Schüler Herzogtum Lauenburg“. Die FDP-nahe Schülerorganisation möchte sich für ein stärkeres Verständnis von Egalität und Liberalität an Schulen einsetzen. Auch liegt ihnen das Thema der Modernisierung an Schulen am Herzen, wie der Vorstand betonte.

Anwesend waren unter anderem Martin Turowski, Mitglied des Landesvorstand Schleswig-Holsteins. Dieser kommentierte die Mitgliederversammlung wie folgt: „Ich gratuliere herzlich und freue mich sehr, dass so viele Schülerinnen und Schüler sich der liberalen Idee anschließen und sich gemeinsam für Freiheit, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit einsetzen. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, sich früh politisch zu engagieren. Ich freue mich auf eine sehr gute Zusammenarbeit.”

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde ein Kreisvorstand gewählt. Der neu gewählte 18-Jährige Kreisvorsitzende Leon Mikulic erklärte: „Die Prinzipien des Liberalismus sind bei uns jungen Leuten weit verbreitet. Den eigenen liberalen Ideen und Überzeugungen in einem geschützten und schülferfreundlichen Rahmen Ausdruck verleihen zu können: Dafür stehen die Liberalen Schüler.“

Der gewählte Kreisvorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Leon Mikulic, Vorsitzender
Ricarda Kondrat, Stellvertretende Vorsitzende für Programmatik
Noah Palis, Stellvertretender Vorsitzender für Organisation
Jakob Nuppenau, Stellvertretender Vorsitzender für Presse/Öffentlichkeitsarbeit

Der Landesvorsitzende der Liberalen Schüler Schleswig-Holstein, Felix Barenthien, war auch anwesend. Dieser äußerte sich zur Gründung: „Die Liberalen Schüler wachsen immer weiter, Deutschlandweit und auch in Schleswig-Holstein sehen wir ein starkes Mitgliederwachstum. Vor der baldigen Landtagswahl ist das ein wichtiges Zeichen für den Kreis Herzogtum Lauenburg, wie auch für das Land Schleswig-Holstein. Immer mehr Schüler und Schülerinnen möchten sich politisch engagieren und die Zukunft mit gestalten. Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit und auf die Chance, gemeinsam mit den Liberalen Schülern im Kreis Herzogtum Lauenburg was in der Bildungspolitik zu verändern.“

Mit der Gründung der Liberalen Schüler in Herzogtum Lauenburg ist es bereits der fünfte Verband in Schleswig Holstein. Die Veranstaltung fand in Präsenz, unter Beachtung der aktuellen Coronarichtlinien und strenger Hygieneregeln statt.

Kurznachrichten aus der Region


Sprechstunden der Behindertenbeauftragten
Die nächsten Sprechstunden der Kreisbehindertenbeauftragten Kirsten Vidal finden an folgenden Terminen statt:
Donnerstag, 26. Januar, von 14 bis 15.30 Uhr im Rathaus in Wentorf bei Hamburg, Hauptstraße 16.
Montag, 6. Februar, von 12 bis 16 Uhr im Raum 176 des Kreishauses, Barlachstraße 2, in Ratzeburg. Dort ist sie auch unter der Nummer 04541 / 888-493 telefonisch erreichbar.


Beratung des Pflegestützpunktes in Wentorf
Der Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg bietet jeden 2. Donnerstag im Monat im Rathaus, Hauptstraße 16, von 14 bis 16 Uhr, individuell, kostenfrei und unabhängig Beratungen rund um das Thema Pflege und Vorsorge an. Lars Koßyk vom Pflegestützpunkt Im Kreis Herzogtum Lauenburg nimmt sich Zeit für vertrauliche Gespräche, berät zu den bestehenden Angeboten und unterstützt bei der Organisation von Hilfen. Persönliche Beratungen vor Ort sind nur unter telefonischer Terminvereinbarung vorab unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich. Der Pflegestützpunkt ist telefonisch erreichbar unter 04152 / 80 57 95 oder per E-Mail unter info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.