YoungBrandAwards 2021: Canon erneut beliebteste Digitalkameramarke der 16- bis 35-Jährigen

Zum elften Mal in Folge konnte Canon überzeugen und belegt den ersten Platz in der Kategorie „Beliebteste Digitalkamera 2021“ bei den YoungBrandAwards.



(LOZ). Die YoungBrandAwards führen seit 2011 regelmäßige Umfragen durch, um die populärsten Marken bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 35 Jahren zu ermitteln. Canon wurde zum elften Mal als Lieblingsmarke in der Kategorie „Beliebteste Digitalkamera“ gewählt.

43 Prozent der 16- bis 35-Jährigen stimmten für Canon. Damit liegt das Unternehmen deutlich vor den anderen fünf nominierten Marken. Digitalkameras sind somit auch in den Generationen Y und Z nach wie vor im Trend ‒ mehr als 28 Prozent nutzen für die Aufnahme von hochwertigen Fotos ihre Kamera.

Allen Altersgruppen ist an ihren Kameras besonders die einfache Bedienung (29%) sowie eine hohe Pixelanzahl (24%) wichtig. Insbesondere die jüngste Zielgruppe (16 bis 25 Jahre) legt großen Wert darauf, die Bilder über Social Media zu teilen: Fast 47 Prozent posten ihre Fotos allein auf Instagram, nur rund 27 Prozent laden gar keine Bilder in sozialen Netzwerken hoch.

Weitere Fragen der Studie zielen auf den Umgang mit den jeweiligen Produkten im Alltag ab und liefern interessante Einblicke: So nutzen fast 35 Prozent der Teilnehmer Kameras mit Wechselobjektiven und lediglich 8 Prozent der Studienteilnehmer verzichten ganz auf den Einsatz einer Kamera.

Die YoungBrandAwards werden in 20 Kategorien basierend auf einem unabhängigen Online-Voting vergeben. Jeweils im Januar werden je Kategorie sechs Top-Marken nominiert, das Voting startet anschließend Mitte Mai. Bis Mitte Oktober können die Stimmen für die eigenen Lieblingsmarken online abgegeben werden. Für die Vergabe der YoungBrandAwards werden die Stimmen der Teilnehmer im Alter von 16 bis 35 Jahren berücksichtigt. Mit rund 21.000 Teilnehmern und über 366.000 abgegebenen Stimmen gehören die YoungBrandAwards zu den größten Marken-Votings in Deutschland.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.