Themenseiten

AWO-Sozialkaufhäuser öffnen regelmäßig für alle Interessierten

Foto: hfr
Pin It

 

Lauenburg/Ratzeburg/Geesthacht/Mölln (LOZ). Mit einem „Tag der offenen Türen“ starten die Sozialkaufhäuser der AWO Bildung und Arbeit (AWO BA) im Kreis Herzogtum Lauenburg am Montag, 15. August, ein neues Angebot:

Künftig sind die Einrichtungen täglich für zwei Stunden auch für den Verkauf an alle Menschen, ungeachtet ihrer sozialen Lage, geöffnet. Der erzielte Erlös soll unter anderem für die Fortführung der Kaufhäuser als strukturelle Grundlage der Arbeitsmarktprojekte verwendet werden. Außerdem will die AWO BA verstärkt das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus rücken. „Wir sorgen dafür, dass jede Bluse, jeder Sessel, aber auch jeder Kühlschrank, sofern alles noch heil ist oder funktioniert, eine zweite Chance bekommt“, berichtet Martin Meers, Geschäftsführer der AWO BA.

Standorte:
Sozialkaufhaus Lauenburg, Krügerstraße 3, 21481 Lauenburg
Sozialkaufhaus Ratzeburg, Töpferstraße 6, 23909 Ratzeburg
Sozialkaufhaus Geesthacht, Lauenburger Straße 1 – 3, 21502 Geesthacht
Sozialkaufhaus Mölln, Grambeker Weg 8, 23879 Mölln

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.