(LOZ). Über die Hälfte aller Bezahlvorgänge an Supermarktkassen erfolgt mittlerweile kontaktlos. Das bedeutet, dass Transaktionen ohne Bargeld, ohne Eingabe der PIN oder Unterschrift stattfinden. Kunden benötigen dafür eine Girocard oder eine Kreditkarte, die eine sogenannte NFC-Funktion besitzen. Alternativ kann auch mit dem Smartphone oder einer Smartwatch bezahlt werden, die eine speziell dafür vorgesehene App installiert haben. Kontaktlose Transaktionen haben viele Vorteile: Sie sind schnell, unkompliziert und reduzieren unnötige Kontakte, die zum Austausch von Krankheitserregern führen können. Im Folgenden sollen die verschiedenen Möglichkeiten vorgestellt werden.

 

(LOZ)Von der Arbeiterjacke zum Must-have trendbewusster Menschen - selten hat ein Kleidungsstück eine derartige Fashion-Karriere hingelegt wie die Jeansjacke. Einst von rebellischen Stilikonen wie James Dean oder Marlon Brando getragen, war sie später unverzichtbares Outfit der Hippies der 1960er- und 70er-Jahre. Anschließend eroberte sie als lässiger Rockstar-Look ihren Platz in den Kleiderschränken dieser Welt. Im Herbst ist die Jeansjacke das perfekte Teil für den Übergang: Sie kann über einem luftigen Sommerkleid ebenso wie über einem kuscheligen Rollkragenpulli getragen werden. Ganz unkompliziert verleiht sie jedem Damen-Outfit eine gewisse Coolness.

 

(LOZ). Die Elbe entspringt im Riesengebirge und ist mit gut 1.000 Kilometer Gesamtlänge Deutschlands zweitlängster Fluss - davon sind 940 Kilometer schiffbar. Zwischen Pretzsch und Magdeburg liegt das 129 Kilometer lange Landschaftsschutzgebiet "Mittelelbe" mit wunderschönen Flussauen. Die Kernzone des von der UNESCO anerkannten Biosphärenreservates "Flusslandschaft Elbe" umfasst einige wertvolle, geschützte Lebensräume. In der Elbe leben über 50 Fischarten, an und im Fluss etwa 40 Säugetierarten wie der Biber und über 45 Wasservogelarten.

 

(LOZ). Der Do-it-yourself-Trend steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Ob eigene Kosmetikartikel, Kleidung oder Möbel: Der Trend, Dinge selbst zu machen, ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. So wird Do-it-yourself selbst zum Geschäftsmodell – und die DIY-Begeisterten zu einer neuen Zielgruppe.

Traditionelle Rezepte neu entdecken und die lokale Landwirtschaft unterstützen

 

(LOZ). Der Trend geht zur Regionalität! Deutschlandweit entdecken Gastronomen die lokalen kulinarischen Vermächtnisse neu und bieten ihren Gästen traditionelle Gerichte in modernen Variationen. Auch der Lauenburger Kreis muss sich dabei nicht verstecken: Die südlichste Region Schleswig-Holsteins beeindruckt mit spannenden kulinarischen Kreationen, die Einflüsse der niedersächsischen, dänischen und friesischen Küche geschmacklich vereinen.

 

(LOZ). Fast jeder Autobesitzer kommt einmal in die Situation, seine Kfz-Versicherung zu wechseln. Dafür kann es verschiedene Gründe geben - oft bietet ein anderer Anbieter bessere Konditionen oder umfangreichere Leistungen. Wer sich informiert, kann bis zu mehrere Hundert Euro pro Jahr sparen. Um in den Genuss dieser finanziellen Vorteile zu kommen, müssen jedoch die vorgeschriebenen Fristen und Termine eingehalten werden. Diese Fristen unterscheiden sich je nach Art der Kündigung. Wir erklären, in welcher Zeitspanne Sie Ihren Vertrag beenden sollten, um einen reibungslosen Wechsel zu gewährleisten.

Seite 2 von 2

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.