Hamwarde (LOZ). Für die Hamwarder Auflageschützen hat sich das Training seit den Kreismeisterschaften ausgezahlt. Bei den Landesmeisterschaften in den Disziplinen Luftgewehr Auflage, KK-Gewehr 50m Auflage und KK-Gewehr 100m Auflage konnten sie insgesamt 6 Titel erringen. Dabei sollten sie sich auch noch mit fünf Starts zu den Deutschen Meisterschaften qualifiziert haben.

 

Geesthacht (LOZ). Am ersten Juliwochenende wurde in der Hisorischen Stadthalle Wuppertal mit ihrem eindrucksvollen Ambiente die DanceComp 2022 ausgetragen. In wunderschönen Tanzsälen durften hier Paare im Standard- und Lateintanz in offenen DTV- und in Weltranglistenturnieren gegeneinander antreten.

 

Schwarzenbek (LOZ). Am 25. und 26. Juni fuhren die Trainerinnen Bettina Mischke-Stümpfel und Kathrin Mischke-Jahnz mit ihren Leistungsturnerinnen vom TSV Schwarzenbek nach Bargteheide. Dort maßen sich die Kreismeisterinnen aus Schleswig-Holstein im 4-Kampf an den Geräten Sprung, Spannbarren, Schwebebalken und Boden.

 

Geesthacht (LOZ). DSV-Trainerin Yasmin Melgarejo Wolgien hat viele Fußballbegeisterte Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren um sich gesammelt. In den Trainingseinheiten hat sie den Spaß am Fußball nicht zu kurz kommen lassen und gleichzeitig die ersten Grundlagen beim Fußballspielen vermittelt. In der neuen Saison wird das Team als C-Mädchen am Spielbetrieb teilnehmen und dann zweimal wöchentlich auf dem Kunstrasen am Silberberg trainieren.

 

Geesthacht (LOZ). Rehabilitationssport ist ein gesundheitsorientiertes Bewegungstraining, welches insbesondere Ausdauer, Koordination, Flexibilität und Kraft stärkt. Ziel der Sportangebote ist es, den Teilnehmenden langfristig durch angemessene Bewegungsübungen Freude am Sporttreiben zu vermitteln und dadurch die Lebensqualität zu verbessern.

Kurznachrichten Sport


TSV Schwarzenbek bietet Sport für Atemwegs- und Lungenerkrankte
Immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr bietet der TSV Schwarzenbek Rehabilitationssport mit dem Schwerpunkt auf Lunge / Long covid an. Dieses Angebot richtet sich an alle Atemwegs- und Lungenerkrankten wie Asthma, COPD oder Long Covid, die ihre Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern möchten. Gemeinsam ist es oft leichter Ziele zu erreichen, durchzuhalten und somit die eigene Lebenssituation zu verbessern. Die Teilnahme mit ärztlicher Verordnung ist möglich, die Abrechnung erfolgt über die Krankenkasse. Interessenten melden sich in der Geschäftsstelle des Vereins unter Telefon 04151 / 79 32 oder per E-Mail an info@tsv-schwarzenbek.de.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.