(LOZ). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) erneuert noch bis voraussichtlich 12. Oktober 2022 die beschädigte Fahrbahn der Landesstraße 220 zwischen Ortsmitte Niendorf und Ortsmitte Göldenitz. Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität können die Bauarbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden.

 

(LOZ). Der Fachkräftemangel bleibt trotz aller Krisen eine der größten Herausforderungen für die Unternehmen. Das wurde bei der Sommertour 2022 der IHK zu Lübeck erneut deutlich. Hauptgeschäftsführer Lars Schöning, Vicepräses Thomas Buhck und Dr. Sabine Hackenjos, Ansprechpartnerin der IHK für den Kreis Herzogtum Lauenburg, besuchten drei Unternehmen zwischen Lübeck und der Elbe und erkundigten sich im Dialog mit den Geschäftsleitungen, wo aktuell der Schuh drückt und wie die IHK den Betrieben helfen kann. „Vom Optimismus, der Tatkraft und der Innovationsfähigkeit der Unternehmen bin ich begeistert. Alle drei sind Vorzeigebetriebe in unserem Kreis“, sagt Buhck zusammenfassend nach der Tour.

 

(LOZ). Mit diesem Angebot möchte der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg (KJR) die Arbeit von Schülervertretungen unterstützen. Von Donnerstag, 17. bis Samstag, 19. November, kommen SV-Mitglieder weiterführender Schulen aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg in der Jugendherberge Ratzeburg zusammen und arbeiten gemeinsam mit ihren Verbindungslehrkräften und den Referenten des KJR daran, ihre SV-Arbeit zu strukturieren.

 

Schönberg (LOZ). Anna und Wolf Malten (Mölln) nehmen Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren am Samstag, 17. September, um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Alte Schule in Schönberg (Dorfstraße 24) mit auf eine spannende Märchenreise.

 

(LOZ). Azubis gesucht: Einen Monat nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres sind im Kreis Herzogtum Lauenburg 28 Prozent aller Ausbildungsplätze unbesetzt. Ende August hatten Firmen noch 267 Lehrstellen zu vergeben. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Berufung auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit mit.

 

Wentorf (LOZ). Am Sonntag, 18. September, findet nach zweijähriger Pause nun auch das 18. Kartoffelfest der Freiwilligen Feuerwehr Wentorf bei Hamburg an der Feuerwache im Fritz-Specht-Weg statt. Mit Jazzschlagern wird das Fest dabei um 11 Uhr von der regionalen Jazzband „Hot Jazz Weepers“ eröffnet. Im Anschluss präsentiert ab etwa 13.30 Uhr der Feuerwehr-Musikzug Wentorf-Börnsen sein umfangreiches Repertoire.

Kurznachrichten aus der Region


Sprechstunden der Behindertenbeauftragten
Die nächsten Sprechstunden der Kreisbehindertenbeauftragten Kirsten Vidal finden an folgenden Terminen statt:
Donnerstag, 26. Januar, von 14 bis 15.30 Uhr im Rathaus in Wentorf bei Hamburg, Hauptstraße 16.
Montag, 6. Februar, von 12 bis 16 Uhr im Raum 176 des Kreishauses, Barlachstraße 2, in Ratzeburg. Dort ist sie auch unter der Nummer 04541 / 888-493 telefonisch erreichbar.


Beratung des Pflegestützpunktes in Wentorf
Der Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg bietet jeden 2. Donnerstag im Monat im Rathaus, Hauptstraße 16, von 14 bis 16 Uhr, individuell, kostenfrei und unabhängig Beratungen rund um das Thema Pflege und Vorsorge an. Lars Koßyk vom Pflegestützpunkt Im Kreis Herzogtum Lauenburg nimmt sich Zeit für vertrauliche Gespräche, berät zu den bestehenden Angeboten und unterstützt bei der Organisation von Hilfen. Persönliche Beratungen vor Ort sind nur unter telefonischer Terminvereinbarung vorab unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich. Der Pflegestützpunkt ist telefonisch erreichbar unter 04152 / 80 57 95 oder per E-Mail unter info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.