Deutliche Kostensteigerungen werfen Frage nach Sinnhaftigkeit auf

 

Büchen (LOZ). Seit einigen Jahren wird über einen An- und Umbau am bestehenden Feuerwehrgerätehaus in der Raiffeisenstraße diskutiert. Eine wachsende Gemeinde, neue Ausrüstungsgegenstände, weitere Fahrzeuge sowie rechtliche Anforderungen machen umfangreiche Baumaßnahmen notwendig.

 

Büchen (LOZ). Der Behindertenbeauftragte des Amtes Büchen gibt bekannt, dass im März eine Sprechstunde für Menschen mit Behinderung und für Menschen bei denen der Eintritt einer Behinderung zu erwarten ist, im Amt Büchen angeboten wird.

 

Büchen (LOZ). Auch in diesem Jahr stehen in der Osterzeit vom 20. März bis zum 6. April Saisonkarten für die Schwimmbadsaison 2023 zu vergünstigten Preisen (jeweils 10 Euro weniger als regulär) zur Verfügung und sind als ideales Ostergeschenk im Bürgerhaus, Amtsplatz 1, in der Amtskasse Büchen erhältlich:

Öffentlichkeitsbeteiligung des Eisenbahn-Bundesamtes startet am 13. März

 

Büchen (LOZ). Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) überarbeitet seinen Lärmaktionsplan nach Umgebungslärmrichtlinie in der vierten Runde. Auf der Internetseite www.laermaktionsplanung-schiene.de informiert das Eisenbahn-Bundesamt ausführlich über seine Lärmkartierung und Lärmaktionsplanung und zeigt, wie sich Bürgerinnen und Bürger an der Überarbeitung beteiligen können. Darüber hinaus finden Bürgerinnen und Bürger ab sofort Informationen über Maßnahmen zur Lärmminderung, über laute Güterwagen oder Förderprogramme zum Schallschutz.

 

Büchen (LOZ). Am Dienstag, 21. März, um 19 Uhr laden die ABB zur Podiumsdiskussion in den großen Sitzungssaal des Bürgerhauses. Unter dem Motto „Gemeinden auf dem Weg zur Klimaneutralität“ diskutieren Martin Berling (BKW - Bioenergie GmbH & Co.KG, Fitzen), Manfred Wulf (Heizhütte, Klinkrade e.G., Klinkrade), Michael Eggers (Heizwerk Kirchengemeinde Lütau) und Hans Andreae (ABB) über die Zukunft der Strom- und Wärmeerzeugung.

 

Witzeeze (LOZ). Nachdem 2021 Räumlichkeiten des Regionalen Kulturzentrums in Witzeeze zur Erweiterung der Kita abgegeben wurde, fehlten Veranstaltungsräume die barrierefrei für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen erreichbar waren, so Dennis Gabriel Bürgermeister der Gemeinde.

Kurznachrichten Büchen


Vollsperrung „Am Steinautal 10“
In der Zeit vom 8. bis zum 12. Juli wird in Büchen die Straße im Bereich „Am Steinautal 10“ wegen der Herstellung eines SW-Hausanschlusses voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Für die Verkehrsbehinderungen bittet die Gemeinde Büchen um Verständnis.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.