Mölln (LOZ). Die Stiftung Herzogtum Lauenburg lädt zum 1. Möllner Ukulelen-Abend am Freitag, 12. November, um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150). Das kleine Instrument mit dem speziellen lässigen Klang hat sich weltweit zum Renner entwickelt und ist in der Musikwelt zur Bewegung geworden.

 

Mölln (LOZ). In seinem Vortrag unternimmt Prof. Dr. Ulrich Lappenküper (Friedrichsruh/Hamburg) den Versuch, den Umgang der Deutschen mit Reich und Reichsgründung in einem zeitlichen Bogen von 1871 bis heute zu beleuchten. Die kostenlose Veranstaltung findet am Dienstag, 9. November, um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150) statt.

 

Mölln (LOZ). Wie alle Menschen weltweit hat die Corona-Pandemie auch den Betrieb des Hauses der sozialen Dienste in Mölln, Grambeker Weg 111 beeinflusst. Der Schutz der Menschen im Lebenshilfewerk war und ist unser oberstes Ziel in dieser Zeit der Pandemie. In der Konsequenz konnte das Haus nicht wie gewohnt für den Publikumsverkehr geöffnet bleiben.

 

(LOZ). Lange Zeit war es unklar, ob 2021 die jährliche Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie im Kreis Herzogtum Lauenburg stattfinden kann. Doch die Corona-Bestimmungen haben es möglich gemacht, dass sich am 21. Oktober für drei Stunden engagierte Menschen aus dem Kreis im Lebenshilfewerk in Mölln zusammenfinden konnten.

 

Mölln (LOZ). Mit einer Matinee und einem Empfang würdigen der Folkclub Mölln und die Stiftung Herzogtum Lauenburg das Schaffen von Klaus Irmscher. Unter dem Motto „Sing my Song“ interpretieren am Sonntag, 7. November, im Robert-Koch-Park langjährige Weggefährten des Liedermachers eine Auswahl seiner Stücke. Das Konzert beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Mölln (LOZ). Was der Karneval für Köln, ist der Herbstmarkt für Mölln. Der traditionelle Möllner Herbstmarkt öffnet vom 5. bis 8. November bereits zum 460. Mal seine Pforten in der Eulenspiegelstadt.

 

Mölln. Die Schülerinnen und Schüler einer 9ten Klasse des Marion-Dönhoff-Gymnasiums freuen sich über die Möglichkeit, ihre Buch-Kunstwerke passend zur Frankfurter Buchmesse im Schaufenster der Buchhandlung Weber in Mölln ausstellen zu dürfen.

Kurznachrichten Mölln


Vortrag ausgebucht
Der Fotovortrag „Erinnern Sie sich?“ am 27. September im Quellenhof hat so viel Interesse gefunden, dass keine Anmeldungen mehr angenommen werden können. Hans W. Kuhlmann plant zu späterem Zeitpunkt einen Vortrag mit ähnlicher Zielsetzung.


Buntes Herbstferienprogramm veröffentlicht
Der Ortsjugendring und die Stadtjugendpflege in Mölln haben ihr Ferienprogramm für die Herbstferien und die Adventszeit veröffentlicht. Zusammen mit weiteren ehrenamtlichen Partnern, wie etwa der Möllner Schützengilde von 1387, sind insgesamt 17 preiswerte Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren geplant. Die Anmeldung läuft vom 13. bis 27. September (jeweils 16 Uhr) ausschließlich online unter www.unser-ferienprogramm.de/moelln.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.