Mölln (LOZ). Über die Eulenspiegelstadt gibt es viel zu erzählen und wer könnte dies besser als die ausgebildeten Stadtführerinnen und Stadtführer? Ab dem ersten Januarwochenende geht es endlich wieder los!

 

Liebe Möllnerinnen und Möllner,

hinter uns liegt ein Jahr der Veränderungen. Zunächst hat uns im Anfang des Jahres 2022 wieder die Corona-Pandemie fest im Griff gehabt. Dies hat für viele von uns Entbehrungen und auch Unsicherheiten bedeutet. Auch wenn der Umgang mit dieser Krankheit fast schon zur Routine wurde, wurde insbesondere das gesellschaftliche Leben erneut heruntergefahren. Dies hat sich erst im Frühjahr verbessert. Leider begann im Februar der Ukrainekrieg, der noch weitere tiefe Einschnitte in unseren täglichen Alltag bewirkte. Viele Produkte des täglichen Bedarfs wurden deutlich teurer und insbesondere die Energiepreise stiegen in nicht erwartbare Höhen.

 

Mölln (LOZ). Die Stadt Mölln hat am 20. Juni 2019 durch Beschluss der Stadtvertretung den Klimanotstand (Climate Emergency) ausgerufen und die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität deklariert. Da auch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern die Umwelt und die Tierwelt belastet, in dem Feinstaub freigesetzt wird, Tiere aufgeschreckt werden und Abfall liegen bleibt, appelliert die Stadt Mölln an alle Einwohner und Besucher, möglichst auf ein Feuerwerk und auf Böller zu verzichten.

 

Mölln (LOZ). Am Sonntag, 18. Dezember, zeigt die Stiftung Herzogtum Lauenburg zum Kurzfilmtag das Kurzfilmprogramm „Magie der Animation“ Kinoabenteuer für Kinder ab 4 Jahren. Jeweils um 14.30 Uhr und 16.30 Uhr sind die sieben Kurzfilme im Möllner Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150 zu sehen. Der Eintritt ist frei.

 

Mölln (LOZ). Am Freitag, 28. Oktober, trafen sich die Kinder der Naturkindergartengruppe „Waldmäuse“ der Kita Gr. Eschenhorst im Uhlenkolk, um die gesammelten Eicheln und Kastanien für die Wildparktiere zu übergeben. Diese jährliche Tradition geht zurück in das Gründungsjahr der Waldgruppe im Jahr 2000, als die Stadtforst zur Errichtung der Waldgruppe eine städtische Waldfläche zur Verfügung stellte und sich eine symbolische „Miete“ in Form von Eicheln und Kastanien für die Wildparktiere wünschte.

 

Mölln (LOZ). Am 25. November gab es im Waldorfkindergarten Funkelstein wieder das alljährlich geliebte Weihnachtsmärchen. Das Puppenspiel „Es klopft bei Wania in der Nacht“ von Tilde Michels für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren, wurde in zwei Vorstellungen vor großem Publikum aus Mölln und Umgebung, von den Mitarbeitern des Kindergartens gespielt.

Kurznachrichten Mölln


Eingeschränkte Öffnungszeit des Luisenbades
Am Samstag, 29. Juni, findet im Luisenbad die 75. Jubiläumsfeier der DLRG statt. Das Luisenbad ist an diesem Tag nur bis 17 Uhr für den Badebetrieb zugänglich. Ab 17 Uhr ist das Gelände des Luisenbades nur für die Gäste der geschlossenen Gesellschaft der DLRG zugänglich. Die Stadt Mölln bittet hierfür um Verständnis.


Vollsperrung der Möllner Hauptstraße im Altstadtbereich
Für die Umgestaltung des „Zentralen Einkaufsbereiches / Grubenstraße“ im Zusammenhang mit der Städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Altstadt“ ist ab dem 16. Juni die Hauptstraße im Altstadtbereich zwischen Jähnenstraße und Wasserkrüger Weg am Bauhof für den gesamten Fahrzeugverkehr voraussichtlich bis Ende Juni 2024 komplett gesperrt. Anlieger können über die Seestraße und den Kurparkparkplatz in die Wallstraße gelangen.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.