Mölln (LOZ). Große Kunstausstellungen werden oft von männlichen Namen geprägt. Ob Richter, Kiefer oder Banksy, zumeist stehen Männer im Focus der Aufmerksamkeit in der bildenden Kunst. In „Die Kunst ist weiblich – Frauenperspektiven“ hat Kuratorin Antje Ladiges-Specht ihren Focus bewusst auf Bildende Künstlerinnen gelegt. Zu sehen sind Arbeiten der in Schleswig-Holstein lebenden Künstlerinnen Waltraud M. Stalbohm, Katrin Magens, Miriam Lange und Susanne Cromwell.

 

Mölln (LOZ). In Mölln startete im März am DRK Bildungszentrum für Gesundheitsberufe ein neuer Ausbildungsjahrgang für angehende Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner. Insgesamt 14 Auszubildende werden in den nächsten drei Jahren die theoretischen und praktischen Fähigkeiten erlernen, die für diesen Beruf notwendig sind.

 

Mölln (LOZ). Das Eulenspiegelkino im Augustinum Mölln zeigt am Freitag, 31. März, und am Sonnabend, 1. April, jeweils um 19.30 die Bestseller-Verfilmung „Ein Mann namens Otto“ über einem Griesgram, der nach dem Tod seiner Frau keinen Sinn mehr in seinem Leben sieht. Zusätzlich läuft am Samstag, 1. April, um 16 Uhr „Die drei ??? – Erbe des Drachen“ über die bekannten Detektive bei ihrem Urlaub in Transsilvanien.

 

Mölln (LOZ). Wie steht es um die berufliche Bildung im Kreis Herzogtum Lauenburg? Welche Probleme sind zu lösen? Wie kann die Politik helfen? Diesen Fragen gingen FDP-Kreistagsabgeordnete Dr. Christel Happach-Kasan, FDP-Kreistagskandidat Jannes Hagemann und Daniel Lohse (FDP Nusse) auf den Grund. Gemeinsam besuchten sie das Berufsbildungszentrum Mölln und tauschten sich ausführlich mit dem Schulleiter, Ulrich Keller, aus.

 

Mölln (LOZ). Das Gas Kohlenstoffdioxid blubbert in Sprudelwasser und Limonade. Es entsteht beim Auflösen von Brausetabletten in Wasser oder beim Lutschen von Brausebonbons auf der Zunge. Auch beim Backen ist es wichtig, denn es sorgt dafür, dass der Teig von Kuchen, Brot und Brötchen schön aufgelockert wird. Außer dem Sprudelgas finden sich in unserem Alltag noch viele weitere chemische Stoffe, deren Eigenschaften Kinder gern erkunden wollen.

Kurznachrichten Mölln


Schließung des Luisenbades
Aufgrund einer Veranstaltung im Rahmen des 13. Stadt-Spiels „Tillhausen“ vom Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg, bleibt das Luisenbad am Sonntag, 28. Juli, für die Öffentlichkeit geschlossen. Die Stadt Mölln bittet hierfür um Verständnis.


Vollsperrung der Möllner Hauptstraße im Altstadtbereich
Für die Umgestaltung des „Zentralen Einkaufsbereiches / Grubenstraße“ im Zusammenhang mit der Städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Altstadt“ ist ab dem 16. Juni die Hauptstraße im Altstadtbereich zwischen Jähnenstraße und Wasserkrüger Weg am Bauhof für den gesamten Fahrzeugverkehr voraussichtlich bis Ende Juni 2024 komplett gesperrt. Anlieger können über die Seestraße und den Kurparkparkplatz in die Wallstraße gelangen.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.