Ratzeburg (LOZ). Auf Initiative des Ratzeburger Jugendbeirates ist in der Riemannstraße eine mobile Graffitiwand entstanden und im Zuge eines ersten Graffitiworkshops eingeweiht worden. Ein Künstler der Rap-School NRW ermunterte mit Unterstützung des Jugendzentrums Stellwerk rund 20 Ratzeburger Jugendliche, sich in der Graffitikunst auszuprobieren.

 

Ratzeburg (LOZ). Die Stadt Ratzeburg bereitet sich auf die Aufnahme von ukrainischen Kriegsflüchtlingen vor. In enger Absprache mit dem Kreis Herzogtum Lauenburg werden erste Vorbereitungen getroffen, um Menschen unterbringen zu können, wenn eine entsprechende Schlüsselzuweisung durch den Kreis erfolgt.

 

Ratzeburg (LOZ). Der Verein Miteinander leben und die Volkshochschule Ratzeburg bieten politische Bildung im Radioformat des Offenen Kanals Lübeck. Dort werden wiederkehrend Sendungen zu politischen Themen im Rahmen der Podcast-Reihe „SelbstVerständlich Politik“ ausgestrahlt und in der Mediathek vorgehalten. Am 3. März um 18 Uhr diskutieren Politikwissenschaftler Dr. Udo Metzinger und Mark Sauer vom Verein Miteinander leben über die Meinungsfreiheit in unserem Land.

 

Ratzeburg (LOZ). Das Ratzeburger Rathaus durchläuft aktuell auf vielen Ebenen einen nachhaltigen Veränderungsprozess. Neben der anstehenden Bürgermeisterwahl ist vor allem die fortschreitende Verjüngung innerhalb der Verwaltung eine treibende Kraft für Wandel. Besonders deutlich wird dies mit Blick auf die Führungspositionen, die zunehmend von jüngeren Kräften verantwortlich übernommen werden.

 

Ratzeburg (LOZ). Vor wenigen Tagen, am 3. Februar, wurde die geburtshilfliche Abteilung des DRK Krankenhauses Mölln Ratzeburg überraschend geschlossen. Die SPD im Kreis Herzogtum Lauenburg und die Sozialdemokratinnen der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) zeigen sich entsetzt über die Schließung des Kreißsaales und das damit offenbarte Versagen der Politik und unterstützen die Forderungen des Hebammenverbandes Schleswig- Holstein, die in einem Brandbrief vom 7. Februar an die Jamaika-Landesregierung gerichtet wurden.

 

Ratzeburg (LOZ). Die Leiterin der Kreismuseen Dr. Anke Mührenberg beleuchtet in ihrem Vortrag die verschiedenen Facetten des alltäglichen Lebens der Frauen allgemein und insbesondere im Kreis im 18. und 19. Jahrhundert. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 3. März, um 19 Uhr im Rokokosaal des Kreismuseums (Domhof 12, 23909 Ratzeburg) statt.

Kurznachrichten Ratzeburg


Im Laufschritt durch Ratzeburgs Stadtgeschichte
Am Montag, 23. Mai, um 18 Uhr, lädt Stadtarchivar Christian Lopau zu einer weiteren stadtgeschichtlichen Joggingrunde durch Ratzeburg. Sie soll durch Parks und Kleingartenanlagen in Ratzeburg führen. Die etwa zehn Kilometer lange Runde beginnt vor dem Ratzeburger Rathaus. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich. Das Lauftempo ist moderat auf der rund 10 Kilometer langen Strecke.


25. öffentliche Sitzung des Finanzausschusses
Am Dienstag, 17. Mai, um 18.30 Uhr tritt der Finanzausschuss der Stadt Ratzeburg zu seiner 25. öffentlichen Sitzung im Ratssaal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Beschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs, die Stundenaufstockung für die Stelle der Stadtjugendpflege sowie der I. Nachtragshaushaltsplan 2022.
Einwohnerinnen und Einwohner sind zudem eingeladen, Fragen, Anregungen und Vorschläge zu unterbreiten. Informationen zur Sitzung wie auch zu allen anderen politischen Gremien sind auf der städtischen Webseite im Sitzungsinformationssystem für interessierte Bürgerinnen und Bürger bereitgestellt.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.